Highlights im Video

„Brutal“: Demichelis-Elf schreibt Geschichte - FC Bayern II feiert historischen Kantersieg

Feiert einen Erfolg nach dem anderen mit dem FC Bayern II: Trainer Martin Demichelis.
+
Feiert einen Erfolg nach dem anderen mit dem FC Bayern II: Trainer Martin Demichelis.

Der FC Bayern II macht das halbe Dutzend gegen den TSV 1860 Rosenheim voll - und das mit der jüngsten Startfeld der Geschichte. Trainer Demichelis schwärmt.

Rosenheim - 6:0! Die FC Bayern* Amateure lassen dem TSV 1860 Rosenheim keine Chance. Oliver Batista Meier feierte einen Doppelpack und und der 17-jährige Debütant Lucas Copado direkt seinen Premierentreffer. Der FC Bayern II festigt seinen Spitzenplatz.

FC Bayern II: Jüngste Startelf aller Zeiten - Demichelis lässt seine Routiniers auf der Bank

Und das mit der jüngsten Startelf seiner Geschichte. Trainer Demichelis ließ tatsächlich alle drei erlaubten Routiniers auf der Bank. Nicolas Feldhahn, Maxi Welzmüller und Timo Kern. Mit einem Altersschnitt von 18,27 Jahren setzten die FC Bayern Amateure zum Kantersieg an.

TSV 1860 Rosenheim gegen FC Bayern II: Regionalliga-Duell mit Pokalcharakter - Highlights im Video

Dabei führt der Spitzname der Rekordmeister-Reserve allerdings etwas in die Irre. Amateure sind die FCB-Youngster im Gegensatz zu den Gastgebern eben nicht. Die Rosenheimer sprachen vor der Partie sogar von einer Begegnung mit Pokal-Charakter.

Demichelis hatte seine Elf im Vergleich zum Derby-Erfolg gegen Unterhaching unerwartet kräftig umgestellt. Lukas Schneller überließ Manuel Kainz den Kasten. Jamie Lawrence und Armindo Sieb starteten für Nico Feldhahn und Christopher Scott. Außerdem beendete Demichelis die Denkpause für Nemanja Motika. Der Topscorer durfte anstelle von Timo Kern diesmal wieder von Beginn an ran. Getroffen hat allerdings nur der Routinier nach seiner Einwechslung.

FC Bayern II im Torrausch: Fünf Tore, fünf Schützen - Martin Demichelis platzt vor Stolz

Der Trainer ist nach dieser Leistung natürlich trotzdem stolz auf alle. „Glückwunsch an die ganze Mannschaft“, schwärmt er auf der Vereins-Website, „die Jungs haben eine brutal gute Leistung gemacht. Es macht einfach Spaß, Trainer von solch einer Mannschaft zu sein.“

Die zweite Halbzeit dürfte ihm besondere Freude bereitet haben. Arrey-Mbi, Kern, Batista Meier, Copado und Vidovic lieferten geradezu einen Torrausch. Fünf Tore in einer Halbzeit und das von fünf verschiedenen Spielern - für den Trainer sicherlich ein Traum. *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

TSV 1860 Rosenheim – FC Bayern München II 0:6 (0:1)

TSV 1860 Rosenheim: Wimmer, Kießling, Benz, Sattelberger, Kolb (40. Kuchler), Steinherr, Shabani, Salihu (46. Zander), Demolli, Fenninger (81. Kamuf), Marinkovic (46. Majanovic) - Trainer: Heller

FC Bayern München II: Kainz, Arrey-Mbi, Brückner, Lawrence, Rhein (63. Kern), Aydin (72. Welzmüller), Vidovic, Booth, Batista Meier (79. Jastremski), Sieb (62. Metu), Motika (67. Copado Schrobenhauser) - Trainer: Demichelis

Schiedsrichter: Treiber (Neuburg/Donau) - Zuschauer: 722

Tore: 0:1 Batista Meier (14.), 0:2 Arrey-Mbi (57.), 0:3 Kern (68.), 0:4 Batista Meier (79. Foulelfmeter), 0:5 Copado Schrobenhauser (81.), 0:6 Vidovic (83.)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

FC Bayern dicht vor Überraschungs-Transfer? Berater von Shootingstar in München gesichtet
FC Bayern
FC Bayern dicht vor Überraschungs-Transfer? Berater von Shootingstar in München gesichtet
FC Bayern dicht vor Überraschungs-Transfer? Berater von Shootingstar in München gesichtet
„Den liebe ich“: Hoeneß wollte Kult-Trainer aus der Bundesliga zum FC Bayern holen
FC Bayern
„Den liebe ich“: Hoeneß wollte Kult-Trainer aus der Bundesliga zum FC Bayern holen
„Den liebe ich“: Hoeneß wollte Kult-Trainer aus der Bundesliga zum FC Bayern holen
Arroganz-Anfall beim FC Bayern? Abwehr-Star ballert Leder beim Stand von 5:0 einfach auf Tribüne
FC Bayern
Arroganz-Anfall beim FC Bayern? Abwehr-Star ballert Leder beim Stand von 5:0 einfach auf Tribüne
Arroganz-Anfall beim FC Bayern? Abwehr-Star ballert Leder beim Stand von 5:0 einfach auf Tribüne
Hernandez mit Fabel-Leistung gegen Leverkusen: Jetzt kommt Tag X - Sechs Monate Gefängnis?
FC Bayern
Hernandez mit Fabel-Leistung gegen Leverkusen: Jetzt kommt Tag X - Sechs Monate Gefängnis?
Hernandez mit Fabel-Leistung gegen Leverkusen: Jetzt kommt Tag X - Sechs Monate Gefängnis?

Kommentare