Zillner wechselt in die Zweite Liga

+
Robert Zillner verlässt die SpVgg Unterhaching

Unterhaching - Robert Zillner verlässt die SpVgg Unterhaching im Sommer und wechselt ablösefrei zu einem Zweitligisten. Auch Erstliga-Klubs sollen an ihm interessiert gewesen sein.

Der 25-Jährige werde im Sommer ablösefrei vom Drittligisten SpVgg Unterhaching zur SpVgg Greuther Fürth kommen, teilten die Franken am Montag mit.

Zillner, der seit 2005 in Unterhaching aktiv ist, sei in der Vergangenheit auch von Bundesligaclubs umworben worden. In Fürth erhält Zillner einen Zweijahresvertrag.

dpa

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Kommentare