Ressortarchiv: Eishockey

Deutsche im Stanley-Cup: Der Mittelklasse entkommen

Deutsche im Stanley-Cup: Der Mittelklasse entkommen

München - Zwei Deutsche spielen um den Stanley-Cup - ihr ehemaliger Trainer Hans Zach erzählt von den Anfängen von Christian Ehrhoff und Dennis Seidenberg.
Deutsche im Stanley-Cup: Der Mittelklasse entkommen
EHC München verlängert mit Dave Reid

EHC München verlängert mit Dave Reid

München - Verteidiger Dave Reid wird auch in der kommenden Spielzeit für den EHC München spielen. EHC-Manager Christian Winkler bezeichnet ihn als "wichtigen Baustein für das Team".
EHC München verlängert mit Dave Reid
Goalie-Legende Hasek (46) will pausieren

Goalie-Legende Hasek (46) will pausieren

Prag - Die tschechische Torwart-Legende Dominik Hasek legt eine einjährige Spielpause ein. Der 46 Jahre alte Dauerbrenner will von einem Ende seiner großen Karriere aber nichts wissen.
Goalie-Legende Hasek (46) will pausieren
Krupp: Es sieht nach Abschied aus

Krupp: Es sieht nach Abschied aus

Köln - Nach der erfolgreichen Eishockey-WM in der Slowakei rückt der Abschied von Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp immer näher. Er hat schon eine Tendenz, wo er seine Zukunft verbringen wird.
Krupp: Es sieht nach Abschied aus
Krupp: Nur mit Reindl

Krupp: Nur mit Reindl

Berlin - Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp hat den Verbleib von Sportdirektor Franz Reindl zur absoluten Bedingung für eine Doppelfunktion in Verein und Verband gemacht.
Krupp: Nur mit Reindl
Nach 16 Jahren: Finnland wieder Weltmeister

Nach 16 Jahren: Finnland wieder Weltmeister

Bratislava - Finnlands Eishockey-Cracks haben sich nach einer 16 Jahre langen Durststrecke endlich wieder zum Weltmeister gekürt. Sie gewannen das Finale gegen Erzrivale Schweden souverän mit einem furiosen Schlussdrittel.
Nach 16 Jahren: Finnland wieder Weltmeister
Entthronter Weltmeister Tschechien tröstet sich mit Bronze

Entthronter Weltmeister Tschechien tröstet sich mit Bronze

Bratislava - Der entthronte Weltmeister Tschechien hat sich bei der WM in der Slowakei mit Bronze getröstet. Russland verlor das Spiel um Platz 3.
Entthronter Weltmeister Tschechien tröstet sich mit Bronze
Keine Gegenkandidaten: WM 2016 in Russland

Keine Gegenkandidaten: WM 2016 in Russland

Bratislava - Erst Olympia und die Fußball-WM, jetzt die Eishockey-WM: Russland ist 2016 Ausrichter des Turniers. Es gab keine Gegenkandidaten. Ministerpräsident Wladimir Putin ist stolz.
Keine Gegenkandidaten: WM 2016 in Russland
Sean Avery: Ein Haudrauf für Homosexuellen-Rechte

Sean Avery: Ein Haudrauf für Homosexuellen-Rechte

New York - Die USA gelten zwar als Land unbegrenzter Möglichkeiten, doch für Homosexuelle sind die Freiheiten eingeschränkt. Sean Avery will helfen, das zu ändern. Der Eishockey-Profi der New York Rangers spricht sich für eheliche Gleichberechtigung aus.
Sean Avery: Ein Haudrauf für Homosexuellen-Rechte
Eishockey-WM: Russen gewinnen "Giganten-Duell"

Eishockey-WM: Russen gewinnen "Giganten-Duell"

Bratislava - Rekordweltmeister Russland hat das “Giganten- Duell“ gegen Olympiasieger Kanada gewonnen. Trotz anfänglichem Rückstand glückte die Revanche für die Viertelfinal-Blamage. Welcher Gegner nun auf sie wartet:
Eishockey-WM: Russen gewinnen "Giganten-Duell"
Hördler: Weiter so - bis Olympia 2014

Hördler: Weiter so - bis Olympia 2014

Bratislava - Nationalverteidiger Frank Hördler zieht nach dem WM-Aus des DEB-Teams in seiner tz-Expertenkolumne Bilanz. Er findet, dass Deutschland von Schweden viel lernen kann.
Hördler: Weiter so - bis Olympia 2014
Nach WM-Aus: DEB-Team vor ungewisser Zukunft

Nach WM-Aus: DEB-Team vor ungewisser Zukunft

Bratislava - Den großen Coup haben Deutschlands Eishockey-Cracks verpasst. Dennoch reisen die Mannen von Bundestrainer Krupp stolz nach Hause. Wieder stürmte das Team die Top acht. Die Zukunft der Truppe ist aber offen.
Nach WM-Aus: DEB-Team vor ungewisser Zukunft
Krupp soll nun doch Bundestrainer bleiben

Krupp soll nun doch Bundestrainer bleiben

Bratislava - Nach dem WM-Aus im Viertelfinale soll Uwe Krupp nun doch Eishockey-Bundestrainer bleiben. Doch der 45-Jährige stellt Bedingungen.
Krupp soll nun doch Bundestrainer bleiben
Deutsches Eishockey-Team verpasst WM-Halbfinale

Deutsches Eishockey-Team verpasst WM-Halbfinale

Bratislava - Gegen Schweden kam beim  WM-Auftritt fürs Krupp-Team das Aus: Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft ist bei der Weltmeisterschaft in der Slowakei vorzeitig ausgeschieden.
Deutsches Eishockey-Team verpasst WM-Halbfinale
Bundestrainer: Krupp zu Gesprächen bereit

Bundestrainer: Krupp zu Gesprächen bereit

Bratislava - Uwe Krupp hat sich erneut bereiterklärt, über eine Verlängerung seines Vertrags als Eishockey-Bundestrainer über die laufende WM hinaus zu verhandeln.
Bundestrainer: Krupp zu Gesprächen bereit
Weltmeister Tschechien zeigt Krupp-Team die Grenzen auf

Weltmeister Tschechien zeigt Krupp-Team die Grenzen auf

Bratislava - Weltmeister Tschechien mit Altstar Jaromir Jagr hat der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft gnadenlos die Grenzen aufgezeigt und ihr einen dicken Brocken im WM-Viertelfinale beschert.
Weltmeister Tschechien zeigt Krupp-Team die Grenzen auf
DEB-Team unterliegt auch Dänemark

DEB-Team unterliegt auch Dänemark

Bratislava - Deutschland hat bei der Eishockey-WM die zweite Niederlage in Serie kassiert und eine gute Ausgangsposition für das Viertelfinale vorerst verpasst.
DEB-Team unterliegt auch Dänemark
DEB-Auswahl im WM-Viertelfinale

DEB-Auswahl im WM-Viertelfinale

Bratislava - Dank der Niederlage der Gastgeber aus der Slowakeio gegen Tschechien, hat die Eishockey-Nationalmannschaft vorzeitig das Viertelfinale erreicht.
DEB-Auswahl im WM-Viertelfinale
Krupp-Truppe verliert gegen Finnland

Krupp-Truppe verliert gegen Finnland

Bratislava - Verloren und doch gewonnen: Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat gegen Ex-Weltmeister Finnland verloren, steht aber so gut wie sicher im WM-Viertelfinale.
Krupp-Truppe verliert gegen Finnland
EHC holt Mannheimer - Zwei Spieler verlängern

EHC holt Mannheimer - Zwei Spieler verlängern

München - Der EHC München hat den Verteidiger David Cespiva vom Ligakonkurrenten Adler Mannheim verpflichtet. Außerdem haben zwei Spieler ihren Vertrag verlängert. Sie hatten es nicht immer leicht.
EHC holt Mannheimer - Zwei Spieler verlängern
Winklers Rechenspiele

Winklers Rechenspiele

München - Das Sommertraining des EHC München läuft bereits – die Spieler schuften eigenverantwortlich nach einem Übungsplan. Das erste gemeinsame Eistraining ist am 8. August eingeplant.
Winklers Rechenspiele
Funk: Die finnischen Vorteile sind weg

Funk: Die finnischen Vorteile sind weg

Bratislava - Vor dem Zwischenrunden-Auftakt der deutschen  Nationalmannschaft gegen Finnland analysiert Ex-Nationalspieler Lorenz Funk in der tz-Expertenkolumne die Chancen der Eishockey-Cracks. Ein Sieg ist drin, glaubt Funk.
Funk: Die finnischen Vorteile sind weg
Facebook-Initiative pro Krupp

Facebook-Initiative pro Krupp

Bratislava - Nach den glanzvollen WM-Vorrundensiegen der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft gefällt vielen Fans der anstehende Abschied von Uwe Krupp nicht. Der Bundestrainer reagiert amüsiert.
Facebook-Initiative pro Krupp
Krupp: "Powerplay macht Kopfzerbrechen"

Krupp: "Powerplay macht Kopfzerbrechen"

Bratislava - Vor dem ersten WM-Zwischenrundenspiel am Freitag äußerte sich Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp zum Gegner Finnland. Vor alleim eine Stärke der finnischen “Kampftruppe“ bereitet dem Coach “Kopfzerbrechen“.
Krupp: "Powerplay macht Kopfzerbrechen"
Cortina und Winkler bleiben - Ulmer kommt

Cortina und Winkler bleiben - Ulmer kommt

München - Das sportliche Führungsduo um Cheftrainer Pat Cortina und Manager Christian Winkler dirigiert weiterhin die Geschicke des EHC München. Auch ein namhafter Neuzugang ist fix.
Cortina und Winkler bleiben - Ulmer kommt
Kein Paul: Schildkröten-Orakel Lena ist unsicher

Kein Paul: Schildkröten-Orakel Lena ist unsicher

Bratislava - Die Fußballer hatten Krake Paul, die Eishockey-WM die doppelköpfige Schildkröte Magdalena. Sie ist das Orakel des Turniers in der Slowakei. Allerdings mit schlechterer Quote als “Alleswisser“ Paul.
Kein Paul: Schildkröten-Orakel Lena ist unsicher
Sechs Gründe für das Eishockey-Wunder

Sechs Gründe für das Eishockey-Wunder

Bratislava - Deutschland marschiert durch die Eishockey-WM und hat noch nicht genug. In der Zwischenrunde warten aber andere Kaliber. Dennoch gibt es sechs gute Gründe für eine Fortsetzung der Siegesserie.
Sechs Gründe für das Eishockey-Wunder
Dritter Sieg: Bester WM-Start seit 81 Jahren

Dritter Sieg: Bester WM-Start seit 81 Jahren

Bratislava - Das gab es seit 1930 nicht mehr: Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat auch ihr drittes Vorrundenspiel bei der Weltmeisterschaft in der Slowakei gewonnen.
Dritter Sieg: Bester WM-Start seit 81 Jahren
EHC – die neue Strategie

EHC – die neue Strategie

München - In der Geschäftsstelle des EHC München gab es am Dienstag ein wichtiges Treffen. Rund drei Stunden lang saßen die Bereichchefs des Klubs beisammen und diskutierten. Es ging um das Herz des EHC.
EHC – die neue Strategie
Deutsche Cracks begeistern Konkurrenz

Deutsche Cracks begeistern Konkurrenz

Bratislava - Der starke WM-Start der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft begeistert auch die Konkurrenz.
Deutsche Cracks begeistern Konkurrenz
Herr Zach, können wir Weltmeister werden?

Herr Zach, können wir Weltmeister werden?

Bratislava - Das deutsche Eishockey-Nationalteam eilt bei der WM von Sieg zu Sieg - kann diese Mannschaft sogar Weltmeister werden? Was Experten sagen.
Herr Zach, können wir Weltmeister werden?
Deutschland im Rausch: "Können jeden schlagen"

Deutschland im Rausch: "Können jeden schlagen"

Bratislava - Der WM-Wahnsinn geht weiter: Mit zwei Siegen auf dem Konto ist die Zwischenrunde gebucht. Aber nach dem 4:3-Spektakel gegen die Slowakei scheint plötzlich mehr möglich.
Deutschland im Rausch: "Können jeden schlagen"
Krupp: "Vielen fällt ein Stein vom Herzen"

Krupp: "Vielen fällt ein Stein vom Herzen"

Bratislava - Deutschlands Eishockey-Team sorgt bei der WM in der Slowakei weiter für Furore. Bundestrainer Uwe Krupp will nach dem zweiten Coup “bodenständig“ bleiben und hat Lust auf mehr.
Krupp: "Vielen fällt ein Stein vom Herzen"
Krupp-Team als Sieger in die WM-Zwischenrunde

Krupp-Team als Sieger in die WM-Zwischenrunde

Bratislava - Die deutschen Eishockey-Helden haben ihren historischen Sieg gegen Russland veredelt und sind bei der WM vorzeitig als Gruppensieger in die Zwischenrunde gestürmt.
Krupp-Team als Sieger in die WM-Zwischenrunde