Robben und Kroos wackeln

Dante gegen Hoffenheim vor Comeback

+
Dante trainierte am Mittwochabend mit der Mannschaft

München -  Aufatmen an der Säbener Straße. Dante trainierte am Mittwochabend mit der Mannschaft und wird wohl für das Spiel gegen Hoffenheim rechtzeitig fit.

Der FC Bayern kann im Auswärtsspiel bei 1899 Hoffenheim am Samstag (15.30 Uhr bei uns im Live-Ticker) wohl wieder auf Verteidiger Dante zurückgreifen. Der 30-Jährige ist nach seiner Risswunde am linken Sprunggelenk am Mittwochabend wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Arjen Robben und Toni Kroos, die zuletzt über muskuläre Beschwerden klagten, übten zuvor abseits des Teams und dürften ebenfalls spielen können. „Es wird von Tag zu Tag besser, aber wir werden kein Risiko eingehen“, sagte Robben mit Blick auf die Begegnung im Kraichgau. Dort streben die Münchner ihr 36. Ligaspiel hintereinander ohne Niederlage an und damit den Rekord des Hamburger SV aus dem Jahr 1983.

SID

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

FC Bayern sucht offenbar schon Coman-Ersatz - 40-Millionen-Mann im Transfer-Visier
FC Bayern
FC Bayern sucht offenbar schon Coman-Ersatz - 40-Millionen-Mann im Transfer-Visier
FC Bayern sucht offenbar schon Coman-Ersatz - 40-Millionen-Mann im Transfer-Visier
Gefeierter Star gewann Triple mit den Bayern – Jetzt stürzt er gnadenlos ab
FC Bayern
Gefeierter Star gewann Triple mit den Bayern – Jetzt stürzt er gnadenlos ab
Gefeierter Star gewann Triple mit den Bayern – Jetzt stürzt er gnadenlos ab
FC Bayern in der Einzelkritik: Trotz Sieg in Fürth - eine Fünf und zwei Vierer für die Münchner
FC Bayern
FC Bayern in der Einzelkritik: Trotz Sieg in Fürth - eine Fünf und zwei Vierer für die Münchner
FC Bayern in der Einzelkritik: Trotz Sieg in Fürth - eine Fünf und zwei Vierer für die Münchner

Kommentare