In Dortmund träumt man schon

Wegen neuem Bayern-Trainer: Denkt Hummels an BVB-Rückkehr?

+
Könnte es tatsächlich zu einer Rückkehr von Mats Hummels nach Dortmund kommen?

Es wäre der Hammer schlechthin. Laut einem Medienbericht träumt man in Dortmund von einer Rückkehr von Mats Hummels. Grund könnte der neue Bayern-Trainer sein - wenn er denn kommt.

München - Die Oster-Meisterschaft muss der FC Bayern wohl erstmal noch verschieben. Durch das 1:2 in Leipzig am Sonntag können die Münchner die Meisterschaft zuhause gegen Dortmund nach der Länderspielpause noch nicht aus eigener Kraft schaffen. Mittendrin bei der Bayern-Pleite bei RB: Innenverteidiger Mats Hummels. Der 29-Jährige kam 2016 aus Dortmund zurück zu seinem Heimatverein und ist seitdem eine feste Größe im Trikot der Münchner.

Ein Grund für seinen Abgang vom BVB war damals Trainer Thomas Tuchel, mit dem der Weltmeister persönlich nicht gut auskam. Eben jener Thomas Tuchel ist nun wohl Top-Favorit auf die Nachfolge für den im Sommer abtretenden Jupp Heynckes, sollte dieser aufhören. Zuletzt sorgte „Don Jupp“ mit seinen Aussagen da ja eher für Verwirrung. Wäre eine Tuchel-Verpflichtung wieder ein Grund für Hummels, den Verein zu wechseln?

Hummels-Rückkehr? Beim BVB wird schon geträumt

Hummels wäre jedenfalls nicht der erste Spieler, der nach einem Intermezzo bei einem anderen Verein zum BVB zurückkehrt. Nuri Sahin, Shinji Kagawa und Mario Götze kamen nach einem Wechsel wieder nach Dortmund zurück. 

Wie der Kicker nun berichtet, wird in Dortmund schon von einer Rückkehr des einst gefeierten Helden geträumt. Doch das Ganze wirkt bislang noch weit von der Realität entfernt. So ist noch gar nicht sicher, ob Tuchel überhaupt neuer Bayern-Trainer wird. Wenn es doch passiert, soll zwar das Verhältnis von Tuchel und Hummels wahrlich nicht das Beste sein, eine Rückkehr nach Dortmund wirkt allerdings trotzdem ziemlich utopisch.#

Wenn Sie mehr rund um den BVB lesen möchten, schauen Sie doch mal bei Westfälischen Anzeiger* vorbei. Dort finden Sie alle Informationen rund um die Dortmunder Borussia.

tor

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sané-Transfer zum FC Bayern: Scheitert der Wechsel an der Vergangenheit?
Sané-Transfer zum FC Bayern: Scheitert der Wechsel an der Vergangenheit?
Millionen-Ablöse: Wooyeong Jeong wechselt in die 1. Liga
Millionen-Ablöse: Wooyeong Jeong wechselt in die 1. Liga
Ozan Kabak zum FC Bayern? In dieser Woche könnte alles ganz schnell gehen
Ozan Kabak zum FC Bayern? In dieser Woche könnte alles ganz schnell gehen
Torflaute gebrochen: Sandro Wagner wird zum Matchwinner - Seine ersten China-Tore im Video
Torflaute gebrochen: Sandro Wagner wird zum Matchwinner - Seine ersten China-Tore im Video

Kommentare