Amateure des FC Bayern zu Gast bei der SpVgg Unterhaching

Bayern II: Bereit für die Reifeprüfung im Derby gegen die SpVgg Unterhaching

+
Bayern II: Bereit für die Reifeprüfung im Derby gegen die SpVgg Unterhaching

Die Serie ist gerissen, nun soll eine neue gestartet werden. Angefangen mit dem heutigen Derby in Unterhaching.

München – Die Serie ist gerissen, nun soll eine neue gestartet werden. Angefangen mit dem heutigen Derby in Unterhaching. Mit vier Siegen am Stück waren die kleinen Bayern aus der Winterpause gekommen und hatten sich damit ein komfortables Polster auf die Abstiegsplätze zugelegt. Da aber auch die Konkurrenz im Tabellenkeller zuletzt stetig punktete, sind es nach der 0:1-Niederlage am Montag beim Chemnitzer FC nur sechs schmale Zähler auf die Abstiegszone. Erschwert wird die Aufgabe dadurch, dass Trainer Sebastian Hoeneß heute auf seinen wichtigsten Mann verzichten muss. Torjäger Kwasi Okyere Wriedt, der mit 17 Saisontreffern die Torjägerliste der 3. Liga anführt, wurde nach seiner diskutablen Hinausstellung in Chemnitz für eine Partie gesperrt und fehlt damit im Lokalduell.

Beim 1:2 im Hinspiel waren die „Bayern-Amateure“ noch naiv in die Falle der reiferen Hachinger getappt, mittlerweile jedoch hat der FCB-Nachwuchs einen immensen Entwicklungsschritt absolviert. Selbst bei der ersten Niederlage in diesem Jahr offenbarten sich die Fortschritte. Nachdem die Defensive bis zur Winterpause regelmäßig zum munteren Toreschießen eingeladen hatte, kassierte seither nur Hansa Rostock weniger Gegentore (drei) als die FCB-Reserve (fünf). Mit 13 Punkten aus sechs Partien stellt der Talentschuppen des Rekordmeisters die beste Mannschaft der Rückrunde, doch die in diesem Jahr unbesiegten Hachinger folgen in diesem Ranking auf Platz drei.

Ein Erfolgsgeheimnis liegt für den 37-jährigen Hoeneß auch darin begründet, dass nun „nach Wechseln überhaupt kein Qualitätsverlust mehr festzustellen ist“. Wriedts Sperre könnte auch die Chance für Nicolas Kühn sein, der auf seinen ersten Startelfeinsatz brennt. Bislang kam der bis zum Sommer von Ajax Amsterdam ausgeliehene 18-jährige Rohdiamant in allen Spielen nur von der Bank.  

Auch interessant

Meistgelesen

Franz Beckenbauer und seine Gesundheit: Ein Auftritt machte zuletzt Hoffnung
Franz Beckenbauer und seine Gesundheit: Ein Auftritt machte zuletzt Hoffnung
FC Bayern: Transfer von südamerikanischem Außentalent? Salihamidzic mit erster Millionen-Offerte
FC Bayern: Transfer von südamerikanischem Außentalent? Salihamidzic mit erster Millionen-Offerte
„Kalter Kaffee“ und „Neiddebatte“: Rummenigge widerspricht DFB-Chef deutlich
„Kalter Kaffee“ und „Neiddebatte“: Rummenigge widerspricht DFB-Chef deutlich
FC-Bayern-Wende bei Transfer-Hickhack um Coutinho? Berater schaltet sich ein und sorgt für Überraschung
FC-Bayern-Wende bei Transfer-Hickhack um Coutinho? Berater schaltet sich ein und sorgt für Überraschung

Kommentare