DFB-Pokal: Bayerns Damen verpassen Finale

Fest im Griff : Potsdams Anja Mittag (hinten) gegen Bayerns Julia Simic.

Aschheim - Hoffentlich ist das kein schlechtes Omen: Drei Tage vor dem Halbfinale der Herren gegen Schalke 04 verpassten die Damen des FC Bayern das DFB-Pokal-Finale. Sie unterlagen dem deutschen Meister Turbine Potsdam.

Der deutsche Frauenfußball-Meister Turbine Potsdam und der 1. FFC Frankfurt haben das Finale des DFB-Pokals erreicht. Beide Mannschaften stehen sich am 26. März in Köln gegenüber. Bundesliga-Spitzenreiter Potsdam siegte im Halbfinale beim Ligarivalen Bayern München mit 4:2 (3:2), der siebenmalige Cupgewinner Frankfurt setzte sich in einem weiteren Ligaduell mit 3:1 (2:0) gegen den SC Bad Neuenahr durch.

Die Potsdamerinnen, die vom Triple aus Pokal, Meisterschaft und Champions League träumen, stellten die Weichen für den Sieg bereits in der ersten Halbzeit. Viola Odebrecht (13.), Yuki Nagasato (15.) und Anja Mittag (20.) sorgten für eine rasche 3:0-Führung der Gäste.

Doch Münchens Carina Wenninger (36.) sowie Petra Wimbersky (39.) konnten vor dem Wechsel verkürzen. Vor 1180 Zuschauern machte dann Natascha Andonova (74.) für Potsdam alles klar. Das Team von Trainer Bernd Schröder steht zum insgesamt fünften Mal im Cup-Endspiel. Die Münchnerinnen hatten im Viertelfinale Titelverteidiger FCR Duisburg mit 3:0 ausgeschaltet.

SID

Auch interessant

Meistgelesen

Manuel Neuer: Noch-Ehefrau Nina meldet sich nach Liebes-Aus - mit deutlicher Botschaft
Manuel Neuer: Noch-Ehefrau Nina meldet sich nach Liebes-Aus - mit deutlicher Botschaft
Nach Mega-Knatsch beim FC Bayern: Präsident Hainer wird beim Thema Müller ziemlich deutlich
Nach Mega-Knatsch beim FC Bayern: Präsident Hainer wird beim Thema Müller ziemlich deutlich
Coutinho droht der K.o. beim FC Bayern - Mit einem Teamkollegen kommt er gar nicht zurecht 
Coutinho droht der K.o. beim FC Bayern - Mit einem Teamkollegen kommt er gar nicht zurecht 
Klopp soll Bock auf Werner haben - RB Leipzig kontert unerwartet humorvoll
Klopp soll Bock auf Werner haben - RB Leipzig kontert unerwartet humorvoll

Kommentare