Achtung, Fans!

EHC bis Saisonende fünfmal live in TV und Stream

  • Florian weiß
    VonFlorian weiß
    schließen

München - Bis zum Ende der DEL-Hauptrunde werden insgesamt fünf Spiele des EHC Red Bull München live im TV oder im Internet zu sehen sein.

Die Medienpartner der Deutschen Eishockey Liga (DEL), ServusTV und LAOLA1.tv, haben ihre restlichen Live-Übertragungen bis zum Ende der Hauptrunde im März 2016 ausgewählt. Insgesamt werden fünf Spiele des EHC Red Bull München bis dahin live in TV und/oder im Live-Stream übertragen.

Vier der fünf Partien sind Derbys, darunter die beiden Gastspiele des EHC in Augsburg und Ingolstadt. Auch das zweite Spiel in der großen Olympiahalle gegen Berlin wird live im TV zu sehen sein.

Die Live-Spiele des EHC Red Bull München im Überblick

  • ERC Ingolstadt - EHC Red Bull München: 04.12.2015, 19.30 Uhr, Laola1.tv.
  • EHC Red Bull München - Eisbären Berlin: 28.12.2015, 19.30 Uhr, ServusTV.
  • Augsburger Panther - EHC Red Bull München: 24.01.2016, 17.45 Uhr, ServusTV.
  • EHC Red Bull München - Thomas Sabo Ice Tigers: 19.02.2015, 19.30 Uhr, Laola1.tv.
  • EHC Red Bull München - Straubing Tigers: (28.02.2015, 17.45 Uhr, ServusTV.

fw

Rubriklistenbild: © GEPA Pictures

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Pagé: Versöhnung beim Fan-Gipfel
Eishockey
Pagé: Versöhnung beim Fan-Gipfel
Pagé: Versöhnung beim Fan-Gipfel
EHC-Stürmer Roe: Darauf kommt es gegen Hamburg an
Eishockey
EHC-Stürmer Roe: Darauf kommt es gegen Hamburg an
EHC-Stürmer Roe: Darauf kommt es gegen Hamburg an
EHC ringt Verfolger Nürnberg nieder und baut Tabellenführung aus
Eishockey
EHC ringt Verfolger Nürnberg nieder und baut Tabellenführung aus
EHC ringt Verfolger Nürnberg nieder und baut Tabellenführung aus
Gewaltausbruch: Landshuter Eishockeyfans treten Deggendorfer ins Krankenhaus
Eishockey
Gewaltausbruch: Landshuter Eishockeyfans treten Deggendorfer ins Krankenhaus
Gewaltausbruch: Landshuter Eishockeyfans treten Deggendorfer ins Krankenhaus

Kommentare