Reimer wieder zwischen den Pfosten

München - Der deutsche Nationaltorwart Jochen Reimer kehrt nach überstandener Verletzung zurück aufs Eis. Der Neuzugang des EHC München steht am Sonntag bei einem Testspiel zwischen den Pfosten.

Der Neuzugang des EHC München steht am Sonntag im Testspiel gegen die Thomas Sabo Ice Tigers zum ersten Mal in dieser Spielzeit im Kader des Erstligisten. Reimer hatte im Training wegen einer Innenbandzerrung zehn Tage lang aussetzen müssen, bevor er am Freitag wieder daran teilnahm. Damit ist der 25-Jährige rechtzeitig zum Start der Deutschen Eishockey Liga wieder fit. Am 16. September beginnt diese für München mit einem Auswärtsspiel bei den Krefelder Pinguinen.

dapd

Rubriklistenbild: © sampics

Auch interessant

Kommentare