EHC-Sieg in der Verlängerung

München - Die EHC-Cracks mussten vor heimischem Publikum nachsitzen. Schließlich sprang in der Verlängerung im Münchner Olympia-Eissportzentrum doch noch ein Sieg heraus. 

Der EHC München hatte die Iserlohn Roosters zu Gast, eine Mannschaft gespickt mit ehemaligen NHL-Profis. Manager Christian Winkler wußte vorab, dass es hart wird für seinen EHC – er baute auf die Leidenschaft der Mannschaft. Das Münchner Herz bezwang die NHL-Routine mit 4:3 nach Verlängerung. Der EHC musste auf Uli Maurer (Handprellung) verzichten, für ihn rückte Christian Wichert in die erste Sturm-Reihe. Der 17-jährige Andreas Pauli kam in der vierten Reihe zu seinem DEL-Debüt. Das Angriffstalent aus Bad Tölz durfte gleich gegen Stars wie Michael Wolf, den Kapitän der deutschen Auswahl, aufs Eis.

Iserlohn drückte von Beginn an. Nach 11 Minuten schoss Jeff Giuliano die Gäste in Überzahl in Führung. EHC-Torwart Jochen Reimer war beim Schuss die Sicht verdeckt. 59 Sekunden später erzwangen die Münchner das 1:1. Martin Schymainski wütet sich wie ein Stier hin zu den roten Torstangen, den Nachschuss stopfte Brandon Dietrich ins Netz. Diese Kombination klappte auch im zweiten Drittel hervorragend: Auf Vorlage Schymainskis zog Dietrich aus rund zehn Metern ab, vorbei an Torwart Sebastien Caron zum 2:1. Der EHC war nun die bessere Mannschaft, er hatte die Iserlohner Verteidigung mit dem Dietrich geknackt.  

EHC im Lederhosen-Outfit

Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics
Der EHC präsentierte im September zum ersten Saisonspiel ein ungewöhnliches Outfit - doch die Lederhosen-Kleidung hat auch nichts geholfen: Die Münchner verloren gegen Hannover mit 0:3. Hier können Sie das ungewöhnliche Outfit bewundern. © sampics

Nach schönem Zusammenspiel mit Johan Ejdepalm und Klaus Kathan erhöhte Jason Ulmer auf 3:1 (36.). Rückstand – für die abgezockten Iserlohner nichts Ungewohntes. Bei Meister Berlin hatten sie einen Rückstand aufgeholt und gar in einen Sieg verwandelt. Auch in München steckten sie nicht auf. Sie kamen zu vereinzelten, aber brandgefährlichen Kontern. Reimer hechtete und hielt. Doch in der 39. Minute hatte er, erneut im Unterzahlspiel, das Nachsehen. Michael Hackert verkürzte für die Roosters auf 3:2. Colton Fretter traf in der 44. Minute zum Ausgleich. Das Spiel schaukelte mit beidseitigen Angriffswellen hin und her, Ungenauigkeit und Torwart verhinderten hüben wie drüben das Siegtor. Verlängerung. Eric Schneider traf zum Münchner Sieg. Das Münchner Herz schlug nun heftig vor Glück.

wim

Auch interessant

Kommentare