Ex-Königlicher über das "Duell der Giganten"

Metzelder: "Bayern hat keinen wie Ronaldo"

+
Cristiano Ronaldo (rechts) mit dem Weltpokal der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft.

München - Vergangene Saison warf Real Madrid den FC Bayern aus dem Halbfinale der Champions-League. Der Ex-Madrilene Christoph Metzelder sieht Real auch in dieser Spielzeit einen Tick besser.

Der FC Bayern kann mit dem Jahr 2014 höchst zufrieden sein. Mit dem Double-Gewinn blicken die Roten auf ein erfolgreiches Sportjahr zurück. Zudem konnte man die früheste Meisterschaft der Vereinsgeschichte feiern. In der Champions League jedoch erlebte der FC Bayern eine große Enttäuschung durch die beiden Halbfinal-Pleiten gegen Real Madrid. 0:1 verloren die Münchner damals in Madrid. Im Rückspiel zuhause in der Münchner Allianz Arena wurde man dann sogar mit einer 0:4-Klatsche gedemütigt.

Beide Klubs befinden sich in überragender Form

Zur Zeit befinden sich beide Vereine in absoluter Topform und können auf eine überragende Hinrunde zurückblicken. Der FC Bayern hat in der bisherigen Bundesliga-Saison noch keine Partie verloren. Real Madrid steht aktuell bei zwei Niederlagen. Auch in dieser Champions-League-Saison können die beiden Top-Vereine aufeinandertreffen. Einer, der von 2007 bis 2010 das Trikot von Real Madrid überstreifen durfte und sich somit bestens mit den Königlichen auskennt, ist Christoph Metzelder. 

Metzelder: Real "spektakulärer" als Bayern

Er sprach mit dem Kicker über die Brisanz eines möglichen Aufeinandertreffens der beiden Fußball-Schwergewichte und sieht darin ein "Duell der Giganten". Aus seiner Sicht sinnen die Bayern auf Rache, da vor allem Bayern-Coach Pep Guardiola das Champions-League-Aus von vergangener Saison "unheimlich getroffen habe." Somit würde ein erneutes Aufeinandertreffen der beiden Vereine "eine persönliche Angelegenheit für Guardiola" sein.

Zur Zeit jedoch sieht Metzelder die Madrilenen einen Tick "spektakulärer" als die Münchner und hat auch einen Grund dafür ausgemacht: "Einen Spieler wie Ronaldo haben die Bayern nicht." Bis zu einer möglichen Neuauflage wird man sich jedoch noch gedulden müssen. Im Februar stehen zunächst die Achtelfinal-Partien der diesjährigen Champions-League-Saison an. Der FC Bayern trifft dabei auf Shakhtar Donetsk aus der Ukraine. Real Madrid hat es mit dem FC Schalke 04 zu tun.

"Watzke ist sympathisch": Was Bayern-Fans nie sagen würden

Die Facebook-Seite "Things Münchner Don't Say" hatte die lustige Idee, Wörter und Sätze zu sammeln, die Münchner nie sagen. Wir haben nun unsere FC-Bayern-User um Vorschläge gefragt - hier ein Best of. © M.I.S.
"Das Blau an der Arena leuchtet viel schöner als das Rot." © picture-alliance / dpa/dpaweb
"Wir sollten Ole Gunnar Solskjær als Lewandowski-Backup für die Schlussminuten verpflichten..." © picture-alliance / dpa/dpaweb
"Wir wollen Jürgen Klinsmann und seine Buddha-Figuren zurück in München." © picture-alliance/ dpa
"Wann gibt es eine Fanfreundschaft mit dem BVB?" © picture alliance / dpa
"Vizemeister ist auch gut!" © picture alliance / dpa
"Willi Lemke wird sportlicher Berater..." © picture alliance / dpa
"Also dieser Watzke ist echt ein sympathischer Kerl!" © picture alliance / dpa
"Meine Lieblingszahl? 1860!" © picture-alliance/ dpa
"Wann kommt Kevin Großkreutz?" © dpa
"Pizarro darf unter keinen Umständen noch ein Jahr bleiben." © AFP
"Die Niederlage gegen Chelsea hat überhaupt nicht weh getan." © picture alliance / dpa
Wer will schon siegen? "Dabei sein ist alles" © dpa
"Wir wollen Louis van Gaal wiederhaben!" © picture alliance / dpa
"Schwarz-gelbe Trikots, wir wollen schwarz-gelbe Trikots!" © dpa

pk

Auch interessant

Meistgelesen

Thomas Müller spricht über möglichen FCB-Abschied im Sommer - schon 2014 wäre er fast gegangen
Thomas Müller spricht über möglichen FCB-Abschied im Sommer - schon 2014 wäre er fast gegangen
Blockte Niko Kovac einen Wechsel von Timo Werner zum FCB? Hoeneß und Rummenigge waren pro Transfer
Blockte Niko Kovac einen Wechsel von Timo Werner zum FCB? Hoeneß und Rummenigge waren pro Transfer
Wie geht es Franz Beckenbauer? Lothar Matthäus spricht über Telefonat - eine Aussage macht FCB-Fans Sorgen
Wie geht es Franz Beckenbauer? Lothar Matthäus spricht über Telefonat - eine Aussage macht FCB-Fans Sorgen
Baut Oliver Kahn sein eigenes Team beim FC Bayern auf? Spekulationen um Ex-HSV-Direktor
Baut Oliver Kahn sein eigenes Team beim FC Bayern auf? Spekulationen um Ex-HSV-Direktor

Kommentare