So will Vilanova in München bestehen

Jetzt hat Barca Bammel

+
Die Spieler des FC Barcelona haben großen Respekt vor dem FC Bayern.

Barcelona - AS-Reporter Moises Llorens analysiert für die tz den FC Barcelona und erklärt, wo die Schwachstellen der Bayern sind - wenn es denn welche gibt. Und wie kann Barca eigentlich die Bayern knacken?

FC Bayern Fan-Aktion

: Schickt uns Eure lustigsten Bilder und gewinnt tolle Preise

!

April 2009 im Pressezentrum des Camp Nou: Pep Guardiola kommt herein. Der Trainer des FC Barcelona lächelt, in seinem Gesicht spiegelt sich aber auch Beunruhigung. Es sind nur noch vier Wochen bis zum Champions-League-Finale in Rom, und auch wenn seine Mannschaft bereit für das Halbfinale gegen Mourinhos Chelsea ist, erhebt Guardiola mahnend seinen Zeigefinger. „Herrschaften, was jetzt auf uns zukommt, wird nicht einfach. Wir müssen uns zusammennehmen und dürfen nicht einen Millimeter nachlassen.“

April 2013 im Büro des Trainingszentrums Ciutat Esportiva der Katalanen: Tito Vilanova analysiert das System des FC Bayern, seines nächsten Gegners in der Champions League. Und müsste der Coach jetzt vor die Presse treten, würde er wohl ähnliche Worte wählen wie Guardiola 2009.

Barca hat Respekt vor Bayern. Sehr großen sogar. Seit Wochen walzen die Münchner ihre Gegner nieder. Das beste Beispiel war Wolfsburg am Dienstag (6:1). Klar, Wolfsburg ist nicht der FC Barcelona, dafür war der FC Bayern die gleiche eingeschworene Truppe, die Turin niederrang, die gleiche perfekt geölte Maschine. Und das wird sich in naher Zukunft auch nicht ändern. Zu sagen, die Katalanen hätten Bammel vor den Bayern, ist nicht weit hergeholt.

Bayerns Zusammenhalt, ihr Stil, vor allem aber diese Machtdemonstration gegen Wolfsburg haben Eindruck gemacht. Auch auf höchster Ebene. So haben es jedenfalls Quellen aus dem Präsidium der tz versichert. Dass Vilanova neulich sagte, Bayern sei Favorit, könnte noch als Understatement gewertet werden. Folgender Satz eines Präsidiumsmitglieds zur tz nach dem 6:1 aber ist Ausdruck tiefster Bewunderung: „Dem FC Bayern zuzusehen, macht einfach Spaß.“

Den will Vilanova am Dienstag allerdings mit seinem Team haben, und so hat er sich einen Plan zurechtgelegt, um die bayerische Walze lahmzulegen. Die tz zeigt die vier Schlüssel, mit denen Vilanova in München bestehen will:

Eine Schwachstelle der Münchner? Wenn, dann die Abwehrmitte. Messi, der bis dahin fit wird, soll Dante & van Buyten beschäftigen.

Die Außenverteidiger Dani Alves und Jordi Alba, die für Barcas Spiel nach vorne sehr wichtig sind, müssen sich in München mehr nach hinten orientieren. Vilanova will schnelle Konter über Robben und Ribéry vermeiden.

FC Barcelona - ein Porträt

FC Barcelona - ein Porträt

Der Schlüssel liegt diesmal im Ballbesitz. Barca trifft in Sachen Stil sozusagen auf sein Ebenbild, die Münchner verfügen mindestens über eine ähnliche Ballbehandlung wie Barca, ihr Spiel ist ebenfalls auf Ballkontrolle ausgelegt. Der Unterschied: Die Bayern spielen schneller nach vorne. Hier ist noch mehr Sicherheit im Umgang mit dem Ball und gutes Positionsspiel bei Ballverlusten gefragt.

Barca schlägt niemals Bälle blind nach vorne, das Offensivpressing der Bayern könnte den Katalanen aber einen mächtigen Strich durch die Rechnung machen. Davor hat Tito am meisten Angst.

Moises Llorens

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

FC Bayern dicht vor Überraschungs-Transfer? Berater von Shootingstar in München gesichtet
FC Bayern
FC Bayern dicht vor Überraschungs-Transfer? Berater von Shootingstar in München gesichtet
FC Bayern dicht vor Überraschungs-Transfer? Berater von Shootingstar in München gesichtet
Simeone erstarrt in Ehrfurcht vor dem FC Bayern - kurioser Kimmich-Spruch lässt tief blicken
FC Bayern
Simeone erstarrt in Ehrfurcht vor dem FC Bayern - kurioser Kimmich-Spruch lässt tief blicken
Simeone erstarrt in Ehrfurcht vor dem FC Bayern - kurioser Kimmich-Spruch lässt tief blicken
Arroganz-Anfall beim FC Bayern? Abwehr-Star ballert Leder beim Stand von 5:0 einfach auf Tribüne
FC Bayern
Arroganz-Anfall beim FC Bayern? Abwehr-Star ballert Leder beim Stand von 5:0 einfach auf Tribüne
Arroganz-Anfall beim FC Bayern? Abwehr-Star ballert Leder beim Stand von 5:0 einfach auf Tribüne
Albtraum-Szenario beim FC Bayern? Hinter den Kulissen laufen wohl schon Diskussionen
FC Bayern
Albtraum-Szenario beim FC Bayern? Hinter den Kulissen laufen wohl schon Diskussionen
Albtraum-Szenario beim FC Bayern? Hinter den Kulissen laufen wohl schon Diskussionen

Kommentare