Unterhaching mit Remis im Spitzenspiel

+
Zufrieden war Trainer Claus Schromm nach dem Unentschieden gegen Münster

SpVgg Unterhaching - Preußen Münster und SpVgg Unterhaching haben sich am Samstag in der 3. Fußball-Liga torlos unentschieden getrennt.

Im Spiel des Tabellenzweiten gegen den -vierten verpasste der Gastgeber einen verdienten Heimsieg. Gleich dreimal scheiterten Dennis Grote (45., 73.) und Matthew Taylor (85.) am Aluminium. 8710 Zuschauer sahen ein lange Zeit würdiges Topspiel, das in der zweiten Halbzeit etwas verflachte. Münster war überlegen, aber auch Unterhaching enttäuschte nicht.

Münster bleibt mit dem Unentschieden zu Hause weiter ungeschlagen und in der Tabelle auf Platz zwei. Durch das parallele Unentschieden in der zweiten Spitzenpartie zwischen Tabellenführer VfL Osnabrück und dem -dritten Arminia Bielefeld bleibt auch Unterhaching auf Platz vier. # dpa-Notizblock

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Peter Schädler: „Stijepic, Hauk und Akkurt helfen mir sehr“
Peter Schädler: „Stijepic, Hauk und Akkurt helfen mir sehr“
Drei Gelbe Karten gegen die Bank: SVH schimpft auf Schiri
Drei Gelbe Karten gegen die Bank: SVH schimpft auf Schiri

Kommentare