Kölner Haien droht Insolvenzantrag

Köln - Der Traditions-Eishockeyclub Kölner Haie ist erneut in große finanzielle Schwierigkeiten geraten. Die Konsequenzen könnten schwerwiegend sein.

Sollte es dem Verein aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) nicht gelingen, kurzfristig rund 500 000 Euro aufzutreiben, drohe “im schlimmsten Fall ein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens“, bestätigte ein Haie-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur dpa am Montag entsprechende Medienberichte.

“Die Lage ist sehr angespannt. Es geht um die Liquidität. Momentan suchen alle Beteiligten nach Lösungen“, sagte der Sprecher weiter.

dpa

Rubriklistenbild: © Getty

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare