Zwei Triumphe und ein K.o.

Bayerns CL-Bilanz bei 17 Teilnahmen

+
Im dritten Anlauf binnen vier Jahren, holten sich die Bayern um Dante und Co. in der letzten Saison die Champions League.

München - Ab Dienstag geht es wieder los: Flutlicht, Champions-League-Musik. Für die Bayern geht es zum zweiten Mal um die Titelverteidigung. Auch die anderen Teilnahmen können sich sehen lassen.

Kein deutscher Klub war in der Champions League so oft dabei wie der FC Bayern München. Der deutsche Rekordmeister gehört in der insgesamt 22. Saison der Königsklasse zum 17. Mal zum Teilnehmerfeld. Nur einmal scheiterten die Bayern in der Gruppenphase. Die größten Erfolge waren die Titelgewinne 2001 und 2013.

tz-online.de und merkur-online.de verlosen gemeinsam mit MAN, Partner des FC Bayern, insgesamt 7x2 Tickets für den Hit in der Königsklasse.

Bayerns Champions League Gegner im Porträt

Bayerns Champions-League-Gegner im Porträt

In diesem Jahr sind die Spieler des FC Bayern die Gejagten. Um als erstes Team seit Einführung der Champions League den Titel zu verteidigen, muss die Mannschaft von Pep Guardiola zunächst die Gruppenphase überstehen. Wir nehmen die drei Gegner der Vorrunde unter die Lupe: © dpa
Manchester City: Gegründet: 1880 (als West Gorton Saint Marks) © dpa
Größte Erfolge: 3x Englischer Meister (1937, 1968, 2012), 5x Englischer Pokalsieger (1904, 1934, 1956, 1969, 2011), 1x Europapokalsieger der Pokalsieger (1970) © dpa
Trainer: Manuel Pellegrini © AFP
Stars: Edin Dzeko, Sergio Agüero (im Bild), Yaya Touré © dpa
Schon vor zwei Jahren trafen die Bayern in der Gruppenphase auf das Team um den Ex-Wolfsburger Edin Dzeko (li.). In München gab es einen 2:0. Die Rückspiel-Niederlage mit einem B-Team spielte keine Rolle mehr. © dpa
Viktoria Pilsen Gegründet: 1911 Größte Erfolge: 2x Tschechischer Meister (2011, 2013), 2x Tschechischer Pokalsieger (1971, 2010) © dpa
Trainer: Pavel Vrba © dpa
Stars: Pavel Horvath, David Limbersky, Frantisek Rajtoral (im Bild) © dpa
Kopf der Mannschaft ist der 38 Jahre alte Kapitän Pavel Horvath. Ein schwerer Verlust ist der Wechsel von Stürmer Vladimir Darida zum SC Freiburg. Zum zweiten Mal spielt der Club in der Königsklasse. © dpa
ZSKA Moskau: Gegründet: 1911 Größte Erfolge: 7x Sowjetischer Meister (1946, 1947, 1948, 1950, 1951, 1970, 1991), 4x Russischer Meister (2003, 2005, 2006, 2013) , 5x Sowjetischer Pokalsieger (1945, 1948, 1951, 1955, 1991), 7x Russischer Pokalsieger (2002, 2005, 2006, 2008, 2009, 2011, 2013), UEFA-Cup-Sieger 2005 © dpa
Trainer: Leonid Slutski © dpa
Stars: Torwart Igor Akinfejew (im Bild), Alan Dsagojew, Keisuke Honda, Seydou Doumbia © dpa
Beim Zentralen Sportclub der Armee spielt der Ex-Kölner Zoran Tosic (r.). Das Luschniki-Stadion ist nach der Leichtathletik-WM geschlossen worden zur Renovierung für die Fußball-WM 2018 in Russland. © dpa

Saison Runde Gegner (Hinspiel, Rückspiel)

1994/95: Halbfinale Ajax Amsterdam 0:0, 2:5 1997/98: Viertelfinale Borussia Dortmund 0:0, 0:1 n.V. 1998/99: Finale Manchester United 1:2 1999/00: Halbfinale Real Madrid 0:2, 2:1 2000/01: Titelgewinn FC Valencia 1:1 n.V., 5:4 i.E.

2001/02: Viertelfinale Real Madrid 2:1, 0:2 2002/03: Gruppenphase La Coruna, RC Lens, AC Mailand 2003/04: Achtelfinale Real Madrid 1:1, 0:1 2004/05: Viertelfinale FC Chelsea 2:4, 3:2 2005/06: Achtelfinale AC Mailand 1:1, 1:4

2006/07: Viertelfinale AC Mailand 2:2, 0:2 2008/09: Viertelfinale FC Barcelona 0:4, 1:1 2009/10: Finale Inter Mailand 0:2 2010/11: Achtelfinale Inter Mailand 1:0, 2:3 2011/12: Finale FC Chelsea, 1:1 n.V., 3:4 i.E.

2012/13: Finale Borussia Dortmund 2:1

Da ist das Ding! Jubel-Fotos vom Champions-League-Finale

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bayern bezwingt BVB: Internationale Presse zerlegt Schiri und Hummels
FC Bayern
Bayern bezwingt BVB: Internationale Presse zerlegt Schiri und Hummels
Bayern bezwingt BVB: Internationale Presse zerlegt Schiri und Hummels
Chaos bei Jahreshauptversammlung: Zerbricht die FC-Bayern-Familie?
FC Bayern
Chaos bei Jahreshauptversammlung: Zerbricht die FC-Bayern-Familie?
Chaos bei Jahreshauptversammlung: Zerbricht die FC-Bayern-Familie?

Kommentare