Arbeitssieg in Nürnberg: Bayern wieder dran am BVB

+
Hart umkämpfter Sieg für die Bayern in Nürnberg

München - Der FC Bayern hat den Dortmunder Patzer ausgenutzt und sind mit dem Derbysieg in Nürnberg wieder bis auf drei Punkte dran. Bei den Franken hatte das Heynckes-Team aber einige Mühe.

Drei Tage nach dem souveränen 2:0 im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League bei Olympique Marseille hinterließen die Münchner vor 48.548 Zuschauern im ausverkauften Nürnberger Stadion in der ersten Halbzeit einen matten Eindruck. Erst nach der Pause, als Trainer Jupp Heynckes Bastian Schweinsteiger (55.) und Franck Ribery (57.) einwechselte, wurde das Spiel des Tabellenzweiten lebhafter. Nachdem Ribery an Nürnbergs Torhüter Raphael Schäfer gescheitert war, vollendete Robben im Nachschuss zu seinem elften Saisontreffer.

Bayern auf Punktejagd in Franken: Bilder und Noten vom Derby in Nürnberg

Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © mis
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © mis
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © dpa
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © dpa
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © dpa
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © dpa
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © mis
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © dpa
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © dpa
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © dpa
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © dpa
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © dpa
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © dpa
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © mis
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © mis
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © getty
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © getty
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © getty
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © getty
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © getty
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © getty
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © getty
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © getty
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © getty
Viel Spannung im 184. fränkisch-bayerischen Derby - die Bilder vom Spiel. © getty
Manuel Neuer: Note 4 © getty
Philipp Lahm: Note 4 © getty
Jerome Boateng: Note 5 © getty
Holger Badstuber: Note 2 © getty
Diego Contento: Note 4 © getty
Anatoliy Tymoschtschuk: Note 4 © getty
Danijel Pranjic: Note 4 © getty
Arjen Robben: Note 3 © getty
Toni Kroos: Note 3 © getty
Thomas Müller: Note 3 © getty
Mario Gomez: Note 4 © getty
Bastian schweinsteiger: ab 55. Minute für Tymoschtschuk: Note 4 © getty
Franck Riobéry: ab 57. Minute für Pranjic: Note 3 © getty
Luiz Gustavo: ab 80. Minute für Kroos - ohne Bewertung © getty

Gegen Ende wurde es turbulent. In der 87. Minute köpfte Mario Gomez an die Nürnberger Querlatte, eine Minute später hätte Almog Cohen fast den Ausgleich erzielt: Manuel Neuer faustete Cohens 30-Meter-Schuss an den Pfosten.

Heynckes hatte vor dem 184. Derby zwischen Oberbayern und Mittelfranken ein wenig rotiert. Anstelle von Ribery, David Alaba und Luiz Gustavo standen Danijel Pranjic, Diego Contento und Anatoli Timoschtschuk in der Anfangsformation. Eine Maßnahme, die negative Auswirkungen auf den Spielfluss hatte - vor allem über die linke, von Pranjic besetzte Seite lief bei den Münchnern kaum etwas. Dem Club, gewohnt laufstark und einsatzfreudig, kam dies entgegen, immer wieder brachten die Nürnberger ein Bein dazwischen, wenn der Gegner angriff.

Das Restprogramm:  Diese Gegner erwarten Bayern und Dortmund

Das Bundesliga-Restprogramm des BVB und der Bayern: © getty
Am 14. April reist der Titelverteidiger zum Revierderby nach Gelsenkirchen. © getty
Gleichzeitig treten die Bayern am 31. Spieltag gegen den 1. FSV Mainz 05 an. © dpa
Am 32. Spieltag heißt es Borussia gegen Borussia: Dortmund hat ein Heimspiel gegen die starken Gladbacher. © dpa
In München steigt am 32. Spieltag der Nord-Süd-Gipfel zwischen dem FC Bayern und Werder Bremen. © dpa
Am vorletzten Spieltag steht für Dortmund das Auswärtsspiel auf dem Betzenberg beim 1. FC Kaiserslautern an. © dpa
Am 33. Spieltag empfängt der FC Bayern die Schwaben vom VfB Stuttgart. © getty
Zum Saisonfinale am 5. Mai erwartete der BVB die Breisgau-Brasilianer des SC Freiburg. © dpa
In ihrem letzten Saisonspiel müssen die Bayern beim 1. FC Köln antreten. © dpa

Auch die Hintermannschaft des Rekordmeisters war bisweilen nicht auf Ballhöhe, wirkte unkonzentriert. Vor allem bei Flanken oder nach ruhenden Bällen war der Club gefährlich, Philipp Wollscheid (7. ), Adam Hlousek (14.), der wegen einer Knieverletzung in der zweiten Halbzeit von Robert Mak ersetzt wurde, und Timmy Simons (43. ), dessen Kopfball Mario Gomez knapp vor der Linie für den chancenlosen Neuer wegschlug, hatten nach scharfen Hereingaben die Führung auf dem Kopf oder Fuß.

Die Bayern besaßen zunächst nur zwei gute Chancen: Nach einem Freistoß von Robben verfehlte Holger Badstuber per Kopf knapp das Tor (17.), ebenso Robben (34.) nach einer der seltenen Flanken von Pranjic. Nach einer vorübergehenden Umstellung nach der Pause, als Müller und Robben die Positionen getauscht hatten, wurde das Spiel des FC Bayern endlich etwas temporeicher und zielstrebiger, Gomez und Müller besaßen nach einem Freistoß von Robben die beste Chance zur Führung (49.). Heynckes reagierte, brachte kurz nacheinander Schweinsteiger und Ribery - mit Erfolg.

Im Live-Ticker nachlesen!

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt macht Jerome Boateng Ernst! Abschied vom FC Bayern? Pläne offenbar durchgesickert
Jetzt macht Jerome Boateng Ernst! Abschied vom FC Bayern? Pläne offenbar durchgesickert
Outfit-Patzer auf Oktoberfest: Manuel Neuer zeigt sich auf der Wiesn nicht stilecht - schon wieder
Outfit-Patzer auf Oktoberfest: Manuel Neuer zeigt sich auf der Wiesn nicht stilecht - schon wieder
Salihamidzics „Zukunfts-Elf“ - so plant der FC Bayern die Mannschaft von morgen   
Salihamidzics „Zukunfts-Elf“ - so plant der FC Bayern die Mannschaft von morgen   
Nach Rippenverletzung: Darf der FC Bayern auf das Comeback von David Alaba hoffen?
Nach Rippenverletzung: Darf der FC Bayern auf das Comeback von David Alaba hoffen?

Kommentare