Ressortarchiv: SPORT

"Der Pott ist ein Bayer"

"Der Pott ist ein Bayer"

Berlin - tz-online hat nach dem Pokalsieg des FC Bayern bundesweite Pressestimmen gesammelt.
"Der Pott ist ein Bayer"

Beckstein gratuliert dem FC Bayern

Bayerns Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) hat dem deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München zum Gewinn des DFB-Pokals gratuliert.
Beckstein gratuliert dem FC Bayern
Kahn und Toni - die Helden von Berlin

Kahn und Toni - die Helden von Berlin

Berlin - Der eine Pokalheld steht immer ganz hinten, der andere rackert ganz vorn - doch nach dem schwer erkämpften Sieg von Berlin kamen sich Oliver Kahn und Luca Toni ganz nahe.
Kahn und Toni - die Helden von Berlin

Bayern München ist DFB-Pokalsieger

Bayern München ist DFB-Pokalsieger
Toni Doppelpack! Bayern Pokalsieger!

Toni Doppelpack! Bayern Pokalsieger!

München/Berlin - Dank Torgarant Luca Toni hat der wankende FC Bayern München die erste Hürde auf dem Weg zum Triple genommen und zum 14. Mal im DFB-Pokal triumphiert.
Toni Doppelpack! Bayern Pokalsieger!
Löwen-Christl: Tumor-OP!

Löwen-Christl: Tumor-OP!

Die Erleichterung ist groß beim TSV 1860. Nicht nur sportlich atmen die Löwen nach dem 2:1-Sieg gegen Wehen Wiesbaden auf, auch die großen Sorgen um Stüberlwirtin Christl Estermann sind seit gestern kleiner geworden.
Löwen-Christl: Tumor-OP!
Gerettet - und was jetzt?

Gerettet - und was jetzt?

Ob die Feldhasen draußen in der Fröttmaninger Heide was mitbekommen haben vom Befreiungsschlag der Löwen? Laut Danny Schwarz besteht kein Zweifel.
Gerettet - und was jetzt?
Der große BerlusToni-Test

Der große BerlusToni-Test

München/Rom - Mamma mia, was für ein großartiges Land! Und, Madonna, was für ein schreckliches Land! Italien - das Land des Fußball-Weltmeisters.
Der große BerlusToni-Test
Herr Hitzfeld, werden Sie weinen?

Herr Hitzfeld, werden Sie weinen?

Ottmar Hitzfeld spricht im zweiten Teil des großen tz-Interviews über seine letzten Wochen als Bayern-Trainer.
Herr Hitzfeld, werden Sie weinen?
Vorfreude beim FCB - Zittern beim BVB

Vorfreude beim FCB - Zittern beim BVB

Berlin - Der große Favorit FC Bayern fürchtet nur die eigene Überheblichkeit, beim Außenseiter Borussia Dortmund geht die Angst vor einer weiteren Blamage um.
Vorfreude beim FCB - Zittern beim BVB
Kahn und Hitzfeld auf Rekordjagd

Kahn und Hitzfeld auf Rekordjagd

Oliver Kahn steht an diesem Samstag gegen Borussia Dortmund zum siebten Mal in einem DFB-Pokal-Finale - das schaffte zuvor kein deutscher Fußballer.
Kahn und Hitzfeld auf Rekordjagd
TSV 1860 München stoppt Pleitenserie: 2:1 gegen Wehen

TSV 1860 München stoppt Pleitenserie: 2:1 gegen Wehen

München - Der TSV 1860 München hat seine Pleitenserie in der 2. Fußball-Bundesliga gestoppt.
TSV 1860 München stoppt Pleitenserie: 2:1 gegen Wehen
Toni Cannibale

Toni Cannibale

Die erste Auszeichnung hat er schon. Und zwar ganz alleine. 33 Pflichtspieltore in der ersten Bundesliga-Saison – das schaffte vor Luca Toni keiner in der Bayern-Historie, nicht einmal Gerd Müller.
Toni Cannibale
"Ich wollte Kontrolle, Disziplin..."

"Ich wollte Kontrolle, Disziplin..."

Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld im großen tz-Interview über Emotionen, Respekt und Frust.
"Ich wollte Kontrolle, Disziplin..."
"Zu locker, zu lustig..." - Kahn schlägt Alarm

"Zu locker, zu lustig..." - Kahn schlägt Alarm

Alle wollen dabei sein: Als die Bayern am Freitag um 10.25 Uhr in den Flieger stiegen, machte selbst der verletzte Hamit Altintop die Reise nach Berlin mit.
"Zu locker, zu lustig..." - Kahn schlägt Alarm
Ein Geburtsbaum für Poldis Nachwuchs

Ein Geburtsbaum für Poldis Nachwuchs

Hechendorf - Wie nett! In Lukas Podolskis Wahl-Heimatort hat die Feuerwehr den frisch gebackenen Eltern eine Überraschung bereitet.
Ein Geburtsbaum für Poldis Nachwuchs
Neuer Sechser für Klinsi: FC Bayern an Flamini dran?

Neuer Sechser für Klinsi: FC Bayern an Flamini dran?

Der FC Bayern soll seine Angel nach einem neuen defensiven Mittelfeldspieler ausgeworfen haben. Im Fokus steht Mathieu Flamini von Arsenal London.
Neuer Sechser für Klinsi: FC Bayern an Flamini dran?
FC Bayern siegt mit halber Kraft - Pokalgegner BVB patzt

FC Bayern siegt mit halber Kraft - Pokalgegner BVB patzt

Frankfurt/Main - Im Stile eines Champions hat Bayern München mit einer 1B-Auswahl drei Punkte auf dem Weg zum Titel eingefahren und eine erfolgreiche Generalprobe für das DFB-Pokalfinale am Samstag gegen Borussia Dortmund gefeiert.
FC Bayern siegt mit halber Kraft - Pokalgegner BVB patzt
Hoeneß: "Wir wollen den Champions-League-Sieg!"

Hoeneß: "Wir wollen den Champions-League-Sieg!"

Die Meisterschaft ist so gut wie entschieden. Im Pokal-Finale steht man genauso wie im Halbfinale des Uefa-Cups.
Hoeneß: "Wir wollen den Champions-League-Sieg!"
"Müssen uns den A... aufreißen"

"Müssen uns den A... aufreißen"

Die Stimmung ist angespannt beim TSV 1860. Seit der Vorsprung auf die Abstiegsränge von neun auf sechs Punkte zusammengeschmolzen ist, ist das lange undenkbare Thema „3. Liga“ plötzlich doch eins.
"Müssen uns den A... aufreißen"
Ribery und Toni: Erinnerungen an WM-Finale

Ribery und Toni: Erinnerungen an WM-Finale

Beim WM-Endspiel in Berlin waren der Franzose Franck Ribéry und Italiens Luca Toni noch Rivalen, im ersten gemeinsamen Finale wollen sie am selben Ort ihre dürftige Titelbilanz aufbessern.
Ribery und Toni: Erinnerungen an WM-Finale
"Wir brauchen einen wie Häßler"

"Wir brauchen einen wie Häßler"

1860-Vizepräsident Karsten Wettberg im tz-Interview über die aktuelle Negativserie der Löwen und eventuelle Neuzugänge.
"Wir brauchen einen wie Häßler"
Toni: München ist phantastisch

Toni: München ist phantastisch

Super-Stürmer Luca Toni wünscht sich einen italienischen Teamkollegen beim FC Bayern.
Toni: München ist phantastisch

Löwen-Gegner kündigt ekliges Spiel an

Wehen - Verstärkte Defensive soll den Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden am Donnerstag beim TSV 1860 München zurück in die Erfolgsspur führen.
Löwen-Gegner kündigt ekliges Spiel an
Poldis Prinz ist da!

Poldis Prinz ist da!

Freude im Hause Podolski: Lukas' Lebensgefährtin Monika hat einen gesunden Sohn zur Welt gebracht.
Poldis Prinz ist da!

Reuter stärkt Kurz den Rücken

Trotz der Negativ-Serie von neun Spielen ohne Sieg hat Manager Stefan Reuter vom Zweitligisten TSV 1860 München Trainer Marco Kurz demonstrativ den Rücken gestärkt.
Reuter stärkt Kurz den Rücken
Poldi im Glück

Poldi im Glück

München - Es sind die vielleicht wichtigsten Wochen im Leben von Lukas Podolski.
Poldi im Glück
Schlaudraff: Hannover ist interessant!

Schlaudraff: Hannover ist interessant!

München - Die Zeit des 24-Jährigen bei den Bayern ist zum Saisonende abgelaufen, Uli Hoeneß erteilte dem Ex-Nationalspieler die Freigabe (tz berichtete exklusiv).
Schlaudraff: Hannover ist interessant!
TSV Ostfriedhof

TSV Ostfriedhof

München - Es dodelt an der Grünwalder Straße. Keine 20 Fans wollten den blauen Krisenkickern beim Training beistehen.
TSV Ostfriedhof
FC Bayern ohne Kahn - Ribéry, Jansen und Klose fraglich

FC Bayern ohne Kahn - Ribéry, Jansen und Klose fraglich

Ohne Oliver Kahn muss der designierte deutsche Fußball-Meister FC Bayern München am Mittwoch (20.00 Uhr) bei Eintracht Frankfurt antreten.
FC Bayern ohne Kahn - Ribéry, Jansen und Klose fraglich
Hoeneß: Schlaudraff kann Bayern verlassen

Hoeneß: Schlaudraff kann Bayern verlassen

Gegen Dortmund stand Jan Schlaudraff noch einmal im Kader. Das war zuletzt immer seltener der Fall. Trainer Ottmar Hitzfeld plante ohne den zu Saisonbeginn von Alemannia Aachen verpflichteten Stürmer.
Hoeneß: Schlaudraff kann Bayern verlassen
Reuter in Rage: „Einfach peinlich“

Reuter in Rage: „Einfach peinlich“

Offenbach - Auch die Therapietage von Miesbach haben den Löwen nicht auf die Sprünge geholfen - es bleibt alles beim Alten. Am Sonntag ging der TSV 1860 erneut unter.
Reuter in Rage: „Einfach peinlich“
Das war Fußball zum Verlieben

Das war Fußball zum Verlieben

Schade, dass sie die Uhr nicht 147 Stunden vorstellen durften. Dann wäre der erste Titel für die Bayern schon perfekt.
Das war Fußball zum Verlieben
Wieder ein Eigentor - wieder eine Pleite

Wieder ein Eigentor - wieder eine Pleite

Offenbach - Der TSV 1860 München kassiert auch bei den Kickers Offenbach eine Pleite und wartet damit seit nunmehr neun Spielen auf einen Dreier.
Wieder ein Eigentor - wieder eine Pleite

Die Löwen in Offenbach

Wieder einmal eine Pleite für den TSV 1860 München. Sehen Sie hier die besten Bilder der Partie.
Die Löwen in Offenbach
Hoeneß will auf die Tribüne

Hoeneß will auf die Tribüne

Manager Uli Hoeneß will unter dem neuen Trainer Jürgen Klinsmann nicht unbedingt an seinem Sitzplatz auf der Bank des FC Bayern München festhalten.
Hoeneß will auf die Tribüne
Ribéry und Jansen für Dortmund-Spiel fraglich

Ribéry und Jansen für Dortmund-Spiel fraglich

Der FC Bayern München muss beim Bundesliga- Heimspiel gegen Borussia Dortmund an diesem Sonntag möglicherweise auf den französischen Fußball-Nationalspieler Franck Ribéry verzichten.
Ribéry und Jansen für Dortmund-Spiel fraglich
Das Wunder von Getafe: So feierten die Helden

Das Wunder von Getafe: So feierten die Helden

Getafe - Es war gegen ein Uhr morgens, als die Bayern bei Shrimps in Currysoße und Seebrassenmedaillons im noblen Palace-Hotel einen denkwürdigen Abend ausklingen ließen.
Das Wunder von Getafe: So feierten die Helden
Wildmoser: „Alles geht kaputt“

Wildmoser: „Alles geht kaputt“

Er hat seit über vier Jahren, seit seinem Rücktritt als Präsident des TSV 1860, die Löwen nicht mehr live im Stadion spielen sehen.
Wildmoser: „Alles geht kaputt“
Poldis neues Spielzeug

Poldis neues Spielzeug

Starnberg - Schick, beschaulich, ruhig – so kennen wir Starnberg. Doch seit zwei Wochen zerreißt ein irrer Bolide die Stille am See.
Poldis neues Spielzeug
Löwen wollen die Trendwende

Löwen wollen die Trendwende

Mit im Kurztrainingslager getanktem Selbstvertrauen will Zweitligist TSV 1860 München am Sonntag im Spiel gegen Kickers Offenbach die Trendwende schaffen.
Löwen wollen die Trendwende

Spanische Presse zum Getafe-Aus: "Welch unendliche Grausamkeit!"

Getafe - Die Spanische Presse lobte ihren FC Getafe trotz des bitteren Ausscheidens gegen den FC Bayern.
Spanische Presse zum Getafe-Aus: "Welch unendliche Grausamkeit!"

Der Getafe-Krimi in Bildern: Vom Anpfiff bis zur Erlösung

Das 3:3 n.V. des FC Bayern beim FC Getafe in Bildern
Der Getafe-Krimi in Bildern: Vom Anpfiff bis zur Erlösung
Hitzfeld schwärmt: Lell ist einer für Löw

Hitzfeld schwärmt: Lell ist einer für Löw

Der Nobody setzte sich bei Bayern durch. Aber plant auch Klinsi mit ihm?
Hitzfeld schwärmt: Lell ist einer für Löw
Löwen-Trainer Marco Kurz verteidigt seine Maßnahmen

Löwen-Trainer Marco Kurz verteidigt seine Maßnahmen

Die Grünwalder Straße hatte sie am Donnerstag wieder. Nach eineinhalb Tagen des Ausreißens in ein „Deambuildingslager“ – so hätte es Ex-Trainer Walter Schachner bezeichnet – nach Miesbach fanden sich die Löwen am Donnerstag wieder an ihrer gewohnten Stätte zum Training ein.
Löwen-Trainer Marco Kurz verteidigt seine Maßnahmen
Die Schlacht von Getafe - Kahn: "So was noch nie erlebt"

Die Schlacht von Getafe - Kahn: "So was noch nie erlebt"

Getafe - Was für ein Europacup-Abend! "So was habe ich in 20 Jahren noch nie erlebt", zeigte sich Oliver Kahn nach dem Spiel fassungslos. Zweimal war der FC Bayern quasi ausgeschieden, zweimal gelang die Wende in letzter Minute.
Die Schlacht von Getafe - Kahn: "So was noch nie erlebt"
"Mensch Olli, was wir alles nochmal zusammen erleben müssen"

"Mensch Olli, was wir alles nochmal zusammen erleben müssen"

Getafe - Unglaubliches Spiel, unvorstellbares Glück: In seiner Bankett-Rede nachts um halb zwei nahm Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge im “Palace“-Hotel in Madrid höchstpersönlich das von ihm sonst verschmähte Wort von den “Dusel-Bayern“ in den Mund.
"Mensch Olli, was wir alles nochmal zusammen erleben müssen"
Klinsis WM-Jungs im Aufwind

Klinsis WM-Jungs im Aufwind

Jürgen Klinsmann kommt - und beim FC Bayern scheinen die Aktien seiner jungen Sommermärchen-Kicker von 2006 im Kurs zu steigen.
Klinsis WM-Jungs im Aufwind
Klose soll es richten!

Klose soll es richten!

Die letzten Wochen waren nicht so, wie sie sich Miro Klose gewünscht hätte. Seine Leistungen ließen nach, die Torquote sank. Danach nahm ihn Ottmar Hitzfeld gegen Getafe und Bochum aus der Startelf.
Klose soll es richten!

„1860 kann von Bayern viel lernen“

Die Löwen im Miesbacher Krisenlager. Manager Reuter, Trainer Kurz und die Mannschaft haben sich von Reportern und Fans abgeschottet.
„1860 kann von Bayern viel lernen“