tz-Experten-Kolumne: Ich erwarte Leidenschaft!

+
Pat Cortina

München - "Ich habe auch für das Halbfinale eine gute Flasche Wein zurückgelegt, aber die muss diesmal sicher sehr hart erarbeitet werden": die tz-Experten-Kolumne von EHC-Trainer Pat Cortina.

Das Halbfinale der diesjährigen Play-Offs, das am Mittwoch beginnt, ist die Wiederauflage des Halbfinales aus der ­vergangenen ­Saison. Mit den Ravensburg Tower Stars haben wir einen wohlbekannten und nicht zu unterschätzenden Gegner, der – genauso wie wir – unbedingt das Finale erreichen will.

Der EHC hat über die Osterfeiertage trainiert und nur am Sonntag eine Pause zur Regeneration eingelegt. Die Spieler sind hochkonzentriert und der Fokus ist klar aufs Gewinnen ausgerichtet. Es ist schön zu ­sehen, wie auch die Familien der Spieler alles auf diese besondere Zeit ausgerichtet haben und den Jungs Beistand und Rückhalt ­geben. Selbst die ­Verwandten ­unserer Kanadier schicken ­regelmäßig Grüße oder kommen gleich selber angereist, um dabei zu sein, wenn die Boys für München aufs Eis gehen. Die ­Leidenschaft in meiner Heimat Kanada für Eishockey ist riesig, das hat man bei Olympia deutlich gesehen.

Leidenschaft ist auch das, was ich von meiner Mannschaft erwarte, denn die Fans – das ­Münchner Publikum – wollen ein Team ­sehen, das jede Minute alles gibt. Die enorme ­Begeisterung, die uns in München entgegengebracht wird, lässt manchen Spieler über sich hinauswachsen. Wenn dann noch die Disziplin stimmt, wir bescheiden und konzentriert bleiben, die taktischen Vorgaben und das im ­Training Geübte umsetzen, dann sind das unsere Spiele – und der EHC marschiert weiter in ­Richtung Finale zur Erfüllung des großen Traumes.

Ich habe auch für das Halbfinale eine gute Flasche Wein zurückgelegt, aber die muss diesmal sicher sehr hart erarbeitet werden.

Quelle: tz

Auch interessant

Kommentare