TV, Radio, Stream, Live-Ticker

Hoffenheim - Bayern: So verfolgen Sie das Spiel live

+
Ein Foto aus der Vorsaison: Bastian Schweinsteiger und Roberto Firmino

München - 1899 Hoffenheim - FC Bayern München wird am Samstag um 15.30 Uhr angepfiffen. Wie Sie das Spiel live im TV, Internet-Stream und Radio verfolgen und wer kommentiert:

Borussia Dortmund - FC Bayern München im Free-TV, Pay-TV, Live-Ticker und Internet-Stream: Infos

Wenn der FC Bayern am Samstag bei 1899 Hoffenheim gastiert, stehen nicht nur die 22 Spieler nebst Trainern im Fokus. Sondern natürlich auch die Tornetze! Schließlich ist es das erste Hoffenheimer Heimspiel seit dem großen Skandal. Das Phantomtor von Hoffenheim soll keine Wiederholung finden, deswegen wird bestimmt alles doppelt und dreifach geprüft. Die Bayern sollten also lieber in den Kasten köpfen statt ans Außennetz.

Auch sonst werden viele Bayern-Anhänger (jetzt Fan der Facebook-Gruppe FC Bayern News werden) auf das Spiel hinfiebern. Seit mehr als einem Jahr sind die Münchner in der Bundesliga ohne Niederlage. Das soll auch so bleiben.

Anpfiff in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena ist am Samstag um 15.30 Uhr. Die Partie läuft nicht live im Free-TV. Wir verraten Ihnen, wie Sie das Spiel trotzdem verfolgen können.  

Live-Ticker:

Wir berichten im Live-Ticker auf unserem Portal von der Partie. Sie verpassen kein wichtiges Spiel-Ereignis und können die Kommentarfunktion nutzen, um mit anderen Fans zu diskutieren. Im Anschluss an das Spiel finden Sie bei uns natürlich Fotos der Partie, einen ausführlichen Spielbericht und Hintergründe.

Free-TV:

Die ersten Free-TV-Bewegtbilder von den Samstagnachmittagspielen gibt es wie üblich  in der Sportschau. Die ARD-Sendung startet um 18 Uhr, ab 18.30 Uhr laufen die Zusammenfassungen der Bundesliga- und Zweitligapartien.

Das ZDF zeigt im aktuellen sportstudio ab 23 Uhr die Zusammenfassungen der Spiele vom Freitag und Samstag. Es moderiert Katrin Müller-Hohenstein. Eine Wiederholung läuft in der Nacht zum Sonntag um 1.55 Uhr bei 3sat.

Bei Sport1 gibt es Zusammenfassungen der Spiele am Sonntag von 9.30 bis 11 Uhr sowie von 13.15 bis 14.55 Uhr in der Sendung Bundesliga Pur. In Bundesliga - Der Spieltag von 23.00 bis 23.54 Uhr gibt es dazu dann auch alle Informationen zu den Sonntagsspielen. 

Pay-TV:

Der Bezahlsender Sky bietet seinen Kunden am Samstag ab 14 Uhr das volle Programm. Moderator Thomas Wagner führt die Zuschauer durch die Sendung, Patrick Owomoyela ist als Experte dabei. Das FC-Bayern-Spiel kommentiert Roland Evers, in der Konferenz meldet sich Kai Dittmann.

Für Kunden, die diese Option gebucht haben, sind je nach Empfangsweg sowohl Einzelspiel als auch Konferenz in HD zu sehen.

Sky zeigt seinen Kunden im Anschluss eine Zusammenfassung aller Partien.

Radio:

Bei Bayern 1, Bayern 3 und B5 aktuell berichtet Karlheinz Kas in Einblendungen vom Bayern-Spiel.

Sport1.fm bietet eine Vollübertragung, hier kommentiert Ralf Bosse, in der Konferenz Oliver Forster. Kostenlos zu empfangen ist Sport1.fm im Web auf www.sport1.fm, als App für Android & iOS und über WLAN-Radios. Zudem werden die Live-Übertragungen der Bundesliga und 2. Bundesliga von Sport1.fm im Rahmen einer Kooperation auch im Programm von ENERGY DAB+ ausgestrahlt.

Public Viewing:

Wer kein Pay-TV-Abo besitzt und trotzdem nicht auf Live-Bilder verzichten will, den locken die zahlreichen Sportsbars. Eine Übersicht über die besten Münchner Bars zum Public Viewing bei FC-Bayern-Spielen finden Sie hier.

Mobile Endgeräte wie iPad und iPhone:

Sky-Abonnenten können die Spiele mit SkyGo auf ihrem mobilen Endgerät verfolgen, sollten sie die Option gebucht haben.

Internet-Livestream:

Live-Streams erfreuen sich bei den Internet-Usern großer Beliebtheit. Die Qualität dieser Übertragungen sowie ihre Legalität ist jedoch sehr zweifelhaft. Ebenso im Fall von Geoblocking - diese Technik nutzen viele technikaffine Fans, um Streams aus dem Ausland zu verfolgen. Die Rechtslage können Sie hier nachlesen.

Unbedenklich sind hingegen legale Sport-Live-Streams - und natürlich bezahlte: Bei Sky Select können Sky-Kunden ein Einzelticket für den jeweiligen Spieltag erwerben. Abonnenten können die Spiele mit SkyGo via Internet an ihrem Rechner verfolgen, sollten sie die Option gebucht haben. 

kim/lin

Die Spielerfrauen des FC Bayern - Mit vielen neuen Fotos

Die Spielerfrauen des FC Bayern - Mit vielen neuen Fotos

FC Bayern - FC Augsburg im TV und Internet-Stream: Infos

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Verletzungs-Schock für den FC Bayern: Fehler in der medizinischen Abteilung?
Neuer Verletzungs-Schock für den FC Bayern: Fehler in der medizinischen Abteilung?
Uli Hoeneß erzählt von emotionalen Gesprächen mit Sebastian Deisler: „Das war der Wahnsinn“
Uli Hoeneß erzählt von emotionalen Gesprächen mit Sebastian Deisler: „Das war der Wahnsinn“
FC Bayern zeigt Interesse an Supertalent - nun macht sich ein anderer Bundesligist Hoffnung 
FC Bayern zeigt Interesse an Supertalent - nun macht sich ein anderer Bundesligist Hoffnung 
Karl Hopfner über Uli Hoeneß: „Dann wurde der Kopf rot...“
Karl Hopfner über Uli Hoeneß: „Dann wurde der Kopf rot...“

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion