Niebauer trifft spät

Weber macht Hoffnung: "Es bewegt sich was"

Dennis Niebauer stellte seine Torjägerqualitäten spät unter Beweis. F: Michalek

Dennis Niebauers später Ausgleichstreffer (86.) bescherte Daniel Webers Mannschaft schon den 41. Punkt, der sportliche Klassenverbleib ist damit so gut wie gesichert. 

 Dennoch steht derzeit keineswegs fest, ob Garching nächste Saison weiter in der Regionalliga aktiv ist. Mit aller Macht stemmt sich der VfR gegen das drohende Aus. Etwa 70?000 Euro müssen generiert werden, um den Spielbetrieb in der kommenden Spielzeit gewährleisten zu können. Erste Gespräche mit potenziellen Geldgebern seien schon anberaumt, auch die Online-Spendenaktion ließe sich gut an, konnten die Verantwortlichen am Wochenende vorsichtig gute Nachrichten übermitteln. Eine Kompromisslösung mit einem Rückzug in die Bayern- oder Landesliga scheint mittlerweile hinfällig. Entweder wird der VfR in der kommenden Saison weiter viertklassig oder in der Kreisliga antreten. „Es bewegt sich was“, sendete aber auch der 43-jährige Coach positive Signale.

Quelle: fussball-vorort.de

Kommentare