Ticker zum Nachlesen

FC Bayern knackt gegen Düsseldorf nächsten Rekord: Mega-Talent kommt bei Lewandowski-Gala zum Einsatz

Kann der FC Bayern München seinen Vorsprung nach dem Sieg über den BVB unter der Woche weiter ausbauen? Am Samstagabend ist Fortuna Düsseldorf in der Allianz Arena zu Gast.

  • FC Bayern München - Fortuna Düsseldorf 5:0 (3:0), Samstag, 18.30 Uhr
  • Am 29. Spieltag bestreitet der FC Bayern* das Top-Spiel der Bundesliga* in der Allianz Arena*
  • Mit einem Sieg kann der Rekordmeister seinen Vorsprung in der Tabelle weiter ausbauen

FC Bayern München - Fortuna Düsseldorf 5:0 (3:0), Samstag, 18.30 Uhr

FC Bayern München: Neuer - Davies, Alaba, Hernandez (46. Cuisance), Pavard (61. Odriozola) - Kimmich, Goretzka, Müller (75. Zirkzee) - Gnabry (78. Batista-Meier), Lewandowski, Coman (61. Perisic)

Bank: Ulreich - Boateng - Martinez, Singh

Fortuna Düsseldorf: Kastenmeier - Gießelmann, Zanka, Hoffmann, Zimmermann (67. Zimmer) - Bodzek, Morales (56. Sobottka, 72. Pledl), Thommy (67. Suttner), Stöger (56. Berisha) - Skrzybski, Karaman

Bank: Rensing - Ofori, Hennings, Bormuth

Tore: 1:0 Zanka (ET) (15.), 2:0 Pavard (28.), 3:0 Lewandowski (43.), 4:0 Lewandowski (50.), 5:0 Davies (52.)

Schiedsrichter: Robert Hartmann (Wangen)

+++ Zum Aktualisieren des Tickers bitte F5 drücken oder Smartphone-Bildschirm nach unten ziehen +++

20.31 Uhr: Mit diesem kleinen Ausblick beenden wir unseren heutigen Live-Ticker vom Spiel des FC Bayern gegen Fortuna Düsseldorf. Bayern hat nun 86 Treffer nach 29 Spielen auf dem Konto. Das ist ein neuer Rekord in nun schon 57 Jahren Bundesliga-Geschichte.

Wir bedanken uns fürs Mitlesen und wünschen noch einen schönen Samstagabend. Die Stimmen zum Spiel finden Sie hier.

Was hat die Corona-Krise für Auswirkungen auf den Transfer-Sommer? Aktuell ist vieles offen. Oliver Kahn sprach nun über mögliche Transfers des FC Bayern. Passt der FC Bayern noch in die Bundesliga? Das Konzept der ersten deutschen Liga ohne die Bayern erhält aktuell viel Zuspruch. Vor allem von TV-Experte Marcel Reif.

20.30 Uhr: Für die Bayern steht als Nächstes in der Bundesliga ein anderes Kaliber an. Am kommenden Samstag trifft die Flick-Truppe auf Champions-League-Anwärter Bayer Leverkusen. Die Mannschaft um Superstar Kai Havertz könnte für die Bayern eine andere Hausnummer werden. 

Hier können Sie für ihren Spieler des Spiels abstimmen und hier finden Sie unsere Spielernoten zum Gala-Auftritt. 

20.25 Uhr: Einzig der Blick auf Lucas Hernandez könnte den Bayern-Fans heute Sorgen bereiten. Nachdem der 80-Millionen-Mann mal wieder von Angfang an spielen durfte, blieb der Franzose in der Halbzeit in der Kabine. Ob es sich erneut um eine Verletzung handelt, ist noch nicht bekannt. 

20.22 Uhr: Der Sieg der Bayern geht auch in der Höhe voll in Ordnung. Am Ende darf die Fortuna froh sein, dass sie sich nicht noch mehr Tore gefangen haben. Im Duell Meisterschaftsanwärter gegen Abstiegskandidat haben die Bayern Düsseldorf den Klassenunterschied aufgezeigt. 

FC Bayern München - Fortuna Düsseldorf: Klassenunterschied am Samstagabend - Flick darf jubeln 

Schlusspfiff: Und so ist es auch. Auf die Sekunde genau beendet der Schiedsrichter das Spiel. Die Bayern geben sich keine Blöße und gewinnen deutlich gegen Fortuna Düsseldorf. 

90. Minute: Es bleibt wohl beim 5:0. Schiedsrichter Hartmann hat eigentlich keinen Grund noch nachspielen zu lassen.

88. Minute: Noch einmal Freistoß für die Bayern. Kimmich zirkelt den Ball in de Strafraum, wo die Düsseldorfer Verteidigun klären kann.

84. Minute: Die Bayern haben jetzt etwas Tempo rausgenommen und drängen nicht mehr so sehr auf das sechste Tor. Gerade aber die eingewechselten Youngster wollen sich natürlich noch beweisen. 

81. Minute: Odriozola will in der Mitte Zirkzee bedienen doch die Hereingabe des Spaniers wird geblockt. 

80. Minute: Von der Fortuna kommt nur noch wenig Gegenwehr. Die Gäste warten wohl nur noch sehnsüchtig auf den Schlusspfiff. 

FC Bayern München - Fortuna Düsseldorf: Flick kann rotieren - Bundesliga-Debut für 19-Jährigen

78. Minute: Letzter Wechsel auch bei den Münchnern. Serge Gnabry macht Platz für den 19-jährigen Oliver Batista-Meier.

76. Minute: Die Schluss-Viertelstunde ist angebrochen und die Bayern haben zu Hause alles im Griff. Die einzige Frage, die sich hier noch stellt, ist die, nach der Höhe des Sieges.

75. Minute: Und auch dien Bayern wechseln noch einmal. Thomas Müller geht vom Feld und Youngster Joshua Zirkzee bekommt noch 15 Minuten, um sich zu beweisen.

71. Minute: Bei der Aktion hat sich Sobottka offenbar verletzt und humpelt jetzt vom Platz. Die Fortuna hat noch einen Wechsel übrig, der wohl gleich erfolgt. Pledl wird kommen.

FC Bayern München - Fortuna Düsseldorf: Lewandowski verpasst den Dreierpack nur knapp

68. Minute: Die Bayern haben wohl noch Lust auf einen weiteren Treffer und bekommen diesen soeben auch fast. Kastenmeier lässt einen Schuss von Gnabry nach vorne abklatschen und Lewandowski hat die große Chance, einen Dreierpack zu schnüren. Umringt von drei Verteidigern kommt der Pole zum Abschluss, aber Kastenmeier pariert erneut. 

67. Minute: Der zweite Doppelwechsel bei der Fortuna. Zimmermann und Thommy machen Platz für Zimmer und Suttner.

62. Minute: Fast das 6:0! Müller wird im Strafraum angespielt und zieht aus knapp sieben Metern per Volley ab, jagt den Ball aber knapp über den Kasten.

FC Bayern München - Fortuna Düsseldorf: Flick tauscht erneut durch - Spielzeit für Odriozola

61. Minute: Flick rotiert dem Spielstand entsprechend. Torschütze Pavard und Kingsley Coman verlassen das Feld. Neu im Spiel sind jetzt Alvaro Odriozola und Ivan Perisic. 

58. Minute: Ein Lebenszeichen der Fortuna. Hoffmann schraubt sich nach einer Flanke im Strafraum in die Höhe und setzt den Ball per Kopf über das Tor. 

57. Minute: Ein kleiner taktsicher Nachtrag zu den Bayern. Nach dem Wechsel zur Halbzeit bearbeitet Cuisance das defensive Mittelfeld neben Goretzka. Kimmich rutsch nach hinten in die Innenverteidigung.

56. Minute: Uwe Rösler wechselt zweimal um hier schlimmeres zu verhindern. Berisha kommt für Stöger und Sobottka für Morales. 

54. Minute: Düsseldorf bekommt hier keine Luft zum atmen.

FC Bayern München - Fortuna Düsseldorf: Doppelschlag nach der Halbzeit - jetzt wird es deutlich 

52. Minute: Jetzt wird es deutlich! Goretzka bleibt an der Strafraumkante hängen aber Düsseldorf bekommt den Ball nicht weg. Alphonso Davies klaut sich das Leder, marschiert durch zwei Gegenspieler durch und schiebt lässig an Kastenmeier vorbei ins Tor ein.

50. Minute: Die Bayern legen eiskalt nach! Coman lupft den Ball auf die rechte Strafraumseite, wo Gnabry sofort querlegt. In der Mitte lauert Robert Lewandowski, der den Ball stilecht mit der Hacke im Tor unterbringt. 4:0!

47. Minute: Ein durchaus überraschender Wechsel. Ob Flick Hernandez aus gesundheitlichen Gründen ausgewechselt hat? Spielerisch gab es nämlich keine Gründe für den Wechsel. Hernandez spielte zwar unauffällig aber auch ohne Fehler.  

46. Minute: Der ball rollt wieder und Hansi Flick hat tatächlich gewechselt. Lucas Hernandez bleibt in der Kabine und Mickaël Cuisance bekommt etwas Spielzeit.

Halbzeit: Gleich geht es weiter in der Allianz Arena. Mit dieser komfortablen Führung könnte Hansi Flick auch einen frühen Wechsel vornehmen und einem der vielen Youngster auf der Bank etwas Spielzeit verschaffen. Da der Trainer aber vor dem Spiel betonte, dass er gerne ein eingespieltes Team hat, werden wohl die gleichen elf Spieler zurück auf den Rasen kommen.

Halbzeit: Auch wenn der FC Bayern gerade auf dem Feld um die Meisterschaft kämpft, gibt es doch neue Informationen zu der Kaderplanung der Münchner. Uli Hoeneß hat sich zur „nächsten Generation“ beim FCB geäußert und dabei speziell seine Einschätzung zu Personalie Kai Havertz gegeben.

Halbzeit: Für die zweite Halbzeit muss sich die Fortuna einen anderen Schlachtplan überlegen. Sonst könnte das Spiel heut noch viel deutlicher ausgehen.

4 5. Minute: Mit 3:0 geht es in die Halbzeit-Pause. Die Bayern sind hier schlicht eine Klasse besser. 

FC Bayern München - Fortuna Düsseldorf: Traumtor nach Hacken-Trick - Die Bayern legen weiter nach

43. Minute: Was für ein Wahnsinns-Tor für die Bayern! Alaba steckt den Ball in die Spitze, wo Lewandowski mit der Hacke auf Kimmich verlängert, der durchgestartet war. Der Mittelfeldspieler geht in Richtung Grundlinie, wo er den Ball ebenfalls mit der Hacke auf Müller zurücklegt. Der bleibt vor Kastenmeier cool und legt ebenfalls nochmal quer auf Lewandowski. Der Pole muss ins leere Tor nur noch einschieben. Den Gästen ging dieser Spielzug einfach zu schnell.

40. Minute: Die Bayern laufen die Gäste weiterhin früh an und zwingen sie so zu weiten und ungenauen Bällen.Gerade Müller und Lewandowski machen richtig Druck.

36. Minute: Keine zehn Minuten mehr bis zur Pause. Die Bayern drängen auf einen dritten Treffer, während die Fortuna sich mit weiten Bällen Luft verschaffen zu versucht. Gnabry zieht von der linken Seite in die Mitte und schließt ab. Der Schuss rauscht jedoch deutlich über den Kasten.

33. Minute: Wenn die Bayern das Tempo anziehen, schaut Düsseldorf meist nur hinterher. Dann sieht man den Klassenunterschied deutlich. Die Münchner lassen ihren Gästen nur ganz selten mal die Ruhe, um das Spiel aufzubauen. 

FC Bayern München - Fortuna Düsseldof: Gastgeber erhöhen - Jetzt macht Pavard sein Tor 

28. Minute: Das 2:0 für die Bayern! Nach einer Lewandowski-Flanke kann Kastenmeier erst noch stark gegen Müller parieren. Bei der anschließenden Ecke ist der Fortuna-Keeper dann aber chancenlos. Pavard steigt am höchsten und nickt stark zum 2:0 ein!

25. Minute: Karaman trifft Hernadez mit hohem Bein im Gesicht und sieht dafür zurecht die erste gelbe Karte der Partie. Der Franzose steht aber gleich wieder auf den Beinen. 

24. Minute: Kurzer Nachtrag zum 1:0. Nach Ansicht der Wiederholungen haben sich die Offiziellen dazu entschlossen, den Treffer als ein Eigentor von Zanka zu werten. Pavards Schuss wäre wohl neben das Tor gegangen, wenn der Fortuna-Verteidiger ihn nicht entscheidend abgefälscht hätte. 

22. Minute: David Alaba und Lucas Hernandez rücken teilweise bis auf die Mittellinie auf, wenn die Bayern im Ballbesitz sind. Manuel Neuer ist dann der einzige Bayern-Spieler in der eigenen Hälfte. Die Fortuna scheint sich dazu entschlossen zu haben, tief zu verteidigen und einen schnelles zweites Tor zu verhindern. 

18. Minute: Wie gehen die Gäste mit diesem frühen Rückstand um? Die Bayern scheinen erst einmal alles im Griff zu haben und lassen den Ball kreisen.

15. Minute: Und da ist es passiert! Die Bayern führen mit 1:0! Müller flankt den Ball von der Strfraumkante auf die recht Seite, wo Gnabry den Ball volley in die Mitte legt. Dort lauert Pavard der den Ball aufs Tor bringt. Zanka ist noch dran und will den Ball klären, kann den Einschlag jedoch nicht mehr verhindern.

9. Minute: Guter Einsatz von Hernandez. Der Franzose unterbindet einen Konter der Gäste durch eine gut getimte Grätsche.

6. Minute : Das war knapp! Kimmich lupft den Ball wunderschön über die gegnerische Viererkette auf den eingelaufenen Robert Lewandowski. Der Pole kann den Ball jedoch nicht kontrollieren und Kastenmeier bekommt das Spielgerät zu fassen.  

4. Minute: Erster Warnschuss der Gäste. Karaman setzt sich auf der Außenbahn durch und legt den Ball zurück auf Morales. Dessen Schuss kann Neuer aber ohne Probleme aus der Luft pflücken.

2. Minute: Die Bayern kommen motiviert aus der Kabine und drücken gleich mal aufs Gaspedal. Es scheint so, als wolle die Flick-Truppe hier nichts anbrennen lassen. Davies flankt den Ball in die Mitte wo Lewandowski knapp verpasst. Aber der Kanadier stand vorher ohnehin im Abseits. 

1. Minute: Los geht‘s. Der Ball rollt in der Allianz Arena. 

18.26 Uhr: Der „Stern des Südens“ erklingt in der leeren Allianz Arena und beide Teams betreten den Rasen. Wenige Minuten noch, dann gibt es endlich wieder Fußball für die FCB-Fans.

FC Bayern München - Fortuna Düsseldorf: Hansi Flick verzichtet auf angeschlagenen Boateng - Hernandez beginnt 

18.15 Uhr: Bayern-Coach Hansi Flick erklärte vor dem Spiel im Interview mit Sky warum er ich heute für den taktischen Wechsel entschieden hat: „Nach dem Spiel gegen Dortmund ist es heute nochmal entscheidend, dass wir nachlegen. Ich habe auf Jerome (Boateng, Anm. d. Red.) verzichtet, weil er angeschlagen war. Deswegen wird Lucas Hernandez heute die Chance bekommen zu spielen. Das ist auch sehr wichtig.“

18.05 Uhr: Eine besondere Motivation gibt es heute für Bayerns Tormaschine Robert Lewandowski. Der Pole hat in seiner Karriere gegen 16 der 17 aktuellen Bundesligisten getroffen. Nur im Duell gegen Fortuna ist Lewandowski noch ohne Tor. Ob der Pole diese Statistik heute korrigieren kann?

17.50 Uhr: Ein Blick auf die Aufstellung der Gäste zeigt, dass Kaan Ayhan - der Abwehrchef der Fortuna - heute nicht mit von der Partie sein kann. Der Innenverteidiger laboriert noch an einer Muskelverletzung. Auch Goalgetter Rouwen Hennings sitzt zunächst nur auf der Bank. 

17.37 Uhr: Hernandez ist also die kleine Überraschung in der Aufstellung des FC Bayern. Ansonsten vertraut Hansi Flick auf das Team, das den BVB mit 1:0 geschlagen hat. David Alaba agiert erneut als Abwehrchef in der Viererkette - nur heute eben gemeinsam mit Hernandez. Pavard und Davies werden wie gehabt die Außenpositionen der Verteidigung bespielen. Im Mittelfeld fehlt Dirigent Thiago weiterhin verletzungsbedingt, weswegen Flick erneut auf die Doppel-Sechs Kimmich-Goretzka setzt. Coman und Gnabry kommen auch gegen Düsseldorf über die Außenbahnen, während Thomas Müller in der Mitte das macht, was er am besten kann. Im Sturmzentrum wartet natürlich wieder Robert Lewandowski auf seinen 28. Saisontreffer. 

FC Bayern München - Fortuna Düsseldorf: Flick wechselt einmal - Hernandez darf von Anfang an ran

17.28 Uhr: Überpünktlich gibt der FC Bayern seine Startaufstellung bekannt und die sorgt für eine kleine Überraschung. Hansi Flick setzt Jerome Boateng vorerst auf die Bank und bringt 80-Millionen-Mann Lucas Hernandez an der Seite von David Alaba in der Innenverteidigung.

17.20 Uhr: In knapp zehn Minuten wird Hansi Flick die Aufstellung seiner Bayern bekannt geben. Setzt der Cheftrainer auf Altbewährtes oder kommt gegen Abstiegskandidat Fortuna  Düsseldorf wieder einmal etwas Rotation in den Bayern-Kader? Gleich sind wir schlauer. 

FC Bayern München - Fortuna Düsseldorf: Abendspiel am 29. Spieltag

16.57 Uhr: Sollte der FC Bayern das Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf gewinnen würden die Münchner den Abstand auf Borussia Dortmund zumindest über Nacht auf zehn Punkte erhöhen. Logisch, dass der eine oder andere Bayern-Fan bei einem solchen Abstand schon an die Meisterschaft denkt. Wie eine Meisterfeier in Zeiten von Corona aussehen könnte, fragte sich unter anderem auch FCB-Präsident Herbert Hainer und gab dabei eine bittere Nachricht bekannt, was die Meisterfeier auf dem Marienplatz angeht. 

16.30 Uhr: Die „Generalprobe“ zum Heimspiel der Bayern heute Abend gegen Fortuna Düsseldorf ist schon einmal geglückt. Die zweite Mannschaft des deutschen Rekordmeisters war in der 3. Liga zu Gast beim ehemaligen Bundesligisten FC Ingolstadt und konnte am ersten Spieltag nach der Corona-Pause direkt einen Dreier einfahren. 2:1 siegten die Bayern-Amateure und rücken damit zumindest vorübergehend auf den vierten Tabellenplatz. Fehlt also nur noch ein Heimsieg für die Profis und die Bayern-Fans erleben einen perfekten Samstag. In knapp zwei Stunden ist es dann so weit. 

FC Bayern München - Fortuna Düsseldorf: Bayern-Neuzugang Nübel bekommt bei Schalke nächste Chance

15.37 Uhr: Drei Stunden sind es noch, dann wird in der Allianz Arena wieder Fußball gespielt. Der FC Bayern München empfängt die Fortuna aus Düsseldorf im Samstagabendspiel am 29. Spieltag. Die vier Spiele um 15.30 Uhr laufen bereits und auch hier lohnt sich für Bayern-Fans der Blick in die anderen Stadien. So hat es beim FC Schalke 04 tatsächlich einen erneuten Wechsel auf der Torwartposition gegeben. Alexander Nübel, der ja bekanntlich im Sommer an die Isar wechselt, kehrt zurück zwischen die Pfosten und bekommt wieder die Chance sich zu beweisen. In unserem Live-Ticker können Sie den Auftritt des Bayern-Neuzugangs verfolgen. 

FC Bayern München - Fortuna Düsseldorf: Lob kommt auch von Bundestrainer Löw 

13.16 Uhr: Sonderlob von ganz oben: Bundestrainer Joachim Löw hat sich vor dem Duell des FC Bayern München gegen Fortuna Düsseldorf gemeldet. Er sei sich sicher, dass sich die Bayern die Meisterschaft nicht mehr nehmen lassen würden.

„Und jetzt unter Hansi Flick sind sie zu einem Team geworden, das Stärke und Selbstbewusstsein ausstrahlt“, lobte Löw seinen einstigen Assistenten bei der Nationalmannschaft, der jetzt Chefcoach der Münchner ist. „Daher glaube ich, dass die Meisterschaft entschieden ist“, betonte Löw. Der jüngste 1:0-Sieg der Bayern gegen den BVB mit einem „wunderbaren Tor“ von Nationalspieler Joshua Kimmich sei „schon ausschlaggebend“ gewesen.

FC Bayern München - Fortuna Düsseldorf im Live-Ticker: Auch zweite Mannschaft am Samstag im Einsatz

12.14 Uhr: Während der Corona-Pause haben die Bayern einige Verträge verlängert. Auch der von Thiago sollte unterschrieben werden - doch der Zauberfuß überlegte es sich plötzlich anders.

Währenddessen wird es für den FC Bayern II langsam ernst. Heute geht es in der 3. Liga wieder rund.

10.54 Uhr:  Hin und Her auf Schalke: Erst Alexander Nübel, dann Markus Schubert, dann wieder Alexander Nübel, dann Markus Schubert - und jetzt wieder Alexander Nübel? Offenbar steht der künftige Bayern-Keeper heute im Schicksalsspiel gegen Bremen im Kasten.

Update vom 30. Mai, 8.17 Uhr: Macht der FC Bayern München heute den nächsten Schritt in Richtung Meisterschaft? Wir sind gespannt. In rund zehn Stunden geht es in der Allianz Arena los. 

FC Bayern - Fortuna Düsseldorf im Live-Ticker: Münchner „voll konzentriert“ im Training

Update vom 29. Mai, 19.45 Uhr: Die Bayern absolvierten am Freitagabend ihr Abschlusstraining vor dem Bundesliga*-Duell gegen Fortuna Düsseldorf. Wie der Verein auf der Homepage schreibt, sollen die Spieler bei der letzten Einheit „voll konzentriert zur Sache“ gegangen sein und „wollten auch beim Torabschluss jede Kugel versenken“.

Die Münchner scheinen also bereit für die Partie in der Allianz Arena* zu sein. Der Fußballtempel der Bayern wird am Wochenende 15 Jahre alt, weshalb Uli Hoeneß ein großes Interview zum Thema Allianz Arena gab*. Die Bayern-Ikone erinnert sich außerdem an eine bewegende Schweinsteiger-Anekdote

FC Bayern gegen Fortuna Düsseldorf im Live-Ticker: Läuft Leihspieler Perisic am Samstag auf?

Update vom 29. Mai, 18.20 Uhr: Wird Ivan Perisic im Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf eine Rolle spielen?Der Linksaußen könnte auch in der nächsten Saison noch beim FC Bayern spielen, obwohl man die erste Frist verstreichen ließ. Dies ließ Inter Mailands Sportdirektor verlauten.

Bei der Aufstellung für Samstag hat Hansi Flick* die Qual der Wahl und Robert Lewandowski trifft auf seinen persönlichen Angstgegner.

Update vom 29. Mai, 11.20 Uhr: Was läuft da beim FC Bayern München mit Lucas Hernandez? Nach tz-Informationen wurde der Rekord-Transfer bei Manchester City und Inter Mailand angeboten. Dort sind mit Leroy Sané und Ivan Perisic (aktuell vom FCB ausgeliehen) zwei Spieler gebunden, an deren Verpflichtungen die Bayern interessiert sind. 

Möglicherweise wird sich Trainer Hansi Flick auf der Pressekonferenz dazu äußern. Den Live-Ticker gibt es bei tz.de*.

FC Bayern gegen Fortuna Düsseldorf im Live-Ticker: Kampfansage von Gäste-Coach Rösler

Update vom 28. Mai, 16.41 Uhr: Auch wenn die Fortuna aus Düsseldorf aktuell auf einem Relegationsplatz liegt, reist das Team von Uwe Rösler durch den 3:1-Sieg am Mittwochabend über den FC Schalke mit Selbstvertrauen nach München. 

„Mit unserem Willen und unserer Moral können wir es auch den Bayern schwer machen. Wir werden einen Schlachtplan entwickeln, der uns hilft, eine Überraschung zu schaffen. Wir werden Energie auf den Platz bringen. Wir werden wieder rotieren, haben einige Blessuren“, sagte Trainer Rösler am Donnerstag. „Wir sind in unserer Verfassung schwer zu bespielen.“

Update vom 28. Mai, 12.53 Uhr: Während der FC Bayern am Samstag gegen Fortuna Düsseldorf weiter schnurstracks in Richtung achter Meistertitel in Folge marschieren will, ist beim BVB seit dem vergangenen Dienstag eine Trainer-Diskussion entbrannt. Lucien Favre scheint in Dortmund keine große Zukunft mehr zu haben - doch wen könnte der BVB als dessen Nachfolger verpflichten? 

FC Bayern - Fortuna Düsseldorf im Live-Ticker: Mittelfeld-Star fällt aus

Erstmeldung vom 27. Mai: München - Wirklich feiern kann der FC Bayern seinen Erfolg im Bundesliga-Kracher über den BVB nicht, denn schon am Samstag (18.30 Uhr)* geht es für den Tabellenführer gegen Fortuna Düsseldorf wieder weiter. Durch das sensationelle Traumtor von Joshua Kimmich (der nicht nur deshalb der Bayern-Kapitän der Zukunft ist) und den damit verbundenen 1:0-Sieg im Spitzenspiel hat der FC Bayern nun sieben Punkte Vorsprung in der Tabelle. Vermutlich mehr als eine kleine Vorentscheidung in Sachen Meisterschaft. 

Nicht nur die internationale Presse feierte den Auftritt der Münchner, auch Thomas Müller hatte ein kleines Highlight zu bieten. Allerdings erst nach dem Spiel in Dortmund, wo BVB-Coach Lucien Favre offenbar vor dem Aus steht. Auch WM-Held und Ex-Bayern-Star Mario Götze hat bei Borussia Dortmund keine Zukunft mehr.

FC Bayern - Fortuna Düsseldorf im Live-Ticker: Fokus nach Sieg über BVB

Der FC Bayern würde mit einem Sieg gegen die Fortuna den Vorsprung zumindest bis zum Sonntag auf zehn Punkte ausbauen, weil der BVB seine Partie am 29. Spieltag in Paderborn erst am Sonntagmittag absolviert. Die Truppe von Hansi Flick* aber dürfte gut daran tun, den Fokus auf sich, respektive auf den nächsten Gegner zu richten.

Die Gäste aus Düsseldorf * stehen aktuell zwar auf einem Relegationsplatz, doch unterschätzen darf der FC Bayern die Fortuna nicht. Man erinnere sich an die Partie aus der Vorsaison, als der Rekordmeister* nicht über ein 3:3 hinauskam.

FC Bayern - Fortuna Düsseldorf im Live-Ticker: Mittelfeld-Star fällt aus

Unter Trainer Flick* wirkt der FC Bayern allerdings wesentlich gefestigter und kann auch wichtige Ausfälle, wie den von Mittelfeld-Star Thiago, verkraften. Der Spanier wird aufgrund von Adduktorenbeschwerden auch die Partie gegen die Rheinländer verpassen.

Der FC Bayern siegte im Hinspiele gegen Fortuna Düsseldorf klar und deutlich.

Trotz der kurzen Verschnaufpause für den FC Bayern*, sind keine großen personellen Wechsel für die Partie gegen Düsseldorf zu erwarten. Jerome Boateng*, der gegen den BVB in der 85. Minute mit leichten muskulären Probleme vom Platz musste, dürfte fit sein. 

Darüber hinaus gibt es ein neues Detail in der Transfer-Saga um Leroy Sané*, was einen möglichen Wechsel des Nationalspielers zum FC Bayern immer konkreter werden lässt.

smk

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Netzwerks

Rubriklistenbild: © dpa / Christof Stache

Auch interessant

Meistgelesen

Geht es jetzt ganz schnell bei Lucas Hernandez? Experten enthüllen weitere Transfer-Details
Geht es jetzt ganz schnell bei Lucas Hernandez? Experten enthüllen weitere Transfer-Details
Drohnen-Alarm an der Säbener Straße! Vor dem Chelsea-Spiel - Spionage-Attacke auf den FC Bayern?
Drohnen-Alarm an der Säbener Straße! Vor dem Chelsea-Spiel - Spionage-Attacke auf den FC Bayern?
Thomas Müller und Frau Lisa: Nach Schicksalsschlag kann er wieder lachen - und holt sich Tipps
Thomas Müller und Frau Lisa: Nach Schicksalsschlag kann er wieder lachen - und holt sich Tipps
Thomas Müller: Seitenhieb gegen Ex-Bayern-Trainer Kovac - der reagiert sofort
Thomas Müller: Seitenhieb gegen Ex-Bayern-Trainer Kovac - der reagiert sofort

Kommentare