FCB fertigt Simeone-Elf ab

FC Bayern schon wieder hungrig - Internationale Presse feiert „deutsche Giganten“ und ihr „Oktoberfest“

Der FC Bayern startet mit einem Sieg gegen Atlético Madrid in die Champions-League-Saison. Die internationale Presse spricht bereits wieder von „deutschen Giganten“.

  • Champions League: Der FC Bayern besiegt Atlético Madrid im ersten Gruppenspiel deutlich.
  • Die internationale Presse feiert die „deutschen Giganten“.
  • Wir haben die Pressestimmen für Sie zusammengestellt.
  • Mit unserem brandneuen FC-Bayern-Newsletter verpassen Sie nichts, was sich in der Welt des Triple-Siegers tut. Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung.

München - Der FC Bayern feierte am Mittwochabend trotz des Corona-Wirbels um Serge Gnabry einen starken Auftakt in die Mission Titelverteidigung. Die Triple-Gewinner aus München begannen die neue Champions-League-Saison mit einem klaren 4:0 gegen Atlético Madrid und knüpften nahtlos an ihre Leistungen der Vorsaison an.

Während Kingsley Coman, Leon Goretzka und Corentin Tolisso als Torschützen auf sich aufmerksam machten, haderte Thomas Müller mit den Entscheidungen des englischen Schiedsrichters Michael Oliver, der Bayerns Nummer 25 früh im Spiel die gelbe Karte zeigte. Darauf reagierte der 31-Jährige in klassischer Müller-Manier. Nach der Partie erhielt er noch ein großes Lob von seinem Trainer.

Doch wie bewertet die internationale Presse den deutlichen Erfolg der Flick-Elf in der Königsklasse? Wir haben die Pressestimmen für Sie zusammengefasst.

„Atlético war den Bayern ausgeliefert“: Pressestimmen aus Spanien

Marca: „Der Champion punktet ohne größere Probleme, Atlético zeigt ein akzeptables Match.“

As: „Der Champion fegt über Atlético hinweg. Coman, Müller, Tolisso, Lewandowski haben gezeigt, warum sie die Favoriten sind, um den Champions-League-Titel zu verteidigen. Atlético war den Bayern ausgeliefert.“

„Die Bayern fegen Atlético vom Platz“: Pressestimmen aus Frankreich

L‘Équipe: „Oktoberfest: Die Bayern fegen Atlético vom Platz. Dank eines feurigen Kingsley Coman, der einen Doppelpack (28., 72.) und einen Assist für Leon Goretzka ablieferte, sowie Corentin Tolisso, der mit einem großartigen Schuss (66.) traf, besiegte Bayern München Atlético Madrid in der Champions League.“

FC Bayern gegen Atlético: Pressestimmen aus England

Daily Mirror: „Corentin Tolisso setzte das Ausrufezeichen beim 4:0-Sieg der Bayern gegen Atlético. Die deutschen Giganten sind zuhause gegen Diego Simeones Team perfekt in ihre Champions-League-Verteidigung perfekt gestartet.“

Rubriklistenbild: © Sven Hoppe/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

FC Bayern: Vor Salzburg-Spiel - Goretzka lässt Vertrags-Bombe platzen
FC Bayern: Vor Salzburg-Spiel - Goretzka lässt Vertrags-Bombe platzen
Abwehr-Alarm beim FC Bayern: Flick vor Riesen-Baustelle - Jetzt rächt sich eine bittere Entscheidung
Abwehr-Alarm beim FC Bayern: Flick vor Riesen-Baustelle - Jetzt rächt sich eine bittere Entscheidung
Niklas Süle: Bayern-Star kämpft mit Übergewicht! Bosse fällen dramatisches Urteil
Niklas Süle: Bayern-Star kämpft mit Übergewicht! Bosse fällen dramatisches Urteil
Aufstellung des FC Bayern gegen FC Salzburg: Hinten brennt‘s - Flick hofft auf Blitzheilung
Aufstellung des FC Bayern gegen FC Salzburg: Hinten brennt‘s - Flick hofft auf Blitzheilung

Kommentare