Bayern-Innenverteidiger gewinnt Bruderduell 

Lars Lukas Mai schießt Bayern Amateure zum Sieg gegen Halle 

+
Bayern-Youngster Lars Lukas Mai erzielte den Siegtreffer in Halle

Verstärkte Bayern Amateure fahren einen wichtigen Sieg im Kampf gegen den Abstieg ein. Lars Lukas Mai erzielte den entscheidenden Treffer.

Halle – Dank einer überzeugenden Vorstellung verbuchte die Reserve des FC Bayern die ersten Auswärtspunkte in der 3. Liga. Beim Halleschen FC, der zuvor drei Ligaspiele in Folge gewonnen hatte, siegte der Aufsteiger mit 2:1 (1:1). Sarpreet Singh, Alphonso Davies und Fiete Arp, die allesamt ihr Saisondebüt in der 3. Liga feierten, waren als Unterstützung aus dem Profikader abgestellt worden. Auch Abwehrroutinier Nico Feldhahn stand nach Verletzung erstmals zur Verfügung. Den Siegtreffer erzielte der 19-jährige Innenverteidiger Lars Lukas Mai (65.), der damit auch das Bruderduell mit dem Hallenser Sebastian für sich entschied.

Im ersten Abschnitt hatten die Platzherren Kwasi Okyere Wriedts frühen Führungstreffer (5.) schnell durch Terrence Boyd egalisiert (23.). Bayern-Coach Sebastian Hoeneß bescheinigte seiner Elf „eine starke Mannschaftsleistung“. Stolz war er vor allem darauf, dass „wir heute unseren Mann gestanden haben“.

Vor dem Heimspiel am Samstag gegen den noch sieglosen Chemnitzer FC kletterten die kleinen Bayern damit auf Platz 13. MATTHIAS HORNER

Auch interessant

Meistgelesen

Verletzung von Niklas Süle: OP bringt weitere Schäden ans Licht - Hoeneß mit düsterer Prognose
Verletzung von Niklas Süle: OP bringt weitere Schäden ans Licht - Hoeneß mit düsterer Prognose
Korb für den FC Bayern? Begehrter Bundesliga-Star denkt an Wechsel ins Ausland
Korb für den FC Bayern? Begehrter Bundesliga-Star denkt an Wechsel ins Ausland
FC Bayern heiß auf Gladbach-Star - doch auch der BVB mischt gehörig mit
FC Bayern heiß auf Gladbach-Star - doch auch der BVB mischt gehörig mit
Nach Bayern-Remis in Augsburg: Bild von wütendem Uli Hoeneß geht viral
Nach Bayern-Remis in Augsburg: Bild von wütendem Uli Hoeneß geht viral

Kommentare