Wölfe: Sieg mit Mühe

TSV Wolfratshausen - Weit unter ihren Möglichkeiten spielten die Fußballer des TSV Wolfratshausen in ihrem ersten Vorbereitungsspiel. Dennoch feierte man am Ende gegen den SC Deining einen 2:0 (0:0)-Erfolg.

Allerdings musste Trainer Sigi Saller bis zur 77. Minute warten, ehe Markus Damm die 1:0-Führung gelang. Der selbe Spieler erzielte auch das zweite Tore für die Wölfe. Manager Hans Wiedner: „Es bleibt noch viel zu tun.“ tw

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Kommentare