1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. Eishockey

Zehn deutsche Spieler verlängern EHC-Verträge

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Felix Petermann (l.) und Uli Maurer bleiben dem EHC treu. © EHC Red Bull München

München - Der EHC München stellt die ersten Weichen für die kommende DEL-Saison. Gleich von zehn deutschen Akteuren wurden die Verträge verlängert.

Der EHC Red Bull München baut auch in der kommenden Saison auf eine Vielzahl seiner deutschen Spieler. Der bayerische DEL-Club hat sich unter anderem mit Uli Maurer (29) und Felix Petermann (29) auf eine Fortführung der Zusammenarbeit geeinigt. Beide Profis absolvieren kommende Saison bereits ihre fünfte Spielzeit in der bayerischen Landeshauptstadt.

Darüber hinaus haben die Red Bulls die Verträge mit Torwart Niklas Treutle (22), Abwehrspieler Benedikt Brückner (24) sowie den Stürmern Thomas Holzmann (26), Martin Hinterstocker (24), Toni Ritter (24), Thomas Merl (22), Kai Herpich (19) und Marco Sedlar (18) verlängert.

Für die Red Bulls stehen in der Spielzeit 2014/2015 zudem die beiden deutschen Nationalstürmer Alexander Barta (31) und Yannic Seidenberg (30) sowie Tim Bender (19) und Kevin Reich (18) unter Vertrag. Die vier Profis hatten im vergangenen Sommer Kontrakte mit mehrjährigen Laufzeiten unterzeichnet.

Kader des EHC Red Bull München für die Saison 2014/2015

Torhüter: Kevin Reich, Niklas Treutle.

Verteidiger: Benedikt Brückner, Tim Bender, Felix Petermann.

Stürmer: Alexander Barta, Kai Herpich, Martin Hinterstocker, Thomas Holzmann, Uli Maurer, Thomas Merl, Toni Ritter, Marco Sedlar, Yannic Seidenberg.

pm

Auch interessant

Kommentare