BVB-Boss Watzke

"Reus ist enger mit uns verbunden als Götze"

+
Mario Götze und Marco Reus

München - Marco Reus ist der einzige Dortmund-Akteur, der in seinem Vertrag eine Ausstiegsklausel besitzt. Dennoch macht sich BVB-Boss Watzke keine Sorgen über einen Wechsel à la Mario Götze.

Trotz der Erfahrungen mit Mario Götze, der seine Ausstiegsklausel zum vorzeitigen Wechsel für 37 Millionen Euro Ablöse zum Triple-Gewinner Bayern München nutzte, sieht BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke diese Gefahr bei Marco Reus nicht.

„Marco fühlt sich einfach sehr wohl bei uns, und wir fühlen uns sehr wohl mit ihm. Er hat einen noch engeren Bezug zum Umfeld und der Stadt als Mario Götze“, sagte Watzke der Sport Bild.

Die deutschen Fußballer des Jahres seit 1988

Marco sei schließlich in Dortmund geboren, seine Familie lebe hier, sein Lebensmittelpunkt sei immer hier gewesen, so Watzke weiter. Das sei sicher auch ein Entscheidungskriterium. „Er weiß jedenfalls, dass der BVB für ihn eine gute Wahl ist. Da bin ich in der Tat sicher.“ 

SID

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Noch ein Ausfall! Nächster Bayern-Star fehlt im Training
FC Bayern
Noch ein Ausfall! Nächster Bayern-Star fehlt im Training
Noch ein Ausfall! Nächster Bayern-Star fehlt im Training
Asse im Bayern-Ärmel! Neues Traumduo dank Nagelsmann-Schachzug
FC Bayern
Asse im Bayern-Ärmel! Neues Traumduo dank Nagelsmann-Schachzug
Asse im Bayern-Ärmel! Neues Traumduo dank Nagelsmann-Schachzug
Das sagt Karl-Heinz Rummenigge über eine feste Verpflichtung von James
FC Bayern
Das sagt Karl-Heinz Rummenigge über eine feste Verpflichtung von James
Das sagt Karl-Heinz Rummenigge über eine feste Verpflichtung von James
Große Ehre für FCB-Star: Söder verleiht besonderen Verdienstorden - „Bayern sagt Danke!“
FC Bayern
Große Ehre für FCB-Star: Söder verleiht besonderen Verdienstorden - „Bayern sagt Danke!“
Große Ehre für FCB-Star: Söder verleiht besonderen Verdienstorden - „Bayern sagt Danke!“

Kommentare