Forza EHC! München jetzt im coolen Italo-Look

+
Carlo Rivettis Bekleidungsfirma Stone Island rüstet den Klub mit der neuen Winterjackenkollektion aus.

München - Geballte Italo-Power für unsere Eishackler. Nach dem italo-kanadischen Trainergespann Pat Cortina und Maurizio Mansi sorgt nun auch Carlo Rivetti dafür, dass der EHC fit durch den Winter kommt.

Rivettis Bekleidungsfirma Stone Island rüstet den Klub mit der neuen Winterjackenkollektion aus. Mansi, der den Deal eingefädelt hat, sagt: „Wir sind sehr glücklich, das sind wirklich schöne Sachen.“ Cortina, Mansi und Rivetti kennen sich bereits seit gut 15 Jahren. Der Unternehmer war damals Präsident des italienischen HC Varese.

Cortina machte dort seine ersten Schritte als Chef-Trainer, Mansi war einer seiner Spieler. Für alle drei ging es in der Folge die Karriereleiter nach oben. Auch in der DEL geht es für Cortina und Mansi nun weiter voran. Co-Trainer Mansi sagt: „Wir haben einen guten Start in die Saison gehabt. Doch wir müssen weiter hart an uns arbeiten.“ Damit Stürmerstar Eric Schneider & Co. auch auf dem Eis weiter gut aussehen. Nicht nur in den neuen Winterjacken.

wim

Auch interessant

Kommentare