Ansetzungen bis zur Winterpause

DFL terminiert restliche Bundesligaspiele: Auch Mittwoch dabei - an diesen Tagen muss der FC Bayern ran

Die DFL hat die Ansetzungen für die restlichen Spieltage des Jahres bekannt gegeben.
+
Die DFL hat die Ansetzungen für die restlichen Spieltage des Jahres bekannt gegeben.

Die Ansetzungen der restlichen Spiele der Bundesliga sind fix. Warum muss der FC Bayern am Mittwoch nach Freiburg?

Frankfurt am Main - Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat am Donnerstag die Ansetzungen für die Bundesligaspieltage 14 bis 17 bekannt gegeben. Den FC Bayern erwartet dabei unter anderem ein Spiel am Mittwoch. 

FC Bayern: DFL terminiert Bundesligaspiele - an diesen Tagen muss der FCB ran

Am 14. Spieltag kommt es zu einem regelrechten Klassiker. Der FC Bayern reist nach Mönchengladbach und misst sich mit der einst so ruhmreichen Borussia. Anstoß der Partie ist am Samstag, den 7. Dezember, um 15.30 Uhr 

Am darauffolgenden Spieltag steigt das Nord-Süd-Duell gegen Werder Bremen. Anpfiff der Begegnung ist ebenfalls am Samstag (14. Dezember) um 15.30 Uhr. 

Vier Tage später muss die Kovac-Elf unter der Woche ran. Laut DFL-Rahmenkalender steht vor Weihnachten eine von wenigen Englischen Wochen auf dem Plan, sodass die Münchner am Mittwoch, 18. Dezember, beim SC Freiburg gastieren. Anstoß im Schwarzwaldstadion ist um 20.30 Uhr. Am 16. Spieltag wird der FC Bayern übrigens das letzte Mal im Freiburger Stadion spielen, der Sport-Club wird ab der Saison 2020/21 in eine neue Arena umziehen. 

Das sportliche Jahr 2019 beendet der Rekordmeister in der heimischen Allianz Arena. Am Samstag, den 21. Dezember empfängt der FC Bayern um 15.30 Uhr den VfL Wolfsburg.

FC Bayern: DFL terminiert restliche Spieltage: Die Partien in der Übersicht

Die nun terminierten Begegnungen liegen noch in der Zukunft, in der Gegenwart sind die Roten am Samstag in Paderborn gefordert. Vor dem Spiel spricht Niko Kovac heute ab 13.30 Uhr auf der Pressekonferenz. Wir berichten für Sie im Live-Ticker

as

Auch interessant

Meistgelesen

Bastian Schweinsteiger wird Filmstar: Til Schweiger dreht Doku über den Weltmeister
Bastian Schweinsteiger wird Filmstar: Til Schweiger dreht Doku über den Weltmeister
3. Liga: FC Bayern verteidigt Tabellenspitze auch ohne Torjäger Wriedt
3. Liga: FC Bayern verteidigt Tabellenspitze auch ohne Torjäger Wriedt
Kouassi-Transfer offiziell: Französischer Teenager unterzeichnet langfristig - „War sehr aufgeregt “
Kouassi-Transfer offiziell: Französischer Teenager unterzeichnet langfristig - „War sehr aufgeregt “
BVB, NRW, Social-Media-Community: Bayern-Boss Hoeneß teilt gegen alle aus - „Große Blamagen eingefahren“
BVB, NRW, Social-Media-Community: Bayern-Boss Hoeneß teilt gegen alle aus - „Große Blamagen eingefahren“

Kommentare