EHC verpflichtet Schweden Olsson

+
Manager Christian Winkler freut sich über den nächsten Neuzugang beim EHC München.

München - Die Planungen für die zweite Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) laufen beim EHC München auf Hochtouren. Der Club hat den schwedischen Verteidiger Jens Olsson verpflichtet.

Der 26-Jährige unterschrieb einen Einjahresvertrag. Olsson kommt vom französischen Meister HC Rouen. "Jens verfügt über ausgezeichnete läuferische Fähigkeiten und besticht zudem durch sein hervorragendes Passspiel. Mit seinem Können wird er unsere Defensive spürbar verstärken", sagte EHC-Manager Christian Winkler.

Olsson, der vom gleichen Spielerberater wie EHC-Profi Johan Ejdepalm vertreten wird, wollte unbedingt in die DEL wechseln. „Für Jens gab es mehrere Optionen, für die er sich entscheiden konnte. Insofern bin ich froh, dass die Verhandlungen relativ schnell über die Bühne gegangen sind“, sagte Winkler.

SID

Auch interessant

Kommentare