Demichelis will fünf Jahre dranhängen

+
Martin Demichelis gefällt's beim FC Bayern.

Abwehrspieler Martin Demichelis sieht seine sportliche Zukunft beim FC Bayern München.

“Mein Ziel ist es, zehn Jahre für Bayern zu spielen. Es sind erst fünf. 2010 läuft mein Vertrag aus, vielleicht kann ich ihn verlängern“, sagte der der 27 Jahre alte Argentinier in einem Interview mit “Sport Bild“ (Mittwoch) und betrieb Werbung in eigener Sache: “Argentinier werden immer wichtiger in Europas Meistermannschaften. So wie früher die Brasilianer. Real hat vier argentinische Spieler, Inter Mailand acht. Bayern mit mir und José Ernesto Sosa zwei. ManU hat mit Carlos Tevez einen sehr starken Spieler.“

Unter Jürgen Klinsmanns Trainervorgänger Ottmar Hitzfeld habe er endlich seine Lieblingsposition in der Innenverteidigung bekommen, sagte Demichelis: “Fünf Jahre Hin- und Herschieberei waren Gott sei Dank endlich vorbei.“

Training mit 15.000 Fans

Die Spieler Bastian Schweinsteiger, Philipp Lahm, Lukas Podolski und Tim Borowski vom FC Bayern sowie vier Models und vier Kinder präsentieren in der Allianz-Arena die neuen Trikots des FC Bayern München. Die neue "Dienstuniform" der Bayern ist Dunkelblau für die Auswärtsspiele und Weiß für die Heimspiele. © dpa
Bayern-Profi Bastian Schweinsteiger mit einem Model im neuen Bayern-Trikot. © dpa
Zwei Models präsentieren in der Münchner Allianz-Arena das neue Heimtrikot des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München. © dpa
Lukas Podolski (l) und Bastian Schweinsteiger vom FC Bayern in den neuen Trikots des Rekordmeisters. © dpa
Trainer Jürgen Klinsmann (M) vom FC Bayern München und die Spieler (l-r) Bastian Schweinsteiger, Philipp Lahm, Lukas Podolski und Tim Borowski in den neuen Trikots. © 
Klinsi begrüßte gut gelaunt die Fans. © Sampics
Auch Franck Ribéry tauchte überraschend beim Showtraining in der Arena auf. © Sampics
Das erste Training vor Publikum in den neuen Trikots auf dem Rasen der Münchner Allianz-Arena. © dpa
15. 000 Fans sahen die offizielle Eröffnung der Saison 2008/2009. © Sampics
Rund 15. 000 Fans kamen in die Allianz Arena, um den Bayern beim Training zuzuschauen. © Sampics
Rund 15. 000 Fans kamen in die Allianz Arena, um den Bayern beim Training zuzuschauen. © Sampics
Rund 15. 000 Fans kamen in die Allianz Arena, um den Bayern beim Training zuzuschauen. © Sampics
Rund 15. 000 Fans kamen in die Allianz Arena, um den Bayern beim Training zuzuschauen. © Sampics

Quelle: DPA

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Jerome Boateng mit erstaunlich offenen Worten zu seiner Bayern-Zukunft: „Muss nicht auf Teufel komm raus ...“
Jerome Boateng mit erstaunlich offenen Worten zu seiner Bayern-Zukunft: „Muss nicht auf Teufel komm raus ...“
Havertz-Hammer! Korb für den FC Bayern? Es liegt offenbar an den Spielern
Havertz-Hammer! Korb für den FC Bayern? Es liegt offenbar an den Spielern
Allianz Arena in München: Das ist das Fußball-Stadion des FC Bayern
Allianz Arena in München: Das ist das Fußball-Stadion des FC Bayern
Martinez und Boateng in der Warteschleife
Martinez und Boateng in der Warteschleife

Kommentare