Jetzt fällt auch noch Vollmer aus

+
Joey Vollmer (l.) fehlt mindestens zwei Wochen

München - Das Verletzungspech bei DEL-Spitzenreiter EHC München hält an.

Beim Spiel der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) gegen die Hannover Scorpions (3:0) am vorigen Sonntag zog sich Torhüter Joey Vollmer einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu. Der 30 Jahre alte Keeper fällt mindestens zwei Wochen aus, teilte der Club am Dienstag mit.

Trainer Pat Cortina muss in den kommenden Partien neben Vollmer auch noch auf Daniel Hilpert, Neville Rautert, Jordan Webb, Uli Maurer und Mike Kompon verzichten. Da Ersatztorhüter Patric Scharnagl wegen Erkrankung nicht zur Verfügung steht, verpflichtete der EHC umgehend Torhüter Josef Mayer von den Ravensburg Towerstars. Er erhielt eine Förderlizenz.

dpa

Auch interessant

Kommentare