Zwei "Eckpfeiler" bleiben beim EHC

+
Jason Ulmer hat verlängert

München - Der EHC München treibt seine Kaderplanungen für die nächste Spielzeit weiter voran und verlängert mit den nächsten beiden Spielern. Manager Winkler freut sich über die "Eckpfeiler".

Der EHC hat seinen Verteidiger Johan Ejdepalm (29) sowie Stürmer Jason Ulmer (32) mit neuen Einjahresverträgen ausgestattet. Der Schwede stieß im Sommer 2010 zum Münchner DEL-Team und absolvierte seitdem 76 DEL-Spiele für den EHC. Ulmer spielt seit Beginn dieser Saison für München und brachte es dabei in 23 Partien auf sieben Tore und sechs Vorlagen.

EHC-Manager Christian Winkler: „Ich bin sehr froh, dass sich Johan und Jason entschieden haben, ein weiteres Jahr für uns zu spielen. Beide sind Eckpfeiler in unserem Team und werden dies auch zukünftig bleiben.“

Neben Ejdepalm und Ulmer haben auch schon die beiden Nationalspieler Jochen Reimer und Felix Petermann sowie Uli Maurer ihre Verträge beim EHC vorzeitig verlängert.

pm

Auch interessant

Kommentare