Löwen unterstützen den EHC

München - Ein Großteil der Löwen-Spieler wird heute Abend einen Ausflug in die Olympia-Eishalle unternehmen. Eishockey-Fans wie Daniel Halfar oder Daniel Bierofka wollen dem EHC gegen die Adler Mannhem die Daumen drücken.

"Immer wenn ich Zeit habe, schaue ich mir die Spiele des EHC an", verrät Halfar in der "Bild"-Zeitung. "Dieses Mal ist's ein besonderes Spiel für mich, weil ich aus Mannheim komme."

Halfar wird mit einigen Kollegen in die Olympia-Eishalle schauen, unter anderem Daniel Bierofka. Der Vorzeige-Löwe outet sich in der "Bild" als langjähriger Fan der Münchner Eishockeycracks. "Ich war schon immer in der Eishalle, als der EHC noch in der 2. Liga gespielt hat. Als Münchner fiebert man natürlich auch beim Eishockey mit", zeigt der 31-Jährige Lokalpatriotismus.

Das Spiel gegen die Kurpfälzer beginnt um 19.30 Uhr - und auch die Fans scheinen in bester Vorfreude zu sein: Am Donnerstag waren bereits 4.000 Tickets verkauft.

tz

Auch interessant

Kommentare