Im Augustiner: Polizei verhindert Fan-Randale

München - Randalierende Borussia-Dortmund-Fans sorgten am Samstag vor dem Spiel gegen den FC Bayern in der Allianz Arena für einen Polizeieinsatz im Augustiner in der Neuhauser Straße.

Die Beamten wiesen den Wirt an, keinen Alkohol mehr an die Borussen-Gruppe auszuschenken, und beobachteten die Gruppe mit Argusaugen. Sieben Personen wurden wegen Beleidigungen, einer Sachbeschädigung und einer versuchten gefährlichen Körperverletzung festgenommen.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Thomas Müller spricht über möglichen FCB-Abschied im Sommer - schon 2014 wäre er fast gegangen
Thomas Müller spricht über möglichen FCB-Abschied im Sommer - schon 2014 wäre er fast gegangen
Blockte Niko Kovac einen Wechsel von Timo Werner zum FCB? Hoeneß und Rummenigge waren pro Transfer
Blockte Niko Kovac einen Wechsel von Timo Werner zum FCB? Hoeneß und Rummenigge waren pro Transfer
Wie geht es Franz Beckenbauer? Matthäus enthüllt Telefonat - eine Aussage bereitet FCB-Fans Sorgen
Wie geht es Franz Beckenbauer? Matthäus enthüllt Telefonat - eine Aussage bereitet FCB-Fans Sorgen
Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement
Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement

Kommentare