Bundestrainer Krupp wechselt zu den Haien

Uwe Krupp arbeitet künftig in der DEL
+
Uwe Krupp arbeitet künftig in der DEL

München/Köln - Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp wechselt nach der WM im Mai zu seinem Ex-Club Kölner Haie. Der Tabellenletzte der DEL hätte Krupps Hilfe gerne früher bekommen.

Der 45 Jahre alte ehemalige Stanley-Cup-Sieger erhält beim aktuellen Tabellenletzten der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) einen Vertrag als Teamchef.

“Er wird zum 1. Juni 2011 Sportchef bei uns“, sagte ein Haie-Sprecher am Montag und bestätigte damit Informationen des “Express“. Krupps Vertrag beim Deutschen Eishockey-Bund (DEB) läuft nach der WM aus und wird nicht verlängert.

Die Haie hätten Krupp gerne sofort geholt, was am laufenden Vertrag beim DEB scheiterte. Als Trainer betreuen weiterhin Niklas Sundblad und Petri Liitmainen die Haie.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare