Ressortarchiv: SPORT

Top-Talent Brandt: Bayer statt Bayern

Top-Talent Brandt: Bayer statt Bayern

Leverkusen - Der Wechsel von Julian Brandt vom VfL Wolfsburg zu Bayer Leverkusen ist ausgemachte Sache. Auch der FC Bayern soll an ihm interessiert gewesen sein.
Top-Talent Brandt: Bayer statt Bayern
Milan: Überraschende Berlusconi-Entscheidung

Milan: Überraschende Berlusconi-Entscheidung

Mailand - Seit Wochen geht es beim AC Mailand drunter und drüber. Jetzt versucht Clubboss Silvio Berlusconi mit einer überraschenden Entscheidung für Ruhe zu sorgen.
Milan: Überraschende Berlusconi-Entscheidung
Shaqiri und Ribéry gegen Augsburg wieder dabei?

Shaqiri und Ribéry gegen Augsburg wieder dabei?

München - Titelverteidiger Bayern München rechnet im DFB-Pokalspiel beim FC Augsburg mit einer verbesserten personellen Situation.
Shaqiri und Ribéry gegen Augsburg wieder dabei?
Lahm läuft wieder

Lahm läuft wieder

München - Nationalspieler Philipp Lahm (30) hat am Sonntag wieder am Training des FC Bayern München teilgenommen. Der Mannschaftskapitän absolvierte Laufeinheiten.
Lahm läuft wieder
Robben ist jetzt Allwetterfußballer

Robben ist jetzt Allwetterfußballer

München - Am Ende einer strapaziösen Woche zeigt sich, dass auch die Bayern "keine Maschinen" sind. Beim Sieg gegen Braunschweig setzt Robben die Glanzlichter - der Holländer wandelt sich zum Allwetterfußballer.
Robben ist jetzt Allwetterfußballer
Achtungserfolg: Heimstetten holt Punkt in Augsburg

Achtungserfolg: Heimstetten holt Punkt in Augsburg

SV Heimstetten - Ein Achtungserfolg ist dem SV Heimstetten beim torlosen Remis gegen den FC Augsburg II gelungen. Dennoch überwintert der Regionalligist auf einem Abstiegsplatz.
Achtungserfolg: Heimstetten holt Punkt in Augsburg
"Der Kopf war in der ersten Halbzeit sehr stark"

"Der Kopf war in der ersten Halbzeit sehr stark"

München - Die Bayern-Fans sahen zwei unterschiedliche Hälften ihres Team gegen Braunschweig, doch am Ende durften sie sich über drei Punkte freuen. Die Stimmen zum Spiel.
"Der Kopf war in der ersten Halbzeit sehr stark"
Breitner: "Wurden mit Gewehr beschossen"

Breitner: "Wurden mit Gewehr beschossen"

München - Vor dem Spiel des FC Bayern gegen Aufsteiger Braunschweig sprach Paul Breitner über seine dramatische Zeit bei der Eintracht und teils dramatischen Erlebnissen.
Breitner: "Wurden mit Gewehr beschossen"