Wacker Burghausen verliert ein Testspiel

+
Mario Basler hat vor kurzem seinem Vertrag bei Wacker Burghausen verlängert.

Burghausen - Der SV Wacker Burghausen hat in der Länderspielpause ein Testspiel gegen den österreichischen Erstligisten und Namensvetter Wacker Innsbruck verloren.

Wacker Innsbruck war für den SV Wacker Burghausen eine Nummer zu groß. Der von Mario Basler trainierte oberbayerische Drittligist kassierte am Freitag eine 0:3 (0:1)-Testspielniederlage gegen den Tabellensiebten der österreichischen Bundesliga.

Toptorjäger Marcel Schreter (2) und Andreas Bammer erzielten vor 300 Zuschauern die Tore für die Tiroler.

dpa

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Live! Pipinsried sucht die Lücke
Live! Pipinsried sucht die Lücke
Timon Kuko vom FC Pipinsried: „Können uns nur selbst schlagen“
Timon Kuko vom FC Pipinsried: „Können uns nur selbst schlagen“

Kommentare