FCB-Torwart verlässt Stadion auf Krücken

Angst um Neuer! Cooler Sieg in Düsseldorf, aber jetzt müssen die Bayern zittern

+
Neuer knickt um und verlässt anschließend für Ulreich das Feld

Die Bayern siegen locker 4:1 (2:0) in Düsseldorf, holen drei Punkte und sind wieder Spitzenreiter – aber ein Thema stellt all das in den Schatten. Große Sorgen um Manuel Neuer!

Der Keeper verletzt sich in Minute 52 bei einem Pass ganz ohne Gegnereinwirkung, als er mit dem linken Knöchel umknickt. Der 33-Jährige gibt sofort das Signal zur Auswechslung, schleicht geknickt vom Rasen und wird auf dem Weg von den geschockten Mitspielern gedrückt. Die düstere Frage, die über diesem so erfolgreichen Nachmittag in Düsseldorf kreist: Wie schlimm ist Neuers Verletzung?

Der Torwart verlässt die Arena auf Krücken, hat sich aber immerhin nicht wieder am bereits drei Mal gebrochenen linken Mittelfuß verletzt. Stattdessen handelt es sich um eine muskuläre Verletzung – betroffen ist die linke Wade. Der erste Verdacht: Muskelbündelriss. Das würde eine Pause von ein bis zwei Monaten bedeuten. Eine genaue Diagnose soll es laut Klub erst am Montag geben, Sportdirektor Hasan Salihamidzic kündigte eine Untersuchung noch am Sonntagabend an.

Kovac zu Neuer-Verletzung: Gab zuletzt schon Probleme mit der Wade

Niko Kovac sagte in der Pressekonferenz: „Es ist dieselbe Wade, bei der er zuletzt schon Probleme hatte. Wir hoffen natürlich, dass es keine schwere Verletzung ist.“ Neuer plagte sich Ende März, Anfang April mit Wadenschmerzen herum, verpasste deshalb die Partien beim SC Freiburg und im Pokal gegen Heidenheim. In der vergangenen Woche trainierte der Keeper oft nur bei den torwartspezifischen Übungen mit, ließ das Abschlussspiel häufiger aus. Jetzt offenbar der große Rückschlag!

Nach seiner Verletzung musste Neuer vom Platz, Ullreich ging für ihn ins Tor.

Eigentlich sollte Neuer am Sonntagabend in Düsseldorf mit dem Landesverdienstorden des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet werden. Die Ehrung für das soziale Engagement des Weltmeisters sagte Uli Hoeneß noch aus dem Fortuna-Stadion ab. „Die Verleihung kann heute leider nicht stattfinden. Wir wünschen Manuel Neuer schnelle Genesung und alles Gute“, ließ die Staatskanzlei via Twitter wissen.

Lesen Sie auch: Nächster Mega-Transfer? Supertalent will offenbar zum FC Bayern - aus bestimmtem Grund

Abseits des Neuer-Schocks spielten die Bayern gegen einen kleinen Bundesligaklub endlich mal richtig konzentriert. Kingsley Coman trifft auf Vorlage von Serge Gnabry aus wenigen Metern nur den Pfosten (6.), anschließend köpft Thiago knapp vorbei. Nach 15 Minuten dann das erste Bayern-Tor: Comans Flanke rutscht bis ins Fortuna-Gehäuse durch, Thomas Müller verpasst und irritiert damit den Ex-Münchner Michael Rensing im Kasten.

Die einzige gute Düsseldorfer Szene durch Kownacki übersteht das Kovac-Team unbeschadet (26.). Ansonsten ist der Bayern-Schreck von November – das Hinspiel damals endete 3:3 – total harmlos. Die Fortuna gewinnt in Halbzeit eins kaum Zweikämpfe, lässt den Ball nur in der eigenen Hälfte schön laufen.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Stimmen zum Auswärtsspiel der Bayern in Düsseldorf

Gnabry, Joshua Kimmich und wieder Coman machen noch vor der Pause alles klar – 0:2 (41.). Salihamidzic lobt: „Ein richtig gutes Fußballspiel, wir haben nichts anbrennen lassen.“ Auch, weil Gnabry nach einer Thiago-Ecke und Müllers Kopfball-Verlängerung zum 3:0 einschießt (55.). Danach gibt’s viel Leerlauf, erst in den Schlussminuten wird’s wieder turbulenter. Thiago lenkt einen Ball an den ausgestreckten Arm von Hummels, nach Videobeweis zeigt Schiri Zwayer auf den Elfmeterpunkt. Dodi Lukebakio, im Hinspiel noch mit einem Dreierpack gegen den FCB, verlädt Sven Ulreich und trifft zum 1:3 (89.). Die Bayern schlagen aber sofort zurück! Robert Lewandowkis Flanke landet über Umwege bei Leon Goretzka, der aus fünf Metern locker zum 4:1 einschiebt (90.+2). Was überwiegt? Die Freude über den Sieg oder die Sorge um Neuer? Brazzo meint: „Da müssen wir die genaue Diagnose abwarten.“

Stimmen Sie ab: Welcher Bayern-Profi hat in Düsseldorf überzeugt?

Auch interessant

Meistgelesen

Nächster Mega-Transfer? Riesen-Talent will offenbar zum FC Bayern - aus bestimmtem Grund
Nächster Mega-Transfer? Riesen-Talent will offenbar zum FC Bayern - aus bestimmtem Grund
Läuft Arjen Robben nochmals im Trikot des FC Bayern auf? - Neues Foto aufgetaucht 
Läuft Arjen Robben nochmals im Trikot des FC Bayern auf? - Neues Foto aufgetaucht 
Italienischer Top-Klub macht bei Gündogan Ernst - wie reagiert der FC Bayern?
Italienischer Top-Klub macht bei Gündogan Ernst - wie reagiert der FC Bayern?
Jerome Boateng hält irritierende Laudatio bei Award-Show - „Wie der Typ, der ...“
Jerome Boateng hält irritierende Laudatio bei Award-Show - „Wie der Typ, der ...“

Kommentare