Völler: "Vizekusen" wäre Auszeichnung

"Das haben die Bayern sich verdient"

+
Bayer-Sportdirektor Rudi Völler.

Unterföhring - Rudi Völler hat in einem Interview erklärt: Der Titel "Vizekusen" wäre für sein Team in dieser Saison eine Auszeichnung.

Rudi Völler, Sportdirektor des Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, glaubt nicht, dass die gegenwärtige Dominanz des FC Bayern München in Zusammenhang mit der Leistung der nachfolgenden Vereine steht. „Die anderen haben nicht geschlafen. Das war ein Prozess, eine Entwicklung. Das haben die Bayern sich verdient!“, sagte Völler in einem Interview mit dem Sport-Nachrichtensender Sky Sport News HD: „Ich war bislang immer gegen die Bezeichnung Vizekusen, aber in dieser Saison wäre ich sehr froh und glücklich, wenn wir Zweiter würden!“

pps

Auch interessant

Meistgelesen

Leroy Sané: Neue Aufregung um Transfer - Ex-Bayern-Trainer kritisiert Münchner Klubbosse
Leroy Sané: Neue Aufregung um Transfer - Ex-Bayern-Trainer kritisiert Münchner Klubbosse
Philippe Coutinho: Wie plant der FC Bayern mit ihm? Rummenigge formuliert klare Meinung
Philippe Coutinho: Wie plant der FC Bayern mit ihm? Rummenigge formuliert klare Meinung
Bundesliga: So endete FC Bayern München gegen Hertha BSC 
Bundesliga: So endete FC Bayern München gegen Hertha BSC 
Greift der FC Bayern für diesen Spieler tief in die Tasche? Berater erklärt: „Wechsel ist weiter möglich“
Greift der FC Bayern für diesen Spieler tief in die Tasche? Berater erklärt: „Wechsel ist weiter möglich“

Kommentare