Bayern bangt um van Bommel

+
Auch eine gebrochene Nase hinderte Mark van Bommel nicht daran, den DFB-Pokal in die Lüfte zu heben.

Berlin - Der FC Bayern München muss vor dem Halbfinal-Hinspiel im UEFA-Cup an diesem Donnerstag gegen den russischen Fußball-Meister Zenit St. Petersburg um den Einsatz von Mark van Bommel bangen.

Der Niederländer erlitt am Samstag beim Sieg nach Verlängerung im DFB-Pokal-Endspiel gegen Borussia Dortmund nach einem Ellbogenschlag durch Gegenspieler Mladen Petric einen Nasenbeinbruch.

Mehr zum Thema:

"Der Pott ist ein Bayer"

Kahn und Toni - die Helden von Berlin

Zwar hielt der Mittelfeldakteur bis zum Spielende durch, doch wie lange er ausfällt, stand am Sonntag nach Vereinsangaben noch nicht fest.

Bayern München ist DFB-Pokalsieger

Bayern München ist DFB-Pokalsieger © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa

Quelle: DPA

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Verletzungs-Schock für den FC Bayern: Fehler in der medizinischen Abteilung?
Neuer Verletzungs-Schock für den FC Bayern: Fehler in der medizinischen Abteilung?
Pep Guardiola: Rückkehr zum FC Bayern? Entscheidung gefallen - Berater schafft Klarheit
Pep Guardiola: Rückkehr zum FC Bayern? Entscheidung gefallen - Berater schafft Klarheit
Uli Hoeneß erzählt von emotionalen Gesprächen mit Sebastian Deisler: „Das war der Wahnsinn“
Uli Hoeneß erzählt von emotionalen Gesprächen mit Sebastian Deisler: „Das war der Wahnsinn“
FC Bayern zeigt Interesse an Supertalent - aber kommen die Münchner wieder zu spät? 
FC Bayern zeigt Interesse an Supertalent - aber kommen die Münchner wieder zu spät? 

Kommentare