"So cool wird der Deutschland Cup"

+
Felix Petermann, EHC-Spieler

München - In der tz-Experten-Kolumne freut sich EHC-Spieler Felix Petermann, im erweiterten Kader für den Deutschland Cup zu stehen. Und blickt auf das Event voraus.

Endlich! Es wird wieder kälter: Winter – und damit Eishockey-Zeit! Das erste große Highlight mit der Nationalmannschaft steigt direkt hier in München und schon in ein paar Wochen: der Deutschland Cup ab 12. November. Es ist schon etwas Besonderes, die Nationalmannschaften der Slowakei, Kanadas und der Schweiz zu Gast zu haben. Das ist nicht irgendwer, das sind große Teams! Und: Bundestrainer Uwe Krupp hat ja auch schon gesagt, dass alle, die hier mitspielen, den Deutschland Cup richtig wichtig nehmen – das ist ein entscheidender Baustein in der Vorbereitung auf die WM. Was mich selber betrifft: Ich freue mich riesig, dass ich jetzt wieder einmal im erweiterten Kader der Nationalmannschaft stehe, nachdem ich ja schon 35 Mal für mein Land spielen durfte. Wenn ich beim Deutschland Cup tatsächlich zum Einsatz käme: Das wäre schon was Besonderes.

Auch für meine Familie und viele Freunde, die mich dann in der Olympia­halle anfeuern würden. Ich bin überzeugt: Die Stimmung wird super sein – ich weiß ja, wie begeisterungsfähig die Münchner Eishockey-Fans sind. Bei unseren Spielen mit dem EHC beweisen sie das jedes Wochenende. Natürlich möchte ich diese Atmosphäre jetzt auch gern im Trikot der Nationalmannschaft erleben – auch wenn aktuell noch nicht feststeht, ob ich beim Deutschland Cup wirklich zum Einsatz kommen werde. Insgesamt muss man allerdings auch sagen: Letztendlich kommt es nicht darauf an, wer spielt – sondern darauf, dass die Leistung der Mannschaft stimmt. Mit dem Sieg als Ziel, mit dem Teamgeist – und mit dem Rückhalt der Fans.

Felix Petermann

Olympia-Eishalle: Von Eis zu Holz in zehn Stunden

Olympia-Eishalle: Von Eis zu Holz in zehn Stunden
Olympia-Eishalle: Von Eis zu Holz in zehn Stunden - Mittwoch, 22 Uhr © Hangen
Olympia-Eishalle: Von Eis zu Holz in zehn Stunden
Olympia-Eishalle: Von Eis zu Holz in zehn Stunden - Donnerstag, 0 Uhr © Hangen
Olympia-Eishalle: Von Eis zu Holz in zehn Stunden
Olympia-Eishalle: Von Eis zu Holz in zehn Stunden - Donnerstag, 4 Uhr © Hangen
Olympia-Eishalle: Von Eis zu Holz in zehn Stunden
Olympia-Eishalle: Von Eis zu Holz in zehn Stunden - Donnerstag, 6 Uhr © Hangen
Olympia-Eishalle: Von Eis zu Holz in zehn Stunden
Olympia-Eishalle: Von Eis zu Holz in zehn Stunden - Donnerstag, 8 Uhr © Hangen
Olympia-Eishalle: Von Eis zu Holz in zehn Stunden
Olympia-Eishalle: Von Eis zu Holz in zehn Stunden - Donnerstag, 10 Uhr © Hangen
Olympia-Eishalle: Von Eis zu Holz in zehn Stunden - Donnerstag, 19 Uhr © Fishing4

Auch interessant

Kommentare