Elfer-Zoff mit Nachwirkungen

Effe: So hat Robben Guardiola bloßgestellt

+
Arjen Robben.

München - Der Elfer-Zoff um Arjen Robben beim FC Bayern sorgt noch immer für Gesprächsstoff. Auch für Stefan Effenberg ist das Thema längst nicht erledigt. In seinen Augen hat Robben Pep Guardiola bloßgestellt.

Rückblick: Im Bundesliga-Spiel gegen Mainz wollte Arjen Robben einen Elfmeter schießen. Doch Trainer Guardiola intervenierte von der Seitenlinie aus. Die Folge: Müller trat an, verwandelte und Robben war stiksauer. "So wie das ablief, wurde Robben innerhalb von drei Sekunden vor 70.000 Zuschauern im Stadion bloßgestellt. Es stand ja zu diesem Zeitpunkt nicht 0:0, sondern 3:1. An dieser Situation wird Arjen Robben noch eine Weile zu knabbern haben", sagte  Steffan Effenberg gegenüber der Sportbild.

Bilder: Pep klaut Robben den Elfer

Öffentliche Demütigung: Robben schnappt sich die Kugel ... © sampics
... muss sie aber auf Befehl Guardiolas Müller überlassen. Der Niederländer wirft wütend den Ball weg ... © MIS
... und zieht beleidigt von dannen. © sampics / Christina Pahnke
... Mario Götze ... © MIS
... muss trösten. Währenddessen schnappt sich Müller den Ball ... © MIS
... legt ihn auf den Punkt ... © MIS
... und hämmert den Ball ins linke Eck ... © MIS
... Wetklo im Mainzer Tor ... © MIS
... hat das Nachsehen. © MIS

Vier Tage später hatte die Posse in der Champions League ihre Fortsetzung gefunden. Jetzt sollte Arjen Robben gegen Viktoria Pilsen beim Stand von 0:0 einen Strafstoß verwandeln. Aber der Holländer drehte ab und überließ den Ball Franck Ribery. Effenberg dazu: "Das war eine klare Antwort auf die Aktion vom Mainz-Spiel. Ich kann seine Reaktion durchaus verstehen und nachvollziehen. Gegen Mainz wurde Robben bloßgestellt, gegen Pilsen Guardiola. Ich bin gespannt, wie sie jetzt weiterhin miteinander umgehen werden."

ole

Auch interessant

Meistgelesen

Mauricio Pochettino zum FC Bayern München: Geheime Pläne enthüllt? 
Mauricio Pochettino zum FC Bayern München: Geheime Pläne enthüllt? 
Sensation beim FC Bayern München: Ex-Trainer vor Rückkehr zum Rekordmeister?
Sensation beim FC Bayern München: Ex-Trainer vor Rückkehr zum Rekordmeister?
Nach Rummenigge-Entschuldigung: Star-Trainer tritt Job an
Nach Rummenigge-Entschuldigung: Star-Trainer tritt Job an
Hansi wer? Sky-Moderator will FCB-Coach ankündigen und leistet sich peinlichen Versprecher 
Hansi wer? Sky-Moderator will FCB-Coach ankündigen und leistet sich peinlichen Versprecher 

Kommentare