EHC: Premium-Sponsor weg!

München - Rettung da, Identität ade? Zwei Fan-Vereinigungen des EHC München („Freaks“ und „Münchner G’sindl“) ziehen sich nun explizit wegen des Investments von Red Bull zurück.

Sie freuen sich zwar über die Rettung und erwarten einen Aufschwung für das Eishockey in der Stadt, schreiben sie in ihrer Erklärung. „Dennoch können wir als aktive Gruppe nicht mehr so weiter machen wie bisher. Wir können nicht Jahre lang gegen Nürnberg und Düsseldorf schimpfen, weil die Ihren Namen für Geld verkaufen, teilweise Vereinsfarben ändern und die Fans schön brav hin gehen, aber dann den selben Schritt gehen.“

Auch für EHC-Fan Oliver Wenner steht fest: „Den EHC, wie ich ihn zu lieben gelernt habe, gibt es nicht mehr. Jetzt ist bei mir der Ofen aus. Es überwiegt das Verarschtwerden-Gefühl.“ Was ist passiert? Die EHC-Geschäftsstelle hat verschiedene Fan-Vertreter um Hilfe gebeten, für heute ein Treffen vorzubereiten, auf dem Fragen rund um das Red Bull-Sponsoring beantwortet werden sollen. Nicht gefragt wurde der „7. Mann e.V.“, dem Wenner vorsteht. Er organisierte mit Hilfe des Gesellschafters a.D., Waldemar Jantz, Auswärtsfahrten und Volle-Hütte-Spiele, die dem EHC neue Zuschauer brachten. Doch Wenner gilt als kritisch bis stur. „Man entledigt sich nach und nach der Wortführer“, sagt Wenner. Nur einen kritischen Fan habe der Klub für die Fan-Talk-Vorbereitung eingeladen. Wenner vermutet: „Red Bull will traditionelle Fans nicht im Verein haben. Siehe Salzburger Fußballer.“

EHC im Lederhosen-Outfit

Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics

Der 7. Mann e.V. wird sich auflösen. Und Wenner verramscht seine EHC-Devotionalien. „Ich will das Zeug los haben, alles.“ Der EHC Red Bull sei „nur ein Event- und Wirtschaftsunternehmen“.

Der EHC ist zwar gerettet – die Lizenzierungunterlagen wurden fristgerecht eingereicht – doch jetzt braucht er neue aktive Fans. Und, wie die tz aus sicherer Quelle erfahren hat, auch einen neuen Premium-Sponsor. Jürgen Bochanski, der bereits als Gesellschafter und Geschäftsführer zurückgetreten ist, stellt nun auch das Investment seiner Aktiv Assekuranz ein. Münchens kleine große Liebe, quasi Sechzig on Ice, muss also auch hier noch kurzfristig Ersatz finden.

Martin Wimösterer

Rubriklistenbild: © fkn

Auch interessant

Meistgelesen

„Meine Kindheit in der NHL-Kabine“ - EHC-Neuzugang Bourque stellt sich vor
„Meine Kindheit in der NHL-Kabine“ - EHC-Neuzugang Bourque stellt sich vor
EHC Red Bull München: Bekannter Premium-Sponsor aus der Region
EHC Red Bull München: Bekannter Premium-Sponsor aus der Region
Eishockey - ein Fall für Ingo Lenßen
Eishockey - ein Fall für Ingo Lenßen

Kommentare