Ticker zum Nachlesen

Eishockey-WM: Deutschland ringt Frankreich nieder - Monster-Save von Neu-Münchner rettet Sieg

Zweiter Sieg im dritten Spiel: Deutschland bei der Eishockey-WM 2022 in Finnland.
+
Zweiter Sieg im dritten Spiel: Deutschland bei der Eishockey-WM 2022 in Finnland.
  • Patrick Mayer
    VonPatrick Mayer
    schließen

Im dritten Spiel der Eishockey-WM 2022 holt das DEB-Team gegen Frankreich den zweiten Sieg. Das Viertelfinale ist für Deutschland damit greifbar. Die Partie im Ticker zum Nachlesen.

Eishockey-WM: Frankreich - Deutschland 2:3 (1:2, 1:0, 0:1)

Tore:0:1 Fischbuch (3.), 1:1 Texier (15.), 1:2 Ehl (18.), 2:2 Gallet (32.), 2:3 Pföderl (46.)
Strafminuten:Frankreich 6 / Deutschland 6
Zuschauer:2652

>>> LIVE-TICKER AKTUALISIEREN <<<

Update vom 16. Mai, 21.55 Uhr: Fazit: Deutschlands Eishockey-Team ist bei der WM in Helsinki nach einem Pflichtsieg gegen Frankreich weiter auf Viertelfinal-Kurs. Das 3:2 (2:1, 0:1, 1:0) am Montag bezahlte die Auswahl von Bundestrainer Toni Söderholm aber teuer. Ausnahmestürmer Tim Stützle von den Ottawa Senators aus der NHL musste nach einem Check gegen sein Knie bereits im ersten Drittel verletzt vom Eis und konnte nicht mehr weiterspielen. Wie schwer die Verletzung ist, war zunächst unklar.

Tore der Düsseldorfer Daniel Fischbuch (3. Minute) und Alexander Ehl (18.) sowie Leo Pföderl vom Meister Eisbären Berlin (46.) machten den zweiten WM-Sieg im dritten Vorrundenspiel für Deutschland perfekt. Für Frankreich trafen vor 2652 Zuschauern NHL-Stürmer Alexandre Texier (15.) und Hugo Gallet (32.). Nächster deutscher Gegner ist am Donnerstag Dänemark (15.20 Uhr/Sport1 und Magenta Sport).

Eishockey-WM 2022: Deutschland ringt Frankreich nieder - und hat gute Chancen auf das Viertelfinale

60. Minute: Das Spiel ist aus! Das DEB-Team gewinnt knapp gegen Frankreich und hat nach dem zweiten Sieg im dritten Spiel jetzt beste Chancen auf das Viertelfinale der Eishockey-WM.

60. Minute: Niederberger mit der Fanghand. Monster-Save vom deutschen Goalie! Da zuckt der linke Arm gedankenschnell hoch.

59. Minute: Kastner blockt. Noebels nimmt sich den Zweikampf. Gemeinsam mit Michaelis drängt er den Gegner in die Bande. Das ist wertvolle Zeit für Deutschland.

58. Minute: Wichtiger Block von Loibl. Die Franzosen werfen jetzt nochmal alles nach vorne. Doch das DEB-Team verteidigt kollektiv um das eigene Tor.

56. Minute: Die Chance! Samuel Soramies vom ERC Ingolstadt, der nach Mannheim wechseln wird, geht im Konter durch. Er skatet an den ersten Pfosten, scheitert aber mit seinem Haken an Ylonen, der sehr gut abwehrt. Das hätte die Entscheidung sein können, vielleicht sein müssen ...

Umkämpft: Frankreich gegen Deutschland bei der Eishockey-WM.

Eishockey-WM: Frankreich gegen Deutschland im Live-Ticker - Niederberger hält die Führung fest

55. Minute: Gefährlich! Ein Franzose skatet um das deutsche Tor herum. Doch Niederberger macht die Ecke zu und hat den Puck sicher. Durchschnaufen! Die Spannung ist beinahe greifbar! Und die Schlussminuten laufen.

53. Minute: Deutschland greift weit vorne an. Die DEB-Cracks gehen mit hartem Vorchecking zu Werke. Die Franzosen sollen unbedingt vom deutschen Tor fern gehalten werden. So gelingt das wirklich gut.

50. Minute: Die Deutschen gehen willensstark in jeden Zweikampf. Vor allem sind die DEB-Cracks bemüht, vor den Franzosen an der Scheibe zu sein, notfalls in der Bande klebend. Das sah im zweiten Drittel gänzlich anders aus.

48. Minute: Deutschland ist jetzt klar am Drücker. Die Mannschaft von Toni Söderholm kam sehr forsch aus der Kabine in das letzte Drittel. Der nächste Abschluss. Doch diesmal kann Ylonen die Scheibe wegstochern.

Eishockey-WM: Frankreich gegen Deutschland im Live-Ticker - Pföderl trifft zur Führung

46. Minute: Tooooooorrrr!!! Frankreich - Deutschland 2:3, Torschütze: Pföderl. Ganz starker Konter der deutschen Mannschaft. Michaelis schickt Noebels auf die Reise. Der Berliner legt scharf für Pföderl quer, der direkt die Kelle hinhält und aus vollem Sprint einnetzt. Das DEB-Team kommt rasant aus der neutralen Zone - und die Franzosen nicht mehr hinterher. Ist das die Vorentscheidung?

44. Minute: Deutschland macht nach einem Bully richtig viel Druck. Wissmann bringt die Scheibe gefährlich vor das Tor. Doch Müller und Pföderl kommen nicht an den Puck.

42. Minute: Starke Parade von Niederberger! Tempogegenstoß der Spieler in Weiß. Der gute Bertrand nimmt sich den Schuss, der von Holzer abgefälscht wird. Niederberger lenkt die Scheibe an den Pfosten. Wichtige Tat vom künftigen Münchner.

41. Minute: Weiter geht es in Finnland! Die Spannung ist beinahe greifbar.

Intensives Spiel bei der Eishockey-WM: Frankreich gegen Deutschland in Helsinki.

Eishockey-WM: Frankreich gegen Deutschland im Live-Ticker - offenes Spiel zur Pause

40. Minute: Pause in Helsinki! Nach dem zweiten Drittel geht es in die Kabinen. Das Spiel ist völlig offen.

39. Minute: Harte Bandagen auf beiden Seiten. Bozon wird von zwei Deutschen an der Bande gelegt. Es ist intensiv. Das DEB-Team lässt eine Überzahl ungenutzt verstreichen. Da war mehr drin. Die Franzosen attackieren aber auch gut mit vier Mann.

36. Minute: Kastner mal mit einer Aktion vor Ylonen. Das DEB-Team kann sich etwas aus dem Druck befreien. Übrigens: NHL-Stürmer Stützle kann nach seiner Knieverletzung aus dem 1. Drittel heute nicht mehr auflaufen, gibt der Verband bekannt.

35. Minute: Unnachahmlicher Druck der Franzosen. Sie bestürmen das deutsche Tor regelrecht. Es bleibt ein offener Schlagabtausch.

Eishockey-WM: Frankreich gegen Deutschland im Live-Ticker - DEB-Team kassiert den Ausgleich

32. Minute: Tor! Frankreich - Deutschland 2:2, Torschütze: Gallet. Erneut der Ausgleich. Und das, obwohl das DEB-Team das Spiel im zweiten Drittel klar bestimmt. Bertrand bringt die Scheibe bei einem Konter scharf vor das deutsche Tor. Gallet rauscht mit viel Tempo an und hält einfach mal den Schläger hin. Glücklich abgefälscht, aber effizient.

29. Minute: Dritte Unterzahl für das deutsche Team. Maxi Kastner muss wegen Haltens auf die Strafbank. Jetzt gilt es die Überzahl der Franzosen zu überstehen.

28. Minute: Loibl mit dem Schuss von der blauen Linie. Ylonen lässt den Puck nach vorne abklatschen. Schmölz arbeitet vor dem Goalie, kann sich die Scheibe aber nicht mit der Kelle greifen.

27. Minute: Deutschland dominiert seinen Gegner im zweiten Drittel. Frankreich kommt kaum zum Durchschnaufen, so schnell skaten die DEB-Cracks wieder in die gegnerische Zone. Die letzte Zielstrebigkeit fehlt noch.

25. Minute: Ein Abschluss nach dem anderen. Das DEB-Team bringt Schuss um Schuss vor das französische Tor. Loibl und Plachta lassen die Gelegenheit zum Nachschuss liegen.

Eishockey-WM: Frankreich gegen Deutschland im Live-Ticker - NHL-Profi Seider scheitert am Goalie

24. Minute: Und die nächste Großchance für Deutschland! Seider tankt sich durch die französische Abwehr hindurch vor den Torwart. Der junge deutsche NHL-Profi wirkt im ersten Moment selbst überrascht, dass er da so durchkommt.

23. Minute: Beide Mannschaften kehren mit viel Wucht und Aggressivität in den Aktionen auf das Eis zurück. Die Franzosen gehen hart in die Zweikämpfe, die Deutschen nehmen diese an.

21. Minute: Riesen-Chance für Deutschland! Frankreich-Goalie Ylonen bekommt die Scheibe nicht unter die Kontrolle. Michaelis nimmt den Puck auf und kurvt einmal hinter dem Tor herum. Er versucht, die Scheibe an der kurzen Ecke einzuschieben. Ylonen kommt mit dem Schoner auf den Puck und bringt diesen auf der Torlinie zum Stillstand. Das war knapp! Die Referees bemühen einen langen Videobeweis, ehe sie überhaupt zu ihrem Urteil finden.

21. Minute: Weiter geht es mit dem zweiten Drittel im dritten WM-Spiel des DEB-Teams.

Torschütze für Deutschland gegen Frankreich: der Düsseldorfer Daniel Fischbuch (re.).

Eishockey-WM: Frankreich gegen Deutschland im Live-Ticker - Ehl wieder mit der Führung

20. Minute: Ende des 1. Drittels! Pause in Helsinki.

18. Minute: Tooooooorrrr!!! Frankreich - Deutschland 1:2, Torschütze: Ehl. Das DEB-Team antwortet direkt, gut so! Bittner hält von der blauen Linie drauf. Youngster Ehl von der Düsseldorfer EG kreuzt vor dem Kasten. Er ist vor dem Goalie mit dem Schläger dran und fälscht die Scheibe unhaltbar ab. Es ist schon sein fünftes Länderspieltor im 13. Länderspiel.

15. Minute: Tor! Frankreich - Deutschland 1:1, Torschütze: Texier. Das DEB-Team kassiert den Ausgleich in Unterzahl. Die Franzosen spielen die Situation clever aus. Schnelles Abspiel auf Texier. Der 22-Jährige ist der Star im Team, spielt in der NHL für die Columbus Blue Jackets.

Eishockey-WM: Frankreich gegen Deutschland im Live-Ticker - Niederberger mit der Parade

15. Minute: Niederberger mit der Parade! Der Goalie, der vor der neuen Saison von DEL-Meister Eisbären Berlin nach München wechselt, pariert prächtig gegen Texier.

13. Minute: Mehrere Hunderte deutsche Eishockey-Fans machen hinter dem Tor der Franzosen mächtig Stimmung. Sie hoffen auf ein ähnlich gutes Abschneiden wie bei der WM 2021, als Deutschland Vierter wurde.

10. Minute: Die Franzosen kommen nach einer temporeichen Anfangsphase des DEB-Teams besser ins Spiel. Sie stehen in der Mitte kompakter und verschleppen das Tempo ein wenig. Dennoch dominiert Deutschland die ersten zehn Minuten klar.

7. Minute: Starker Scheibengewinn durch Stützle. Der NHL-Crack lässt einen Franzosen ins Leere laufen, wird dann aber im Tempogegenstoß doch abgedrängt.

5. Minute: Riesen-Chance für Deutschland! Scheibenverlust der Franzosen im Spielaufbau. Loibl krallt sich in seinem 50. Länderspiel den Puck und geht auf den französischen Torwart zu. Er schiebt die Scheibe rechts an ihm vorbei, scheitert aber aus spitzem Winkel.

Frühe Führung: Deutschland gegen Frankreich bei der Eishockey-WM 2022.

Eishockey-WM: Frankreich gegen Deutschland im Live-Ticker - DEB-Team geht früh in Führung

3. Minute: Frankreich - Deutschland 0:1, Torschütze: Fischbuch. Die frühe Führung für das DEB-Team. Im Powerplay zieht Noebels auf rechts zwei Gegenspieler. Sein Abspiel auf Fischbuch kommt genau im richtigen Moment vor den Kasten. Der Düsseldorfer Fischbuch hält ansatzlos mit der Kelle drauf und trifft links am französischen Goalie vorbei in die Ecke.

2. Minute: Die erste Chance für das DEB-Team. Wissmann zimmert die Scheibe an den Pfosten.

1. Minute: Los geht es mit dem dritten WM-Spiel Deutschlands!

Update vom 16. Mai, 19.15 Uhr: Der erfahrene Berliner Stürmer Marcel Noebels warnte eindringlich davor, den heutigen Gegner des DEB-Teams zu unterschätzen.

„Das Spiel ist nicht so leicht, wie man denkt“, meinte Noebels zu Frankreich: „Man darf nicht vergessen, dass es eine Nation ist, die nicht groß etwas zu verlieren hat. Wenn man frei aufspielen kann, macht es das einem oft leichter.“

Eishockey-WM: Frankreich gegen Deutschland im Live-Ticker - DEB-Gegner hat einen Sieg und eine Pleite

Update vom 16. Mai, 18.55 Uhr: Im dritten WM-Spiel muss Deutschland also gegen Frankreich ran: Der Weltranglisten-13. spielt nur mit, weil Russland und Belarus als Folge des russischen Angriffs auf die Ukraine suspendiert wurden.

Zum Auftakt gab es für die Franzosen (immerhin) ein 2:4 gegen die Slowakei, das zweite Spiel gewann der heutige DEB-Gegner 2:1 gegen den Tabellenletzten aus Kasachstan. Und heute?

Eishockey-WM: Frankreich gegen Deutschland im Live-Ticker - DEB-Team ist gut im Turnier dabei

Erstmeldung vom 16. Mai: München/Helsinki - Deutschland ist bei der Eishockey-WM 2022 gut ins Turnier gestartet. Einem bemerkenswerten 3:5 (0:2, 1:3, 2:0) gegen Rekordweltmeister Kanada ließ das DEB-Team im zweiten Spiel der Gruppe A bei der Weltmeisterschaft ein 2:1 (0:0, 2:1, 0:0) gegen den Olympia-Dritten Slowakei folgen.

Vor allem der Sieg gegen die Slowaken, aber auch das starke Schlussdrittel gegen Titelverteidiger Kanada machen Hoffnung auf einen erfolgreichen Turnierverlauf der Mannschaft von Bundestrainer Toni Söderholm, der bei der diesjährigen Eishockey-WM in seiner Heimat Finnland einmal mehr höchst fokussiert wirkt. Im dritten Gruppenspiel wartet heute Abend (ab 20.20 Uhr) nun Außenseiter Frankreich auf die deutsche Nationalmannschaft. Bei der Eishockey-WM 2019 in der Slowakei hatte das DEB-Team gegen den heutigen Gegner einen klaren 4:1-Sieg eingefahren.

Eishockey-WM: Frankreich gegen Deutschland im Live-Ticker - DEB-Team hat das Viertelfinale im Blick

„Es ist eine leidenschaftliche Mannschaft. Sie leben von den Emotionen. Man muss im Kopf haben, wo sie herkommen. Sie wollen sich beweisen. Viele werden sagen, sie gehören nicht hierher“, sagte der 44-jährige Söderholm vor der Partie über die Franzosen: „Es sind die typischen Gegner, wo du denkst, du schläfst ein bisschen ein, irgendwann im Spiel, und dann passiert was.“ Ob er wieder auf NHL-Torhüter Philipp Grubauer oder den Berliner Meister-Torwart Mathias Niederberger setzt, verriet der Finne nicht.

Ein Sieg wäre für einen Viertelfinal-Einzug enorm wichtig. Nach dem Spiel an diesem Montagabend hatte die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) das einzige Mal in der Vorrunde zwei Tage spielfrei, ehe am Donnerstag ebenfalls in Helsinki Dänemark wartet - in dieser Partie dürfte eine Vorentscheidung um die Qualifikation für die Runde der letzten Acht fallen. Schließlich geht es noch gegen den krassen Außenseiter Kasachstan und gegen die stark gestartete Schweiz.

Im Video: Alle Infos zur Eishockey-WM 2022 in Finnland

Welche Ausgangslage verschafft sich das DEB-Team? Verfolgen Sie das dritte Gruppenspiel Deutschlands bei der Eishockey-WM an Montagabend gegen Frankreich (ab 19.20 Uhr) hier im Live-Ticker. (pm)

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Hilfe, der Letzte kommt
Eishockey
Hilfe, der Letzte kommt
Hilfe, der Letzte kommt
Rückkehrer Zach schimpft und jubelt gegen EHC
Eishockey
Rückkehrer Zach schimpft und jubelt gegen EHC
Rückkehrer Zach schimpft und jubelt gegen EHC

Kommentare