Spanier mit einigen Problemen

Unglücklicher Debütant: Drei Gründe, warum Alvaro Odriozola gegen Paderborn blass blieb

Der FC Bayern München gewann gegen den SC Paderborn am Freitagabend mit 3:2. Debütant Alvaro Odriozola blieb blass. Drei Gründe, die das erklären könnten.

  • Der FC Bayern München* gewann gegen den SC Paderborn mit 3:2.
  • Alvaro Odriozola spielte zum ersten Mal von Beginn an. 
  • Der Spanier spielte unauffällig und unglücklich. 

München - Der FC Bayern München hat im Freitagsspiel gegen den SC Paderborn (Live-Ticker zum Nachlesen) ein mühevolles 3:2 erkämpft. Während sich Robert Lewandowski (zwei Tore) oder Serge Gnabry (ein Tor, zwei Assists) schon in Champions-League-Form* befinden, hatte vor allem Debütant Alvaro Odriozola bis zu seiner Auswechslung einige Probleme. Drei Gründe warum sein erster Startelfeinsatz* beim FCB (tz-Note 4) so schleppend verlief.

Alvaro Odriozola: 1. Systemumstellung beim FC Bayern München mit 1b-Elf

Hansi Flick ließ seine Top-Elf gegen Paderborn nicht spielen. Obwohl Weltmeister wie Lucas Hernandez (lange Verletzung) oder Corentin Tolisso (banklägrig) alles andere als Fallobst sind, durften sich Stammspieler wie Thomas Müller für das Achtelfinale gegen Chelsea erstmal schonen. Dazu unternahm der Trainer eine Systemumstellung. David Alaba, Joshua Kimmich und Hernandez bauten in einer Dreierkette auf. Die Außen Alphonso Davies und Odriozola schoben hoch. Das war eine ungewohnte Konstellation.

Alvaro Odriozola: 2. Fehlende Spielpraxis

Als Odriozola zuletzt in der Startelf stand, war es der 11. Dezember gegen FC Brügge am sechsten Spieltag der Champions League, als Real schon sicher weiter war. Und die fehlende Spielpraxis merkte man dem Spanier an. Abstimmungsprobleme bei Pässen, Laufwegen und Dribblings waren deutlich. Der Rechtsverteidiger biss sich erst an Gerrit Holtmann, dann Christopher Antwi-Adjei fest. Mit weiteren Einsätzen sollte auch er dann in einem besseren Flow kommen. Die Frage nur: Wann wird ihn Flick* wieder von Beginn an bringen? Bei einer Dreifachbelastung winkt gezwungenermaßen mal wieder eine kleine Rotation. Doch Gelegenheitseinsätze sind eher etwas für Youngsters wie Joshua Zirkzee und nicht der Anspruch eines Real-Madrid-Spielers.

Alvaro Odriozola: 3. Hohe Erwartungshaltung

Auf der rechten Außenposition in der Allianz Arena* zu glänzen, ist niemals leicht. Philipp Lahm und Joshua Kimmich haben die Latte so hoch gelegt, dass sie beider aufrecht unter ihr durchgehen könnten. Andere Vorgänger wie Rafinha haben ihre Sache solide gemacht und die Fans wussten, was sie bekommen. Benjamin Pavard spielte den Part auch schon gut in der Saison. Odriozola fiel eher ab. Seine Auswechslung in der 63. Minute war nur folgerichtig. 

Es wird sich noch herausstellen, ob der Leihspieler seinen Vorschusslorbeeren - Madrid zahlte einst 30 Millionen Euro - gerecht wird. Klar ist, dass er noch die berühmte Schippe drauflegen muss. 

Nach der Partie nahm unter anderem Manuel Neuer Stellung zu seinem Patzer beim zwischenzeitlichen 1:1 und war über die Frage des Reporters irritiert. Die Bayern-Fans zeigten außerdem eine eindeutige Botschaft zum Attentat in Hanau.  

Am Samstag, dem 22. Februar, findet auch die 2. Liga statt. Dort trifft unter anderem der Hamburger SV auf den FC St. Pauli. Wir begleiten alle vier Spiele der 2. Bundesliga im Live-Ticker

Ist einer beim FC Bayern München noch nicht so richtig angekommen? Nach der Partie gegen Paderborn stellten die Fans Philippe Coutinho ein vernichtendes Zeugnis aus

Ein tragischer Todesfall hat sich während des Spiels ereignet: Die Nicht eines Spielers brach in der Allianz Arena zusammen.

Vor dem CL-Kracher gegen den FC Chelsea beschert die UEFA dem FC Bayern ein gutes Omen.

ank

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © AFP / GUENTER SCHIFFMANN

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Havertz-Hammer! Korb für den FC Bayern? Es liegt offenbar an den Spielern
Havertz-Hammer! Korb für den FC Bayern? Es liegt offenbar an den Spielern
Allianz Arena in München: Das ist das Fußball-Stadion des FC Bayern
Allianz Arena in München: Das ist das Fußball-Stadion des FC Bayern
FC Bayern lockt Skandinavien-Juwel von Ibrahimovic-Klub - doch auch die Engländer sind schon an ihm dran
FC Bayern lockt Skandinavien-Juwel von Ibrahimovic-Klub - doch auch die Engländer sind schon an ihm dran
David Alaba: Transfer zu Real Madrid - weil Bayern-Zusagen nicht gehalten wurden?
David Alaba: Transfer zu Real Madrid - weil Bayern-Zusagen nicht gehalten wurden?

Kommentare