EHC-Star Chris Bahen hört auf

+
Chris Bahen hört auf

München - Chris Bahen beendet seine Karriere. Indes hat der EHC München einen neuen Spieler vorgestellt.

Der Kanadier, der drei Jahre das Trikot des EHC getragen hat, kehrt in seine Heimat zurück und will die Schlittschuhe an den Nagel hängen. „Es hat mich überrascht, aber ich respektiere die Entscheidung, denn es ist eine Entscheidung für die Familie und da ziehe ich den Hut. Chris hat drei Jahre lang immer alles gegeben und den EHC im Herzen getragen. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“, so Manager Christian Winkler zu Bahens Entscheidung.

Derweil wurde der nächste Neue vorgestellt: Sören Sturm kommt von den Kölner Haien. Der Verteidiger, der mit einer Förderlizenz ausgestattet wird, gilt als großes Talent und soll beim EHC seine Reife ablegen.

Bodypainting bei Sportevents

Strece

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare