Vor Bundesliga-Auftakt: Bayern verpflichtet Brooks

Thomas Wörle freut sich über eine neue Spielerin: Amber Brooks kommt bis Ende des Jahres zum FC Bayern.
+
Thomas Wörle freut sich über eine neue Spielerin: Amber Brooks kommt bis Ende des Jahres zum FC Bayern.

München - Am Wochenende startet die Frauen-Bundesliga in die neue Saison. Für die Frauen des FC Bayern geht es am Sonntag um 14 Uhr im Grünwalder-Stadion gegen Pokalsieger und Vizemeister Frankfurt.

„Wir haben viele Neuzugänge und müssen uns als Team noch finden“, sagt die FCB-Rückkehrerin und 98-fache Nationalspielerin Melanie Behringer. „Aber wir wollen die Top drei angreifen und den Abstand nach oben verkürzen.“ Ab sofort ebenfalls wieder in Diensten des FC Bayern München: Amber Brooks (23). Die US-Nationalspielerin kommt bis Ende 2014 auf Leihbasis zum FCB zurück. Bereits im Jahr 2013 war Brooks für den FCB aktiv.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Süle-Beben beim FC Bayern! Abwehr-Star sagt Servus - Nachfolger stehen bereits Schlange
FC Bayern
Süle-Beben beim FC Bayern! Abwehr-Star sagt Servus - Nachfolger stehen bereits Schlange
Süle-Beben beim FC Bayern! Abwehr-Star sagt Servus - Nachfolger stehen bereits Schlange
Söder mit Stadion-Machtwort: Fans kommen zurück! FC Bayern mit Zuschauern im Topspiel
FC Bayern
Söder mit Stadion-Machtwort: Fans kommen zurück! FC Bayern mit Zuschauern im Topspiel
Söder mit Stadion-Machtwort: Fans kommen zurück! FC Bayern mit Zuschauern im Topspiel
Trotz Brazzo-Ansage! FC Bayern kontaktiert offenbar Barca-Star
FC Bayern
Trotz Brazzo-Ansage! FC Bayern kontaktiert offenbar Barca-Star
Trotz Brazzo-Ansage! FC Bayern kontaktiert offenbar Barca-Star
FC Bayern: Vidovic-Comeback direkt bei den Profis? Nagelsmann freut sich auf „seine Qualität“
FC Bayern
FC Bayern: Vidovic-Comeback direkt bei den Profis? Nagelsmann freut sich auf „seine Qualität“
FC Bayern: Vidovic-Comeback direkt bei den Profis? Nagelsmann freut sich auf „seine Qualität“

Kommentare