Demichelis: „Wir haben Getafe überlebt, uns kann nichts stoppen!“

+
Zuletzt einer der absoluten Leistungsträger des FC Bayern: Martin Demichelis.

Er ist einer der Garanten für die Erfolge des FC Bayern: Martin Demichelis. Zusammen mit Lucio hält der argentinische Nationalspieler den Laden dicht.

Nur 18 Gegentore in der Bundesliga, kassierten die Bayern, ein Wahnsinnswert. Nicht umsonst sagte Karl-Heinz Rummenigge: „Die Mannschaft besteht nicht nur aus Ribéry oder Toni. Man sollte auch die Leistung eines Demichelis beispielsweise nicht vergessen.“

Demichelis: "Wir kommen weiter!"

Martin Demichelis ist vor dem Rückspiel gegen St. Petersburg zuversichtlich - der FC Bayern kommt weiter, auch auf schlechtem russischen Rasen. Hauptsache Luca Toni ist gut drauf.

Der weiß um seine Leistungen, ruht sich aber nicht darauf aus – sondern will bis zum Schluss, bis zum Triple alles geben. „Das ist meine erste Saison als Bayern-Verteidiger und insgesamt natürlich meine beste. Ich bin froh, dass es so läuft, aber wir sind noch nicht am Ziel. Wir wollen ins Uefa-Cup-Finale.

Die letzten Jahre waren für Micho nicht unbedingt von Erfolg gekrönt. Die WM 2006 fand ohne ihn statt, bei Bayern wechselte er zwischen Kurzeinsätzen, der Auswechselbank und dem ungeliebten defensiven Mittelfeld hin und her. Doch Hitzfeld hat erkannt, wo er hingehört – und Demichelis zahlt zurück. Bayerns Gaucho-Granate will seine persönliche Top-Saison krönen, er will nach Manchester ins Uefa-Cup-Finale.

Lesen Sie auch:

Lahm: Ich bin nicht raffgierig!

Francktastisch!

„Wir sind voller Selbstvertrauen. Wir kommen ins Finale und gewinnen das auch. Wenn wir in Getafe nicht gestorben sind, dann kann uns nichts mehr am Erfolg hindern. Wenn wir St. Petersburg überstanden haben, kann uns nichts mehr aufhalten.“

In St. Petersburg erwartet die Bayern wohl ein miserabler Rasen. Ein Problem? Nicht für Micho. „Das ist mir egal. Wir sollten nicht an fangen uns jetzt schon mit Ausreden zu beschäftigen, denn es gibt keine. Wir sind elf gegen elf und hoffentlich ist Luca Toni gut in Form und schießt uns in die nächsten Runde.“

mv

Quelle: tz

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Leroy Sané beim FC Bayern wohl Transferziel Nummer eins - B-Lösung aus der La Liga? 
Leroy Sané beim FC Bayern wohl Transferziel Nummer eins - B-Lösung aus der La Liga? 
Bundesliga-Zoff: Rummenigge teilt kräftig aus - doch der Konter folgt sofort
Bundesliga-Zoff: Rummenigge teilt kräftig aus - doch der Konter folgt sofort
Erling Haaland: FC Bayern oder Borussia Dortmund? Plötzliche Wende im Transfer-Poker
Erling Haaland: FC Bayern oder Borussia Dortmund? Plötzliche Wende im Transfer-Poker
Mauricio Pochettino: Wird er neuer Trainer beim FC Bayern? Würfel offenbar gefallen 
Mauricio Pochettino: Wird er neuer Trainer beim FC Bayern? Würfel offenbar gefallen 

Kommentare