Ressortarchiv: SPORT

Jahresrückblick: Der FC Bayern im August 2009

Jahresrückblick: Der FC Bayern im August 2009

München - Die Saison beginnt holprig. Den Bayern steht der schlechteste Saisonstart seit 43 Jahren bevor. Doch dann kommt das Duo, das verzaubert und versöhnt: Robbéry ist geboren.
Jahresrückblick: Der FC Bayern im August 2009
Jahresrückblick: Der FC Bayern im August 2009

Jahresrückblick: Der FC Bayern im August 2009

Die Saison beginnt holprig, hohe Erwartungen werden nicht erfüllt. Den Bayern steht der schlechteste Saisonstart seit 43 Jahren bevor. Doch dann kommt das Duo, das verzaubert und versöhnt: Robbéry ist geboren.
Jahresrückblick: Der FC Bayern im August 2009
Alle DSV-Springer weiter - Schmitt zufrieden

Alle DSV-Springer weiter - Schmitt zufrieden

Oberstdorf - Die deutschen Skispringer um Shootingstar Pascal Bodmer und Vize-Weltmeister Martin Schmitt haben zum Auftakt der Vierschanzentournee noch einige Wackler gezeigt, sich aber komplett für den ersten Wettkampf an diesem Dienstag qualifiziert.
Alle DSV-Springer weiter - Schmitt zufrieden
Jahresrückblick: Die Löwen im August 2009

Jahresrückblick: Die Löwen im August 2009

München - Mit zwei Siegen in Folge starteten die Münchner Löwen in die neue Saison. Die Fans träumten vom Aufstieg, die Medien feierten ein neues Traumduo - doch dann begann die Talfahrt.
Jahresrückblick: Die Löwen im August 2009
Entwarnung bei Lindsey Vonn

Entwarnung bei Lindsey Vonn

Lienz - Die Entwarnung nach dem Sturz von Doppel- Weltmeisterin Lindsey Vonn erfolgte schrittweise.
Entwarnung bei Lindsey Vonn
Kathrin Hölzl ganz cool

Kathrin Hölzl ganz cool

Lienz - Die Teamgefährtinnen bangten aufgeregt im Zielraum, Kathrin Hölzl blieb kurz vor Abschluss ihres großen Ski-Jahres ganz cool.
Kathrin Hölzl ganz cool
Mehrere Unterarmbrüche bei Lindsey Vonn

Mehrere Unterarmbrüche bei Lindsey Vonn

Lienz - Gesamtweltcupsiegerin Lindsey Vonn hat sich bei ihrem Sturz beim Riesenslalom im österreichischen Lienz am Montag mehrere Brüche im Unterarm zugezogen.
Mehrere Unterarmbrüche bei Lindsey Vonn
Gazprom lehnt Sponsoring von Olympia 2014 ab

Gazprom lehnt Sponsoring von Olympia 2014 ab

Moskau - Der finanziell angeschlagene weltgrößte Gaskonzern Gazprom will nun doch kein Sponsor der Olympischen Winterspiele 2014 im russischen Schwarzmeerkurort Sotschi werden.
Gazprom lehnt Sponsoring von Olympia 2014 ab
Der FC Bayern im Juli 2009: Ausnahmezustand an der Säbener Straße

Der FC Bayern im Juli 2009: Ausnahmezustand an der Säbener Straße

München - Beim FC Bayern hat am 1. Juli eine neue Ära begonnen: Schon die Pressekonferenz zum Amtsantritt von Louis van Gaal (sprich: Luii van Chhaaaaaaaal) war ein Highlight.
Der FC Bayern im Juli 2009: Ausnahmezustand an der Säbener Straße
Jahresrückblick: Die Löwen im Juli

Jahresrückblick: Die Löwen im Juli

München - Es war der Monat der Neuzugänge beim TSV 1860. Fünf neue Spieler und ein neuer Trainer fanden im Juli den Weg an die Grünwalder Straße.
Jahresrückblick: Die Löwen im Juli
Die Löwen dürfen wieder ins Gehege

Die Löwen dürfen wieder ins Gehege

München - Nach dem kürzesten Winterurlaub der vergangenen Jahre dürfen die Löwen heute wieder raus auf den Trainingsplatz: An der Grünwalder Straße ist Trainingsauftakt.
Die Löwen dürfen wieder ins Gehege
Toni-Wechsel laut Roma-Manager fix

Toni-Wechsel laut Roma-Manager fix

München - Dem Wechsel von Fußball-Weltmeister Luca Toni vom FC Bayern München zum AS Rom steht offenbar nichts mehr im Wege.
Toni-Wechsel laut Roma-Manager fix
Ralf Schumacher: Das Feuer brennt

Ralf Schumacher: Das Feuer brennt

Salzburg - Nach der Comeback-Bestätigung von Michael Schumacher hat auch sein Bruder Ralf erneut Interesse an einer Rückkehr in die Formel 1 bekundet.
Ralf Schumacher: Das Feuer brennt
Mavericks gewinnen Topspiel in Denver

Mavericks gewinnen Topspiel in Denver

Denver - Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks haben in der NBA das Topspiel der Western Conference bei den Denver Nuggets gewonnen.
Mavericks gewinnen Topspiel in Denver
50-Millionen-Euro-Offerte für Franck Ribéry?

50-Millionen-Euro-Offerte für Franck Ribéry?

München - Franck Ribéry hat in England möglicherweise neue Begehrlichkeiten geweckt. Nach einem Pressebericht will ihn der FC Chelsea noch im Winter nach London lotsen.
50-Millionen-Euro-Offerte für Franck Ribéry?
Furcht vor "Kannibale" - Schumi gegen junge Wilde

Furcht vor "Kannibale" - Schumi gegen junge Wilde

Hamburg - Nach dem ersten Riesenrummel brauste Michael Schumacher zum Weihnachtsurlaub mit Familie in den Schnee, die Formel 1 sehnt aber schon den bevorstehenden Kampf der Generationen auf dem Asphalt herbei.
Furcht vor "Kannibale" - Schumi gegen junge Wilde
Luca Toni zum FC Chelsea?

Luca Toni zum FC Chelsea?

München - Gestern Italien, heute England - neue Wechselgerüchte um Bayern-Stürmer Luca Toni: Laut englischen Medien wird Toni im neuen Jahr womöglich für den Ballack-Club FC Chelsea auf Torejagd gehen.
Luca Toni zum FC Chelsea?
Matti Nykänen sticht auf Ehefrau ein

Matti Nykänen sticht auf Ehefrau ein

Helsinki - Der finnische Skisprung-Olympiasieger Matti Nykänen soll am ersten Weihnachtstag seine Ehefrau Mervi Tapola durch Messerstiche verletzt haben.
Matti Nykänen sticht auf Ehefrau ein
Der FC Bayern im Juni 2009: Van Gaal bekommt zwei Wunschspieler

Der FC Bayern im Juni 2009: Van Gaal bekommt zwei Wunschspieler

München - Im Juni 2009 hat sich Louis van Gaal auf sein Traineramt beim FC Bayern vorbereitet. Zwei Wunschspieler hat der Holländer aus seiner Heimat nach München gelotst.
Der FC Bayern im Juni 2009: Van Gaal bekommt zwei Wunschspieler
Jahresrückblick: Die Löwen im Juni 2009

Jahresrückblick: Die Löwen im Juni 2009

München - Die Saison war längst vorbei, da begann die Arbeit für Miki Stevic erst richtig. Am Ende des Monats Juni konnten die Löwen ein neues Produkt in ihr Fanartikel-Sortiment aufnehmen: eine graue Jogginghose.
Jahresrückblick: Die Löwen im Juni 2009
Vierschanzentournee: Auf wem die Hoffnungen ruhen

Vierschanzentournee: Auf wem die Hoffnungen ruhen

Oberstdorf - Ein alter Hase und ein junger Hüpfer sind die großen Hoffnungsträger der deutschen Skispringer auf der Jagd nach Podestplätzen bei der 58. Internationalen Vierschanzentournee.
Vierschanzentournee: Auf wem die Hoffnungen ruhen
Bietet Scheich eine Milliarde für Real Madrid?

Bietet Scheich eine Milliarde für Real Madrid?

Madrid - Der Multimilliardär Scheich Mansour bin Zayed Al Nahyan, Besitzer des englischen Fußball-Clubs Manchester City, will nach einem spanischen Zeitungsbericht Real Madrid kaufen.
Bietet Scheich eine Milliarde für Real Madrid?
Bericht: Auch Ralf Schumacher hatte Formel-1-Angebot

Bericht: Auch Ralf Schumacher hatte Formel-1-Angebot

Hamburg - Auch Ralf Schumacher soll ein konkretes Angebot für eine Rückkehr in die Formel 1 gehabt haben. Es sei aber nicht die richtige Herausforderung gewesen, heißt es in einem Medienbericht.
Bericht: Auch Ralf Schumacher hatte Formel-1-Angebot
Der FC Bayern im Mai 2009: Jahresrückblick in Bildern

Der FC Bayern im Mai 2009: Jahresrückblick in Bildern

München - Der FC Bayern im Mai 2009: Jahresrückblick in Bildern.
Der FC Bayern im Mai 2009: Jahresrückblick in Bildern
Der FC Bayern im Mai 2009: Jahresrückblick in Bildern

Der FC Bayern im Mai 2009: Jahresrückblick in Bildern

München - Jupp Heynckes tritt sein Amt als Interims-Coach an, das Wechseltheater um Franck Ribéry nimmt seinen Lauf und Felix Magath schnappt den Münchnern die Schale weg. Der FC Bayern im Mai.
Der FC Bayern im Mai 2009: Jahresrückblick in Bildern
Die Löwen im Mai 2009

Die Löwen im Mai 2009

München - Der Mai begann für den TSV 1860 München mit einer Demütigung: 0:3 gegen den FC Augsburg. Am Ende des Monats sollte dann wieder alles anders werden. Nach dem Motto "Neuer Trainer, neues Glück".
Die Löwen im Mai 2009
Formel-1-Comeback: Schumi schreibt Brief an Ferrari-Fans

Formel-1-Comeback: Schumi schreibt Brief an Ferrari-Fans

Hamburg - Nach der Rückkehr von Michael Schumacher traut Formel-1-Chef Bernie Ecclestone dem Mercedes-Piloten den WM-Titel zu. In einem Brief bittet Schumi derweil die Ferrari-Fans um Verständnis.
Formel-1-Comeback: Schumi schreibt Brief an Ferrari-Fans
Luca Toni verhandelt weiter mit dem AS Rom

Luca Toni verhandelt weiter mit dem AS Rom

München - Der Transferpoker um Fußball-Weltmeister Luca Toni ist noch nicht zu Ende. Es gebe zwar Gespräche zwischen dem Bayern-Stürmer und dem AS Rom, entschieden sei aber noch nichts.
Luca Toni verhandelt weiter mit dem AS Rom
Die Bayern im April 2009: Bayern jagt Klinsmann vom Hof

Die Bayern im April 2009: Bayern jagt Klinsmann vom Hof

München - Vom späteren Meister Wolfsburg vorgeführt, vom FC Barcelona gedemütigt, gegen Schalke schon wieder enttäuscht: Nach diesen Tiefschlägen hat der FC Bayern im April 2009 reagiert.
Die Bayern im April 2009: Bayern jagt Klinsmann vom Hof
Jahresrückblick: Die Löwen im April

Jahresrückblick: Die Löwen im April

München - Ein Wolf wird leiser, die Nachwuchshoffung Marvin Pourie erhält einen neuen Spitznamen, zahlreiche Löwen kehren dem Rudel den Rücken zu und der Austiegsexperte wird auf Kur geschickt. Der Löwen-April 2009.
Jahresrückblick: Die Löwen im April
Toni-Manager: (Noch) keine Einigung mit Rom

Toni-Manager: (Noch) keine Einigung mit Rom

München - Geht Toni doch (noch) nicht? Der Manager und Berater von Luca Toni (32), hat Meldungen als falsch zurückgewiesen, wonach sich der FC Bayern-Stürmer mit dem italienischen Club AS Rom über einen Wechsel in die Serie A geeinigt habe.
Toni-Manager: (Noch) keine Einigung mit Rom
Italienische Zeitung: Luca Toni geht zum AS Rom

Italienische Zeitung: Luca Toni geht zum AS Rom

München - Heißt es schon bald "Arrivederci Luca"? Eine italienische Zeitung meldet, dass sich Luca Toni mit dem AS Rom über einen Wechsel in der Winterpause einig sein soll.
Italienische Zeitung: Luca Toni geht zum AS Rom
Das sagt Italiens Presse zum Schumi-Comeback

Das sagt Italiens Presse zum Schumi-Comeback

Rom - Arrivederci Ferrari! Hallo Mercedes! Lesen Sie, was Italiens Presse zum Comeback des Ferrari-Helden Michael Schumacher bei Mercedes schreibt:
Das sagt Italiens Presse zum Schumi-Comeback
Schumi: "Ich seh's positiv"

Schumi: "Ich seh's positiv"

Kerpen - Michael Schumacher macht sich keine Sorgen, dass sein Ruf als erfolgreichster Formel-1-Pilot durch sein Comeback auch Kratzer abbekommen könnte.
Schumi: "Ich seh's positiv"
Wegen Schumi: Run auf Hockenheim-Tickets

Wegen Schumi: Run auf Hockenheim-Tickets

Hockenheim - Das Comeback von Michael Schumacher elektrisiert die deutschen Formel-1-Fans und hat einen vorweihnachtlichen Run auf die Tickets für den WM-Lauf am Hockenheimring ausgelöst.
Wegen Schumi: Run auf Hockenheim-Tickets
Haug: "Wir polieren weltweit den Stern"

Haug: "Wir polieren weltweit den Stern"

Mainz - Mercedes-Sportchef Norbert Haug hat Bedenken gegen den Millionen-Vertrag mit Michael Schumacher zurückgewiesen.
Haug: "Wir polieren weltweit den Stern"
Die Bayern im März 2009: Der FCB bläst zur Attacke!

Die Bayern im März 2009: Der FCB bläst zur Attacke!

München - Der erste Titeltraum des FC Bayern platzt, die Luft wird dünn für Jürgen Klinsmann. Doch dann starten die Bayern in der Bundesliga eine kleine Serie. Der Jahresrückblick:
Die Bayern im März 2009: Der FCB bläst zur Attacke!
Der FC Bayern im März 2009: Der Jahresrückblick in Bildern

Der FC Bayern im März 2009: Der Jahresrückblick in Bildern

Der FC Bayern im März 2009: Der Jahresrückblick in Bildern
Der FC Bayern im März 2009: Der Jahresrückblick in Bildern
Löwen-Rückblick 2009: der März

Löwen-Rückblick 2009: der März

Neuer Monat, neuer Trainer. Nach der Entlassung von Marco Kurz übernahm Uwe Wolf im März die Löwenmannschaft. Er überraschte mit neuen Trainingsmethoden, setzte im Tor auf ein Löwen-Urgestein und durfte sich nach einem tollen Einstand feiern lassen.
Löwen-Rückblick 2009: der März
Schumi schon Favorit auf den WM-Titel

Schumi schon Favorit auf den WM-Titel

München - Michael Schumachers Comeback in die Formel 1 lässt die Quoten bei verschiedenen Wettanbietern verrückt spielen. Der Kerpener gilt schon als Mitfavorit auf den WM-Titel.
Schumi schon Favorit auf den WM-Titel
Ferrari und Italiener gekränkt wegen Schumi

Ferrari und Italiener gekränkt wegen Schumi

Maranello - “Arrivederci Amico“ oder “Ciao Verräter“! Mit einer Mischung aus Wehmut und Enttäuschung hat Italien auf Michael Schumachers Formel 1-Comeback bei Mercedes reagiert.
Ferrari und Italiener gekränkt wegen Schumi
Vettel sieht Schumi-Comeback gelassen

Vettel sieht Schumi-Comeback gelassen

München - Vizeweltmeister Sebastian Vettel hat recht gelassen auf das Comeback von Michael Schumacher in der Formel 1 reagiert.
Vettel sieht Schumi-Comeback gelassen
Bayern gegen den HSV sonntags

Bayern gegen den HSV sonntags

München - Nach Auslosung und Ansetzung der Champions- und Europa-League-Spiele hat die DFL einen Tag vor Heilig Abend noch die zeitgenaue Terminierung für die Bundesligaspieltage 23 bis 27 vorgenommen.
Bayern gegen den HSV sonntags
Klopp: Toni verdient so viel wie 15 BVB-Spieler

Klopp: Toni verdient so viel wie 15 BVB-Spieler

Dortmund - Der BVB rangiert in der Bundesliga nur drei Punkte hinter dem FC Bayern. Und das bei einem Mini-Etat im Vergleich zu den Münchnern. Etwas hämisch klingt da eine Äußerung von Dortmund-Trainer Jürgen Klopp.
Klopp: Toni verdient so viel wie 15 BVB-Spieler
Für die Löwen ist von allem was dabei

Für die Löwen ist von allem was dabei

München - Die DFL hat die Spieltage 23 bis 27 der 2. Bundesliga zeitgenau terminiert. Für die Löwen ist an jedem möglichen Wochentag etwas dabei: Freitag, Samstag, Sonntag und auch Montag.
Für die Löwen ist von allem was dabei

Chaos-Tage bei den Löwen

Chaos-Tage bei den Löwen
Die Bayern im Februar 2009: Klinsmann vergeht das Lachen

Die Bayern im Februar 2009: Klinsmann vergeht das Lachen

München - Von wegen Fasching... An der Säbener Straße hat es im Februar 2009 gegärt und gebrodelt. Mittendrin in diesem Hexenkessel: der umstrittene Trainer Jürgen Klinsmann. 
Die Bayern im Februar 2009: Klinsmann vergeht das Lachen

Jubel bei RTL: Magisches Formel 1-Jahr 2010

Köln - Riesenfreude bei RTL: Der Formel 1-Sender sieht in der Rückkehr des siebenfachen Weltmeisters Michael Schumacher neue Chancen für die Motorsport-Königsklasse.
Jubel bei RTL: Magisches Formel 1-Jahr 2010
Die spektakulärsten Comebacks im Sport

Die spektakulärsten Comebacks im Sport

Hamburg - Alter schützt vor Rückkehr nicht. Mit 41 Jahren wird Michael Schumacher wieder in der Formel 1 Gas geben. Er wird damit der älteste Pilot im Teilnehmerfeld der kommenden Saison sein.
Die spektakulärsten Comebacks im Sport
Erstmals: Silber-Mythos mit deutschem Duo

Erstmals: Silber-Mythos mit deutschem Duo

Hamburg - Das hat es noch nicht gegeben in der Formel 1. In Michael Schumacher und Nico Rosberg werden zum ersten Mal zwei Deutsche die beiden Silberpfeile in einer Saison steuern.
Erstmals: Silber-Mythos mit deutschem Duo