Im Trainingslager

Bayern testet gegen Al-Merrikh und Kuwait SC

+
Pep Guardiola (r.) mit Kapitän Philipp Lahm.

München - Das zweite Testspiel des FC Bayern München im Rahmen seines Trainingslagers steht fest. Gegner ist eine Mannschaft aus dem Sudan.

Wie der deutsche Rekordmeister am Donnerstag mitteilte, läuft das Team von Trainer Pep Guardiola am 9. Januar (18 Uhr) in Doha gegen den sudanesischen Meister Al-Merrikh SC auf. Im Rahmen der Rückreise ist der Club-Weltmeister dann am 13. Januar (16 Uhr) in Kuwait bei Landesmeister Kuwait SC zu Gast. An diesem Sonntag bricht Guardiola mit dem Team nach Katar auf, am 14. Januar kehrt die Mannschaft zurück nach München.

Vor dem Rückrundenstart der Bayern am 24. Januar bei Borussia Mönchengladbach absolviert der deutsche Meister noch einen dritten Test. Am 18. Januar (16 Uhr) tritt der Triplesieger bei Red Bull Salzburg an.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bayern-Star vor Abschied: Bosse rechnen offenbar mit Wechsel
FC Bayern
Bayern-Star vor Abschied: Bosse rechnen offenbar mit Wechsel
Bayern-Star vor Abschied: Bosse rechnen offenbar mit Wechsel
Überraschung beim FC Bayern: Neuzugang steht plötzlich ligaweit an der Spitze
FC Bayern
Überraschung beim FC Bayern: Neuzugang steht plötzlich ligaweit an der Spitze
Überraschung beim FC Bayern: Neuzugang steht plötzlich ligaweit an der Spitze
Einzelkritik zur nächsten FCB-Gala! Sané überragt alle - doch ein Neuzugang enttäuscht
FC Bayern
Einzelkritik zur nächsten FCB-Gala! Sané überragt alle - doch ein Neuzugang enttäuscht
Einzelkritik zur nächsten FCB-Gala! Sané überragt alle - doch ein Neuzugang enttäuscht
Große Trauer beim FC Bayern: „Trug unseren Verein im Herzen wie kaum ein Zweiter“
FC Bayern
Große Trauer beim FC Bayern: „Trug unseren Verein im Herzen wie kaum ein Zweiter“
Große Trauer beim FC Bayern: „Trug unseren Verein im Herzen wie kaum ein Zweiter“

Kommentare